Cadence Innovation

Cadence Innovation weitet seine Produktion nach Esztergom, Ungarn aus

Esztergom, Ungarn (ots/PRNewswire) - Cadence Innovation hielt heute eine grosse Eröffnungsfeier ab, die den offiziellen Beginn der Produktion in ihrem neuesten Werk markierte. Diese Investition dient der Belieferung eines weiteren japanischen Automobilherstellers in der Region, der Magyar Suzuki Corporation Ltd. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070112/CLF061LOGO ) Das Werk führt den Namen Plastimat und wird über ein Gemeinschaftsunternehmen von Cadence Innovation (74 % Anteil) und Sumitomo Corporation Group (26 % Anteil) geleitet. Plastimat ist der einzige Lieferant von Türverkleidungen für vier (4) Kraftfahrzeuge: Suzuki Swift, Suzuki Swift Sport, Suzuki SX4 und Fiat Sedici. Die Produktionskapazität des Werks beträgt 1,2 Mio. Türverkleidungen (pro Jahr). Der Standort befindet sich im Gewerbegebiet von Esztergom und die Türverkleidungen werden von dort direkt über SILS durch Summit D&V (ein Unternehmen der Sumitomo Corporation Group) an die Suzuki-Montagefabrik geliefert. Diese Investition ist die erste einer Reihe von Investitionen, die sich aus dem Wachstumsplan von Cadence ergeben. "Unsere Strategie besteht in der methodischen Erweiterung der Anzahl unserer Produktionsstätten in wichtigen Wachstumsregionen wie z. B. Osteuropa", so Jerry L. Mosingo, der Präsident und Chief Executive Officer der Cadence Innovation LLC. "Wir sind sehr stolz auf das Cadence-Team, das das Gemeinschaftsunternehmen Plastimat leitet und die Entwicklung des neuen Standortes begleitete. Es handelt sich um einen im März 2006 begonnenen Neubau, der im November desselben Jahres bereits mit der Produktion begann", so Pavel Neuman, der Präsident von Cadence Innovation k.s. "In diesem Jahr installieren wir eine neue Hinterspritztechnologie sowie Laserschneidemaschinen für die Türverkleidungsherstellung in diesem Werk, die die Nachfolgeplattform von Suzuki unterstützt, die im vierten Quartal von 2007 eingeführt werden soll", so Neuman weiter. Cadence Innovation Cadence Innovation ist ein Automobilzulieferer mit einem Gesamtumsatz von 650 Mio. USD, der Design-, Konstruktions-, Fertigungs- und Montage/Sequenzierungslösungen für Innen- und Aussenteile, Systeme und Module in vier Bereichen anbietet: Innenausstattungen, vor allem Instrumententafeln, Konsolen und vollständige Cockpits, Aussenausstattungen, einschliesslich gestrichenen Stossfängern, Heckverschlussmodule und Kühlergitter, Türverkleidungen/-module und Cargo-Management-Systeme. Das in sechs Ländern operierende Unternehmen verfügt über 4 200 Mitarbeiter in 17 Werken und liefert seine Produkte an Automobilhersteller in aller Welt. Das 1946 gegründete Unternehmen Cadence Innovation k.s. betreibt drei Produktionsstätten und eine Werkzeugfabrik in der Tschechischen Republik. Die Werke befinden sich in Liberec, Nymburk und Liban. Die europäische Hauptniederlassung sowie das Forschungs- und Entwicklungszentrum befinden sich in Liberec. Sumitomo Corporation Das Unternehmen wurde 1919 gegründet. Mit 50 000 Mitarbeitern in 140 Niederlassungen und 875 Tochtergesellschaften bzw. assoziierten Unternehmen in aller Welt ist es die führende integrierte Handelsgesellschaft mit Sitz in Japan. In der Automobilindustrie vereinigt Sumitomo Corporation zahlreiche Dienstleistungen unter einem Dach: Belieferung von Automobilherstellern mit Produktionseinrichtungen, Materialien und Teilen, Ausfuhr von Automobilen aus Japan, Einfuhr und Vertrieb von Automobilen im Ausland, Finanzierungsdienste. Summit D&V ist einer der Tochtergesellschaften der Sumitomo Corporation, die Automobilherstellern Logistik und Montagedienste anbietet. Webseite: http://www.cadenceinnovation.com ots Originaltext: Cadence Innovation Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Russell T. Chick von Cadence Innovation LLC, +1-248-457-4400, oder Jiri Chobot von der Sumitomo Corporation, j.chobot@sumitomocorpeurope.com; Foto: Newscom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070112/CLF061LOGO, AP-Archiv: http://photoarchive.ap.org, PRN Foto-Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: