Vorarlberger Kraftwerke AG

EANS-Adhoc: Vorarlberger Kraftwerke AG
Geringerer Umsatz der VKW im ersten Halbjahr 2010

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Quartalsbericht 31.08.2010 Der Finanzbericht der Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) für das erste Halbjahr 2010 zeigt einen Rückgang des Konzernumsatzes auf 222,6 Mio. EUR gegenüber 246,2 Mio. EUR im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Im Segment Strom haben vor allem die gesunkenen Erlöse im Stromhandel zu einem Umsatzrückgang geführt. Auch der Gewinn nach Ertragsteuern liegt im Segment Strom mit 16, 3 Mio. EUR unter jenem des Vergleichszeitraumes. Vorstandsvorsitzender Dr. Ludwig Summer: "Bei einer leicht unterdurchschnittlichen Stromaufbringung in den noch ausstehenden Monaten des Jahres erwarten wir ein vergleichbares Geschäftsergebnis wie im Jahre 2009." Im Segment Gas konnte aufgrund der kühlen Witterung in den Monaten April und Mai 2010 der Gasabsatz beim Kommunalgas gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Durch das Anziehen der Konjunktur ist auch beim Industriegasabsatz im ersten Halbjahr 2010 gegenüber der Vorjahresperiode eine deutliche Zunahme festzustellen. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Vorarlberger Kraftwerke AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Mag. Jakob Netzer Tel. 05574 601-83110 jakob.netzer@illwerke.at Branche: Strom ISIN: AT0000824503 WKN: 082450 Index: WBI Börsen: Wien / Geregelter Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: