Admano Holding AG

Stellungnahme von Admano zur Oekobilanz von Energieprodukten - Ökologische Bewertung von Biotreibstoffen durch die Empa

Begrüssenswerte Aufarbeitung der Grundlagen - Oekobilanz mit Lücken: Fehlende Sensitivitätsanalyse führt zu einer Fehlbewertung von Biodiesel

    Stansstad und Altdorf (ots) - Für den Biodiesel-Spezialisten Admano ist es positiv, dass die Empa die Grundlagen für eine Oekobilanz von Biotreibstoffen aus Schweizer Sicht aufgearbeitet hat. Der vorliegende Bericht kann jedoch kaum unbesehen als alleinige Grundlage für die anstehende Verordnung zum revidierten Mineralölsteuergesetz dienen.

    Insbesondere geht Admano nicht einig mit den getroffenen Annahmen, welche die Oekobilanz für Biodiesel zu stark auf die negative Seite verzerren. Korrekt ist zwar die Aussage, dass für den landwirtschaftlichen Anbau von Pflanzen für die Produktion von Biotreibstoffen ebenfalls Treibstoffe eingesetzt werden müssen. Nicht nachvollziehbar ist jedoch die Annahme der Studienautoren, dass es sich dabei ausschliesslich um fossile Energieträger handeln muss, welche massgeblich zur negativen Oekobilanz von Biodiesel und andere Biotreibstoffen führen. Geht man nämlich von der Annahme aus, dass die Landwirte als Produzenten von Rohstoffen für Biotreibstoff beim Anbau naheliegenderweise für ihre Maschinen und Traktoren ebenfalls auf Biotreibstoffe wechseln, dann dürfte sich die Oekobilanz für Biodiesel markant auf die positive Seite verschieben. Admano fordert darum, dass hier die Studie mit einer entsprechenden Sensitivitätsanalyse ergänzt wird und / oder, dass die Behörden diesem Aspekt  bei der Ausarbeitung der Verordnung Rechnung tragen. Zudem müssen bei der Steuerbefreiung von Biotreibstoffen auch den klima- und energiepolitischen Oberzielen und der Wettbewerbsfähigkeit für eine schweizerische Biotreibstoff-Industrie Rechnung getragen werden.

    Die vollständige Stellungnahme ist auf www.admano.com publiziert.

ots Originaltext: Admano Holding AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Admano Holding AG
Werner Witschi, CEO
Untere Sagi 6
6362 Stansstad
Tel.:         +41/41/612'22'77
E-Mail:      werner.witschi@admano.com
Website:    www.admano.com

Admano (Schweiz) AG
Dieter B. Pöll, Geschäftsführer
Industriezone Schächenweid
6460 Altdorf
Tel.:      +41/41/875'76'90
Fax:        +41/41/875'76'91
E-Mail:  dieter.poell@admano.com



Das könnte Sie auch interessieren: