Oliver Wyman

Oliver Wyman-Analyse "Mobile Internet = Fixed Internet?"
Mit den richtigen Partnern die beste Ausgangsposition sichern

    München (ots) -

    - Querverweis: Charts zum Thema liegen in der digitalen    
        Pressemappe zum Download vor und sind unter
        http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

    - Das mobile Internet auf Handsets steht noch am Anfang
    - Die Wertschöpfungskette und ihre Akteure werden sich erst in ein
        bis zwei Jahren ausbilden
    - Erfolgsmuster des festnetzbasierten Internets gelten auch für
        das mobile Internet
    - Offene Standards treiben die Entwicklung spezifischer und
        innovativer Anwendungen voran
    - Starke Kooperationen und Partnerschaften entscheiden über den
        Erfolg

    Das festnetzbasierte Internet ist zum unverzichtbaren Bestandteil des beruflichen und privaten Alltags geworden. Weltweit besitzen 1,2 Milliarden Menschen einen Internetanschluss und es gibt 302 Millionen Breitbandanschlüsse. In Deutschland haben 80 Prozent aller Haushalte einen PC und über 50 Prozent besitzen einen Breitbandanschluss.

      Dagegen steht die mobile Datennutzung auf dem Handset noch am
Anfang - nicht zuletzt, weil spezifische mobile Internetanwendungen
für den privaten Endverbraucher bislang fehlen. Offene Standards
treiben die Entwicklung voran und führen zu einer Vielzahl neuer
Funktionen, Dienste und Services. Diese werden die Verbreitung des
mobilen Internets forcieren und den Markt massiv vergrößern.

      Mobilfunknetzbetreiber, Technologieanbieter und
Content-Lieferanten haben jetzt die Chance, sich mit den richtigen
Geschäftsmodellen eine gute Ausgangsposition zu verschaffen. Dabei,
so zeigt die aktuelle Oliver Wyman-Analyse "Mobile Internet = Fixed
Internet?", können sie von den Erfolgsmustern des festnetzbasierten
Internets lernen. Ein weiteres wichtiges Ergebnis der Analyse: Kein
Anbieter wird allein in der Lage sein, den gesamten Markt langfristig
zu besetzen und zu dominieren. Kooperationen und Partnerschaften sind
daher unerlässlich.

    Den vollständigen Text finden Sie hier zum Download: http://www.oliverwyman.com/de/6293.htm


ots Originaltext: OLIVER WYMAN
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Pierre Deraëd
Leiter Corporate Communications
Oliver Wyman
Marstallstraße 11
80539 München
Tel.: 089.939 49 599
Fax: 089.939 49 515
pierre.deraed@oliverwyman.com
www.oliverwyman.com/de



Weitere Meldungen: Oliver Wyman

Das könnte Sie auch interessieren: