Suisse Public / BERNEXPO AG

Suisse Public: 20'000 Personen auf Evaluations- und Einkaufstour

Bern (ots) - Wer einen Werkhof unterhält, eine Gemeinde führt oder ein Grossareal bewirtschaftet, der hat sich von Dienstag bis Freitag an der Suisse Public über Produkte und Dienstleistungen der 613 Aussteller informiert. Mit über 20'000 Besuchern hat die 20. Schweizer Fachmesse für öffentliche Betriebe und Verwaltungen wie bei der letzten Durchführung vor zwei Jahren ein erfreuliches Resultat verzeichnet. Die Organisatorin BERNEXPO AG, die Partner sowie die Aussteller sind mit dem fachkundigen Publikum sehr zufrieden.

Die Schweizer Fachmesse für öffentliche Betriebe und Verwaltungen hat vom 21. bis 24. Juni in Bern dem interessierten Publikum zum 20. Mal aktuelle Entwicklungen aus dem Kommunalbereich präsentiert. Was im Jahre 1972 bescheiden begonnen hat, gilt heute als grösste Leistungsschau der Branche. So präsentierte die diesjährige Suisse Public während vier Tagen ein umfangreiches Angebot, welches für die Bewältigung der vielschichtigen Aufgaben auf Gemeinde-, Kantons- und Bundesebene und sogar bei Grossbetrieben unverzichtbar ist. Feuerwehr, Pro Aqua sowie der Sport- und Freizeitbereich sind heute weitere Bereiche der Suisse Public.

Die Suisse Public stösst auf grosses Interesse

«Wir boten den Besuchern auch in diesem Jahr eine umfassende, spannende Ausstellung. Die Brutto-Ausstellungsfläche konnte gegenüber 2009 um knapp 10'000m2 auf 87'000m2 gesteigert werden. Diese Tatsache sowie die ausgezeichneten Anmeldezahlen seitens der Aussteller spiegelten sich erfreulicherweise in den Besucherzahlen wider», ist von der Messeleiterin Manuela Siegrist zu vernehmen. «Wir sind über dieses Ergebnis sehr glücklich und werten es für die künftige Entwicklung der Messe als sehr positiv.»

Positive Bilanz auch seitens Aussteller

«Als Türöffner für künftige Geschäfte» sieht Roland Brühlmann, Geschäftsführer der ISS Notter Kanalservice AG, die Suisse Public. «Als ein wichtiges Marketinginstrument» bezeichnet René Boschung der Marcel Boschung AG die Messe. Für Jürg Vogt, Vogt AG, steht das Gespräch im Mittelpunkt. Durch den persönlichen Kontakt mit Feuerwehrkommandanten lernt er an der Suisse Public die neuen Bedarfsfälle kennen und kann dadurch entsprechende Angebote unterbreiten. Nicht nur sie, sondern auch die weiteren 613 Aussteller ziehen vorwiegend positive Bilanz. Sie trafen an der Suisse Public Fachleute, die auf der Suche nach Lösungen sind.

Nächste Einkaufs- und Evaluationstour der öffentlichen Hand

Entscheidungsträger aus Gemeinden, Kantonen und vom Bund können sich an der Suisse Public vom 18. bis 21. Juni 2013 wieder einen umfassenden Marktüberblick verschaffen und wertvolle Entscheidungshilfen sowie beste Vergleichsmöglichkeiten an der Suisse Public finden.

Kontakt:

BERNEXPO AG
Stephanie Albert
Kommunikationsleiterin
Tel.: +41/31/340'11'49
Mobile: +41/79/223'78'28
E-Mail: stephanie.albert@bernexpo.ch


Das könnte Sie auch interessieren: