Oberösterreich Tourismus

Eine genussvolle Premiere für Oberösterreich

Noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin (15.4.16) erhielt ein ausgewählter Kreis an Premierengästen Einblick in das Falstaff Oberösterreich Special. Die Premiere des Magazins feierten Touristiker, Medien- und Wirtschaftspartner gemeinsam mit jenen Menschen, die mit ihren Geschichten den Inhalt des Oberösterreich Specials lieferten.

Ein Falstaff-Special porträtiert erstmals Oberösterreich in allen Facetten

Linz/Oberösterreich (ots) - Genuss und Kulinarik prägen Oberösterreich und die Menschen, die hier leben. Von der Herstellung hochwertiger Produkte bis hin zu kulinarischen Gaumenfreuden, von der Natur als wertvollen Erholungsraum bis hin zum Kulturgenuss. Erstmals widmet sich der Falstaff-Verlag in einem hochwertigen Special nun diesen Besonderheiten aus dem Genussland Oberösterreichs.

Geschichten rund um regionaltypische Speisen und Getränke - vom Bier und Most über den Fisch bis hin zum Gemüse - werden dabei ebenso vorgestellt wie die Menschen, die daraus Traditionelles und kreativ neu Inszeniertes schaffen. Da wird der junge Koch porträtiert, der sein Lieblingsrezept Preis gibt oder die innovative Bäuerin, die weiß warum ihr Produkt am besten schmeckt. Über den kulinarischen Einstieg eröffnet sich das Land in seiner ganzen Vielfalt als lebendiges Kulturland und als erfolgreicher Wirtschaftsraum mit innovativen Unternehmen. Touristische Regionen stellen sich vor und präsentieren Reisetipps nicht nur fürs lange Wochenende. So erfährt der Leser, wo es sich gut essen und trinken, exklusiv schlafen, genießen und erleben lässt.

Serviceboxen mit Freizeittipps, wertvollen Anregungen und aktuellen Infos erleichtern damit die Planung. Das Magazin lädt dazu ein, sich von der Vielfalt der Regionen inspirieren zu lassen und auch den einen oder anderen Geheimtipp zu entdecken: Von der lebendigen Barszene in Linz über das Aufleben der Sommerfrische am Salzkammergut-See bis hin zum sportlichen Berg- und Naturerlebnis in Pyhrn-Priel und dem Nationalpark Kalkalpen. Es macht Appetit, das Mühlviertel auf den Spuren von Hopfen und Bier zu bereisen, an der Donau eine Zillenfahrt zu unternehmen oder sich im Innviertel in eine ungeahnte Auswahl an Musikfestivals hineinzuhören.

"Das Genießen regionaltypischer Speisen und Getränke gehört bei Oberösterreichs Urlaubsgästen zu den beliebtesten Aktivitäten. Mit dem vielfältigen Themenmix im Falstaff Oberösterreich Special kommt die hohe Lebensqualität Oberösterreichs zum Ausdruck. Diese können wir damit auch unseren Gästen erlebbar machen", zeigt sich Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Dr. Michael Strugl überzeugt.

"Oberösterreich wird im Falstaff Special als Land sichtbar, in dem Lebensmittelproduzenten, Verarbeiter und Wirte Hand in Hand arbeiten, um den Gästen ein absolut hochwertiges, regional verankertes Genusserlebnis zu bieten", freut sich Agrarlandesrat Max Hiegelsberger. Der Kooperation mit dem Falstaff-Verlag entspringt übrigens als Variante des Oberösterreich-Specials auch ein eigenes Genussland Oberösterreich Heft.

"Zunehmend werden Genuss und Kulinarik zum wichtigen Reisemotiv. Des-halb erzählen wir in diesem Falstaff Oberösterreich Special jene Geschichten über Menschen, Regionen und Produkte, die Oberösterreich so überraschend anziehend machen. Die Kooperation mit dem Falstaff-Verlag als erstklassigen Redaktions- und Vertriebspartner ist geradezu prädestiniert, um anspruchsvollen Gästen und Einheimischen die besten Seiten des Landes als hochwertige Lektüre vorzustellen." sagt Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus.

"Das Oberösterreich-Special ist eine äußerst erfreuliche Bereicherung des Portfolios des Falstaff-Verlags. Es war hoch an der Zeit einen ästhetischen Überblick über die Kulinarik dieses wunderschönen Bundeslandes zu schaffen, denn sie ist in vieler Hinsicht einzigartig. Neben der anspruchsvollen Küche hochdekorierter Restaurants ist es besonders die traditionelle Bratl- und Knödel-Küche, die Oberösterreich zu einem attraktiven Ziel für Genussreisende macht", ist Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam vom Ergebnis der Zusammenarbeit begeistert.

Das Falstaff Oberösterreich Special wurde in Zusammenarbeit von Oberösterreich Tourismus, dem Genussland Oberösterreich und dem Falstaff-Verlag in einer Auflage von 60.000 Stück produziert. Auf 188 Seiten liefert dieses Magazin überraschenden Lesestoff - für Falstaff-Abonnenten und Mitglieder des Falstaff-Gourmetclubs ebenso wie für alle Genießer, die das Special im deutschsprachigen Raum im Buchhandel oder an Kiosken kaufen. Als inspirierende Lektüre für Urlaubsgäste wird es zudem in der Hotellerie aufliegen.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Oberösterreich Tourismus
   Elisabeth Kierner, MSc
   Unternehmenskommunikation
   Mobil: 0664-3030444
elisabeth.kierner@lto.at
www.oberoesterreich-tourismus.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3952/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0006 2016-04-12/13:25



Weitere Meldungen: Oberösterreich Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: