Oliver Wyman

Oliver Wyman bündelt in Oliver Wyman Labs Branchenexpertise, Big-Data-Analytik und technologisches Know-how
Leistungsangebot wird kontinuierlich ausgebaut

München (ots) - Die Managementberatung Oliver Wyman hat mit Oliver Wyman Labs einen neuen branchenübergreifenden Beratungsbereich gegründet, der Unternehmen bei Herausforderungen wie Big Data und der wachsenden Technologisierung des Alltags unterstützt. In Oliver Wyman Labs werden die vorhandene modernste IT-Infrastruktur, die tiefe Big-Data- und Analytikkompetenz sowie die führende Expertise rund um die Entwicklung und den Support nutzerfreundlicher, webbasierter Softwarelösungen zur Entscheidungsunterstützung gebündelt. Oliver Wyman Labs stärkt damit das fundierte Branchen- und Methoden-Know-how von Oliver Wyman mit einem führenden Big-Data-Analytik- und Technologie-Leistungsangebot.

Der Grundstein für Oliver Wyman Labs wurde bereits vor fast zehn Jahren gelegt. Seitdem hat Oliver Wyman eine eigene Hochleistungsinfrastruktur mit vier Datenzentren in Europa und Nordamerika und einer der weltweit leistungsstärksten Plattformen für die Analyse großer, heterogener Daten aufgebaut. Softwarelösungen von Oliver Wyman sind seit 2008 im Einsatz. Mittlerweile hat Oliver Wyman Labs weltweit bereits Big-Data-Data-Marts, Analyseplattformen und proprietäre Softwaretools für deutlich über 100 führende Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen entwickelt und realisiert - dazu zählen der Einzel- und Großhandel, Konsumgüterhersteller, Finanzdienstleister, Reise- und Dienstleistungsunternehmen sowie produzierende Unternehmen. Services für Wartung und Weiterentwicklung komplettieren das Leistungsspektrum.

Deutliche Verbesserungen für Unternehmen innerhalb von Wochen statt Jahren

Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen sehen sich immer neuen Anforderungen ausgesetzt. Daten sind allgegenwärtig und in aller Munde. Das Treffen besserer und fundierterer Entscheidungen sowie die schnellere und einfachere Entscheidungsfindung sind zu zentralen Wettbewerbsdimensionen geworden. Zugleich hat die Technologie mittlerweile alle Arbeitsabläufe durchdrungen, sodass Veränderungen von Prozessen und Arbeitsweisen ohne Anpassungen in Systemen und Applikationen kaum mehr möglich sind. Hinzu kommt, dass Ressourcen und Zeit immer knapper werden, die Geschwindigkeit des Wandels jedoch rasant steigt.

"Für das Realisieren deutlicher Wertsteigerungen müssen Unternehmen die Entscheidungsfindung sowohl bei strategischen Entscheidungen als auch bei Alltagsentscheidungen deutlich verbessern. Sie müssen Wege finden, Daten besser zu nutzen, Kundenverhalten zu verstehen, Ergebnis- und Finanzeffekte zu simulieren und die sehr begrenzte Zeit ihrer Mitarbeiter möglichst effizient zu nutzen, ohne deren Verantwortungsgefühl durch Black-Box-Lösungen zu untergraben", erklärt Sirko Siemssen, Partner bei Oliver Wyman und Leiter von Oliver Wyman Labs im deutschsprachigen Raum. "Hinzu kommt, dass Lösungen, deren Realisierung schlicht zu lange dauert, der neuen Realität nicht mehr gerecht werden. Schon gar nicht dann, wenn durch Big-Data-Analytik und Technologie für die Unternehmen wirkliche Verbesserungen und tatsächlicher Wandel erzielt werden sollen. Was früher Monate und Jahre dauerte muss heute in Wochen gelingen - und das funktioniert auch."

Oliver Wyman Labs adressiert das rasante Anwachsen der riesigen Datenmengen und die ebenso rapide Technologisierung der Abläufe in nahezu allen Branchen. Darüber hinaus unterstützt es die Nutzung und Erschließung von in Daten liegenden Werten und deren Realisierung über webbasierte Applikationen. Neben der Qualität der Analyse steht dabei auch die Qualität der Nutzerschnittstellen im Fokus, denn nur durch hohe Nutzungsquoten werden die gewünschten wirtschaftlichen Effekte auch realisiert. Zudem stehen die Softwarelösungen durch den neuen Entwicklungsansatz in einem Bruchteil der Zeit normaler Software-Entwicklungszyklen bereit und webbasierte Applikationen können innerhalb kürzester Zeit aufgesetzt werden. Das Leistungsangebot basiert auf fünf Komponenten: Analyseplattform und -infrastruktur, Datenintegration, Big-Data-Analytik, Softwareapplikationen sowie Softwaresupport.

Ausbau des Beratungsangebots schafft neue Chancen

Oliver Wyman Labs bietet eine umfassende Beratungsdienstleistung mit Fokus auf die direkte Umsetzung und einen hohen Wirkungsgrad. "Oliver Wyman Labs schlägt die Brücke zwischen unserem umfassenden Branchenverständnis und effektiver Umsetzung. So können wir für Unternehmen nachhaltige und wertsteigernde Verbesserungen sowie messbare Erfolge erzielen", sagt James Bacos, Partner und Market Leader bei Oliver Wyman in Deutschland. "Zudem bauen wir das Leistungsportfolio kontinuierlich aus und schaffen damit auch im Recruiting-Markt zahlreiche Chancen für neue Talente."

Über Oliver Wyman

Oliver Wyman ist eine international führende Managementberatung mit weltweit 3.000 Mitarbeitern in mehr als 50 Büros in 25 Ländern. Das Unternehmen verbindet ausgeprägte Branchenspezialisierung mit hoher Methodenkompetenz bei Strategieentwicklung, Prozessdesign, Risikomanagement und Organisationsberatung. Gemeinsam mit Kunden entwirft und realisiert Oliver Wyman nachhaltige Wachstumsstrategien. Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihre Geschäftsmodelle, Prozesse, IT, Risikostrukturen und Organisationen zu verbessern, Abläufe zu beschleunigen und Marktchancen optimal zu nutzen. Oliver Wyman ist eine hundertprozentige Tochter von Marsh & McLennan Companies (NYSE: MMC). Weitere Informationen finden Sie unter www.oliverwyman.de. Folgen Sie Oliver Wyman auf Twitter @OliverWyman.

Kontakt:

Oliver Wyman
Corporate Communications
Müllerstraße 3
80469 München

Stefanie Hauck
Tel. +49 89 939 49 560
E-Mail Stefanie.Hauck@oliverwyman.com

Andrea Steverding
Tel. +49 89 939 49 763
E-Mail Andrea.Steverding@oliverwyman.com



Weitere Meldungen: Oliver Wyman

Das könnte Sie auch interessieren: