m.u.t AG

EANS-News: m-u-t AG: Grösster Einzelauftrag der Firmengeschichte

Die m-u-t AG hat einen Großauftrag mit einem Gesamtvolumen iHv ca. 4,7 Mio. Euro erhalten. -------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Finanzen Wedel (Holst.), den 27.5.2009 (euro adhoc) - Die m-u-t AG hat einen Großauftrag mit einem Gesamtvolumen iHv ca. 4,7 Mio. Euro erhalten. Davon entfällt ein Volumen von ca. 3,9 Mio. Euro auf die Fertigung eines neuartigen Sensors zur Online-Prozeßkontrolle in der industriellen Massenproduktion. Bei dem Grossauftrag handelt es sich um den größten Einzelauftrag in der 14-jährigen Unternehmensgeschichte. Der Umsatz wird sich auf die Jahre 2010 - 2012 verteilen. Vorausgegangen war diesem Serienfertigungsauftrag ein Entwicklungsauftrag des inländischen Kunden in einer Größenordnung von ca. 0,8 Mio. Euro. Die Testphase wurde Ende März erfolgreich abgeschlossen. Die Fertigstellung des Prototyps sowie der Beginn der Serienproduktion werden im 4. Quartal 2009 erwartet. Diese nach Kundenwunsch hinsichtlich Entwicklung und Fertigung maßgeschneiderte Lösung wird im industriellen Einsatz zu erheblichen Effizienzsteigerungen führen. Auch diese Anwendung aus dem Bereich spektroskopische Farbsensorik basiert auf der Photonik-Kernkompetenz der m-u-t AG. m-u-t AG Am Marienhof 2 22880 Wedel Tel.:04103/9308-0 www.mut-group.com Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: m.u.t AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: FISCHER RELATIONS Jochen Fischer Investor Relations Manager Königsallee 106 40215 Düsseldorf Tel:0211/301 224 80 Fax:301 222 00 Neuer Wall 50 20354 Hamburg Tel:040/822 186 380 Fax:822 186 450 jf@fischer-relations.de Branche: Elektronik ISIN: DE000A0MSN11 WKN: A0MSN1 Börsen: Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard

Das könnte Sie auch interessieren: