Syzygy AG

EANS-Adhoc: Syzygy AG
Syzygy steigert Gewinn je Aktie um 19%
Währungskurse hemmen Wachstum

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

9-Monatsbericht

29.10.2009

Die Syzygy AG wird den Gewinn je Aktie in 2009 trotz der Wirtschaftskrise steigern können. In den ersten neun Monaten des Jahres erwirtschaftete die Gruppe einen Gewinn je Aktie von 25 Cent, das sind 19 % mehr als in der Vergleichsperiode.

Die Brutto-Umsatzerlöse gingen leicht um 1% auf EUR 56,1 Mio. zurück, die Netto- Umsatzerlöse lagen mit EUR 21,7 Mio. 6 % unter dem Vorjahreswert. Dabei wurde die Entwicklung der Gesellschaft vom schwachen Pfund gehemmt. Bei Annahme konstanter Währungskurse lägen die Netto-Umsatzerlöse auf Vorjahresniveau, die Brutto-Umsatzerlöse wären um 6% gestiegen.

Die allgemeine Wirtschaftssituation, Währungseffekte und die Abschaffung von Agenturprovisionen durch Google führten zu einem Rückgang des operativen Ergebnisses (EBITA) um 20 Prozent auf EUR 3 Mio. Das Finanzergebnis entwickelte sich positiv von TEUR 737 auf nun TEUR 943 (+28%). Das Konzernergebnis von EUR 3 Mio. liegt 4 Prozent unter dem Vorjahreswert von EUR 3,1 Mio.

|                    |9M-2009 |9M-2008 |Veränd. |Q3-2009 |Q3-2008 |Veränd. |

|Bruttoumsatz-|56.100  |56.551  |-1%        |16.540  |20.683  |-20%      |
|erlöse (TEUR)|            |            |            |            |            |            |
|Nettoumsatz- |21.683  |23.164  |-6%        |6.695    |8.329    |-20%      |
|Erlöse (TEUR)|            |            |            |            |            |            |
|EBITA (TEUR) |3.033    |3.806    |-20%      |902        |1.298    |-31%      |
|EBITA-Marge  |14%        |16%        |-2pp      |13%        |16%        |-3pp      |
|Finanzer-      |943        |737        |+28%      |401        |223        |80%        |
|gebnis (TEUR)|            |            |            |            |            |            |
|Konzerner-    |2.967    |3.089    |-4%        |913        |1.034    |-12%      |
|gebnis (TEUR)|            |            |            |            |            |            |
|Gewinn/Aktie |0,25      |0,21      |+19%      |0,08      |0,07      |+14%      |
|(EUR)            |            |            |            |            |            |            |

Die Syzygy AG erwartet über das laufende Geschäftsjahr hinaus weiterhin angespannte wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Zusätzlich können Währungseffekte das Wachstum der Gruppe auch in Zukunft belasten. Dessen ungeachtet geht die Syzygy AG davon aus, in 2009 den Gewinn je Aktie von 30 auf 33 Cent je Aktie steigern zu können.

Der vollständige 9-Monatsbericht ist ab Donnerstag, dem 29. Oktober 2009, unter www.syzygy.net im Investor Relations-Bereich abrufbar.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Syzygy AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Katrin Schreyer
Telefon: +49/6172-9488251
E-Mail: ir@syzygy.net

Branche: Internet
ISIN:      DE0005104806
WKN:        510480
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              Hannover / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Das könnte Sie auch interessieren: