Oberösterreich Tourismus

"Reittourismus in Oberösterreich - um Pferdelängen voraus" - BILD

Linz (ots) - Reiturlaube erfreuen sich bei Oberösterreichs Gästen hoher Beliebtheit - 11 % aller reitenden Gäste verbringen ihren Urlaub im Bundesland ob der Enns. Parallel dazu hat sich der Reittourismus zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt: mit 360 Millionen Euro Umsatz von Reittouristen und Freizeitreitern ist Oberösterreich bundesländerweit absoluter Spitzenreiter. Der OÖ. Tourismus setzt gemeinsam mit qualifizierten Reitzentren seit Jahren auf die Professionalisierung im Thema und unterstützt die Destinationen in deren Entwicklung und Vermarktung. Um dem hohen Level im Bereich Kompetenz und Service weiterhin zu entsprechen, liegt der Fokus auch künftig auf Qualitätsoffensiven und Innovationen, wie etwa "Reiten mit GPS". Veranstaltungen wie das Springreitturnier CSIO in Linz-Ebelsberg, die Internationale Pferdemesse "PferdWels", die Islandpferde Weltmeisterschaft in St. Radegund oder die Europameisterschaften im Orientierungsreiten in Schönau sorgen zudem für internationale Anerkennung.

250 Betriebe sind mittlerweile auf der oberösterreichischen Onlineplattform www.pferdeurlaub.at zu finden. Davon haben sich rund 80 Betriebe - von der Pferderast bis hin zur Reiterherberge - in den Top-Reitregionen Pferdereich Mühlviertler Alm und Pferdeland Nationalpark Kalkalpen auf die reitenden Gäste spezialisiert und in umfangreichen Schulungsprogrammen höher qualifiziert. "Denn, Reitgäste sind anspruchsvolle Gäste, die sehr konkrete Forderungen an das Reitangebot stellen. Dafür bleiben sie mit durchschnittlich 8,4 Tagen vergleichsweise lange auf Urlaub." weiß Mag. Karl Pramendorfer, Vorstand des OÖ. Tourismus. Eine zentrale Rolle spielt etwa die Umgebung - am wichtigsten sind eine schöne Gegend und ein gutes Reitwegenetz. Hier punktet Oberösterreich mit einem breiten Reitwegenetz von 2.000 Kilometern durch die vielfältigen Landschaften vom Mühlviertel über den Hausruck bis hin zur Wildnis des Nationalparks Kalkalpen. Detailliertes Kartenmaterial unterstützt die Reitgäste bei der Tourenplanung und zertifizierte Wanderreit-Führer sind kompetente Begleiter.

Weitere Statements unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect/oberoesterreich3

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Bild(er) abrufbar unter: http://tourismuspresse.at/p.php?schluessel=TPT_20110504_TPT0007

Rückfragehinweis: Elisabeth Kierner, MSc Unternehmenskommunikation Oberösterreich Tourismus Freistädter Straße 119, A-4041 Linz Tel.: +43 (0)732 7277-123 Fax: +43 (0)732 7277-9123 Mobil: +43 (0)664 30 30 444 elisabeth.kierner@lto.at B2B: http://www.oberoesterreich-tourismus.at B2C: http://www.oberoesterreich.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3952/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0007 2011-05-04/11:17