BCS Global

Cable & Wireless bringt neue, verwaltete Telepresence-Video-Dienste auf den Markt

    London (ots/PRNewswire) -

    - Die Partnerschaft mit BCS Global bietet nahtlose, globale Konnektivität zwischen Telepresence-Räumen, hochauflösenden und herkömmlichen Videokonferenz-Räumen, Desktop-Video und drahtlosen Anwendungen

    Cable & Wireless Europe, Asia & US gab heute die Verfügbarkeit von "Virtual Telepresence", einer vollständig verwalteten Videokonferenz- und Kooperationslösung bekannt, die nahtlose, globale Konnektivität und vollständige Interoperabilität mit anderen Telepresence-Räumen, Standard- und hochauflösenden Systemen, Desktop-Videoanwendungen, Webcams, 3G-Video-Telefonen und Audio-Geräten bietet.

    Cable & Wireless wird die "Virtual Telepresence"-Lösung in Partnerschaft mit BCS Global im Rahmen der fortgesetzten Konzentration auf IP-basierte Anwendungen, die die allgemeine Anwendungspraxis des Kunden verbessern, anbieten.

    David Bartholomew, Leiter des Anwendungs-Produktmanagements bei Cable & Wireless Europe, Asia & US, sagte: "Unser Ziel ist es, unserem Kunden die bestmögliche Dienstleistungspraxis zu ermöglichen. Dank der Partnerschaft mit BCS Global können wir unserem Kunden jetzt eine moderne Telepresence-Lösung anbieten, die es ihm auch ermöglicht aus vorhandenen, herkömmlichen Videokonferenzanlagen mehr Nutzen zu ziehen."

    Die "Virtual Telepresence"-Anwendung umfasst ein Konzept unbegrenzter Video-Anrufe, permanent in Betrieb befindlicher Virtual-Video-Treffplätze, massgeschneiderter Bildschirmaufteilungen, umfassender Endknoten- und Verzeichnis-Verwaltung sowie detaillierter Rechnungsstellung. Die Kunden von Cable & Wireless Virtual Telepresence werden darüber hinaus von einem der modernsten VNOC-Zentren (Video Network Operations Center) unterstützt und haben Zugang zum "Video Concierge"-Dienst, der über persönlichem Video-Direktkontakt Hilfe und Support bietet.

    "BCS Global ist sehr erfreut, gemeinsam mit Cable & Wireless das neue Paradigma IP-basierter Videokommunikationsanwendungen anbieten zu können", sagte Stu Gold, Vice President Global Marketing bei BCS Global Networks Inc. "Der Einsatz der "Virtual Telepresence"-Anwendung unterstützt diese Umorientierung, denn dem Kunden wird hiermit eine Anwendung geboten, die die auf Videokommunikation und Kooperationspraxis basierende Telepresence erheblich erweitert."

    Der neue "Virtual Telepresence"-Dienst wird im Laufe der kommenden Monate erstmals in ca. 20 neuen, in der Entwicklung befindlichen Telepresence-Räumen zum Einsatz kommen.

    Informationen zu Cable & Wireless

    Cable & Wireless ist eines der weltweit führenden, internationalen Kommunikationsunternehmen. Das Unternehmen betreibt zwei eigenständige Geschäftseinheiten, nämlich "Europe, Asia & US" und "International".

    Die Geschäftseinheit Europe, Asia & US (zuvor unter der Bezeichnung "das UK-Geschäft" bekannt) bietet den meisten Nutzern von Telekommunikationsdiensten in Grossbritannien, den USA, Kontinental-Europas und Asiens Unternehmens- und Betreiberlösungen und in Grossbritannien auch Grosshandels-Breitbanddienste. Mit der durch die Erstellung von Konnektivität in 153 Ländern gewonnenen Erfahrung und der erklärten Absicht, das kundenorientierte Kommunikations-Dienstleistungsunternehmen Nummer Eins zu sein, liegt das Schwergewicht des Unternehmens ganz darauf, dem Kunden zu einer einzigartigen Dienstleistungspraxis zu verhelfen.

    Die Geschäftseinheit "International" betreibt integrierte Telekommunikationsunternehmen in 33 Ländern, die Privat- und Geschäftskunden mobile, Breitband-, inländische und internationale Festnetz-Dienste anbieten, wobei die wichtigsten Betriebsstätten in der Karibik, in Panama, Macau, Monaco und auf den Kanalinseln ansässig sind.

    Für weitergehende Informationen zu Cable & Wireless besuchen Sie bitte die Website unter http://www.cw.com.

    Informationen zu BCS Global

    BCS Global ist weltweit auf dem Gebiet verwalteter Videokonferenzen und Kooperationsdienste führend. BCS Globals branchenführende "Virtual Presence"-Anwendung und der virtuelle Kommunikationsaustausch sorgen dafür, dass Videokonferenzen leicht einzusetzen, einfach zu verbinden und erschwinglich werden und ein höheres Interaktivitäts- und Kooperationsniveau ermöglichen. BCS Global ist in London ansässig, unterhält Niederlassungen in New York, Toronto und Schanghai und bietet seinen Channel-Partnern und Kunden eine breite Palette an Hilfsmitteln für die virtuelle Kommunikation, wo auch immer sich das Unternehmen befindet bzw. wohin auch immer die Verbindung erstellt werden muss.

    Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.bcsglobal.com.

ots Originaltext: BCS Global
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: Laura Lünen, E-Mail:
laura.lynne@trimediahc.com, Tel.: +44-207-400-5584, Stewart Gold, BCS
Global, E-Mail: sgold@bcsglobal.com, Tel.: +1-866-897-2503



Das könnte Sie auch interessieren: