Wilder Kaiser Tourismus GmbH

"Der Bergdoktor" ordiniert künftig am Wilden Kaiser

    Ellmau (ots) - "Film ab!" heißt es dieser Tage am Wilden Kaiser (www.wilderkaiser.info). Das ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen) und die mit der Produktion beauftragte NDF (Neue Deutsche Filmgesellschaft) drehen im neuen "Bergdoktor-Haus" (Bauernhof Köpfing) in Söll, in dem zur Praxis umfunktionierten Ellmauer Altbürgermeisterhaus am Faistenbichl, am Hintersteinersee, am Dorfplatz Going und an weiteren Drehorten acht neue Folgen der Erfolgserie.

    In der Hauptrolle des "Bergdoktors" ist der österreichische Schauspieler Hans Sigl zu sehen. Sigl wurde vor allem als Neoermittler Andreas Blitz in der Krimi-Serie "Soko Kitzbühel" bekannt und spielte unter anderem mit Ottfried Fischer in "Der Bulle von Tölz". An seiner Seite agieren Heiko Ruprecht, die Tirolerin Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Natalie O’Hara, Siegfried Rauch und Mariella Ahrens in weiteren Hauptrollen.

    Peter Landlinger, Obmann der Ferienregion Wilder Kaiser, freut sich: "Für uns kommt dieser Zuschlag einem Lottotreffer gleich. Der Imagewert, den die Region Wilder Kaiser mit den neuen Bergdoktor-Folgen generieren wird, ist nicht mit Gold aufzuwiegen. Besonders freuen wir uns über die Tatsache, dass die Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll in der Serie ihre Namen behalten dürfen und nicht - wie sonst üblich - umgetauft werden!"

    Als "neuer" Bergdoktor mimt Hans Sigl den erfolgreichen Chirurgen Dr. Martin Gruber, der in der Notaufnahme einer New Yorker Klinik arbeitet. Nach vielen Jahren kommt er in sein heimatliches Bergdorf am Wilden Kaiser zurück - ein moderner Held, der sein Leben neu erfinden muss, auf der Suche nach der Identität zwischen New York und Tirol, wo er sich auf die komplizierten Fälle stürzt und auch die Gefahr bei schwierigen Rettungsaktionen nicht scheut. Voraussichtlich werden die acht Folgen ab der zweiten Jännerwoche 2008 im ZDF ausgestrahlt.

    Fotos zum Downloaden unter http://www.ots.at/redirect.php?bergdoktor oder http://www.pressezone.at/presse/2007-08-07_pi_wk_doktor.php

    Rückfragehinweis:     Tourismusverband Wilder Kaiser     c/o Stephan Köhl     Dorf 35     A-6352 Ellmau     Tel.: +43.(0)5358.505     Fax: +43.(0)5358.505.55     www.wilderkaiser.info     stephan.koehl@wilderkaiser.info     Medienkontakt:     ZDF-Pressestelle München     c/o Ulrike Wolf     ZDF-Straße 1     D-85774 Unterföhring bei München     Tel.: +49.89.9955-1349/-1351     Fax: +43.89.9955-1554     mailto:presse.muenchen@zdf.de


ots Originaltext: Wilder Kaiser Tourismus GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Wilder Kaiser Tourismus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: