EMK Zofingen

Kirche mit Profil: Synode mündet in Begegnungsfest

    Zofingen (ots) - Die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) Schweiz-Frankreich-Nordafrika führt vom 7. - 8. Juni 2007 in Zofingen mit über 300 Delegierten die "Jährliche Konferenz" (Synode) durch.

    Wichtigstes Thema dabei ist das Profil, welches diese länderübergreifende Freikirche sich geben wird. Darin zeigt sich eine Kirche, deren Mitglieder aus der spirituellen Tiefe des Evangeliums schöpfen und in dieser Kraft für die Gesellschaft und die Menschen da sein wollen.

    EMK organisiert riesiges Begegnungsfest

    Die Synode wird mit einem  zweitägigen Fest - einem Grossanlass der besonderen Art - abgeschlossen. Auf dem 25 Hektaren grossen Grüngürtel am Rande des Zofinger Stadtkerns entsteht eine Zeltstadt, in welcher am 9./10. Juni 2007 rund 130 Einzelveranstaltungen unter dem Motto "begägne" durchgeführt werden. Auch Kindern und Teenagern wird ein starkes Programm geboten.

    Tabuthemen an der BAR

    Auf dem Festgelände werden fünf themenBARs aufgebaut. In der überlebBAR, der heilBAR, der schlagBAR, der erregBAR und der bezahlBAR geht es um den Tod, die Gesundheit, Macht und Gewalt, um Sex und Geld. Die Besucher können zudem hinter der BAR in eine Erlebniswelt zum jeweiligen Thema eintauchen. Die Organisatoren nehmen die Themen direkt, unverkrampft auf. Dabei werden keineswegs nur kirchliche Zugänge gesucht. Gerade die erregBAR, in der es um Sex geht, wirkt überraschend anders, als man das von Kirchen gewohnt ist. Dabei werden auch ganz bewusst Tabus berührt und Grenzen ausgelotet.

    Das Fest ist ein Fest

    Gottesdienste, Lunapark, Restaurants, Spiel und Ernsthaftes gehören zusammen. Besonderer Schwerpunkt sind Konzerte: Leute wie Andrew Bond, Hanery Amman, Burrell und Carmen Fenk treten in Aktion. In der heilBAR kann am Samstag um 10.15 Uhr Nationalratspräisdentin Christine Egerszegi getroffen werden. Auch Herzspezialist Thierry Carrel, Ökonom Mathias Binswanger oder Notfallseelsorger Peter Schulthess und andere Persönlichkeiten sind aktiver Teil des Programms.

    Weitere Infos: www.jk07.ch     Bilder: http://www.jk07.ch/index.cfm?tem=1&spr=1&hpn=5

ots Originaltext: EMK Zofingen
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Stefan Moll
Weiherstrasse
4800 Zofingen
Tel.:    +41/62/751'14'33
E-Mail: info@jk07.ch



Weitere Meldungen: EMK Zofingen

Das könnte Sie auch interessieren: