Oberösterreich Tourismus

Befragung zeigt: Zusammenarbeit im Tourismus stärkt das Urlaubsland Oberösterreich

Linz (ots) - Mehr als 250 touristische Organisationen und Betriebe Oberösterreichs wurden im Mai 2009 über ihre Zufriedenheit mit den Serviceleistungen des Oberösterreich Tourismus befragt. Mit der strategischen Neupositionierung des Tourismuslandes vor knapp sieben Jahren fanden auch Anpassungen innerhalb der Landes-Tourismusorganisation statt: Die damals eingeführten Themenmanagements arbeiten seither gemeinsam mit Tourismusverbänden und betrieblichen Partnern in sogenannten Themenplattformen (z.B. Gesundheit, Radfahren, Wandern, Sport, Geschäftstourismus, Kultur/Städte) zusammen. Mehr als 1.000 Partner innerhalb der Dienstleistungskette sind mittlerweile in insgesamt 13 Plattformen vernetzt und arbeiten für eine ständige Qualitätsverbesserung und zielgerichtete Vermarktung des Urlaubs- und Freizeitangebotes zusammen. Ziel der Befragung war es, die Zufriedenheit dieser Partner mit dem Leistungsangebot des OÖ. Tourismus zu ermitteln und auch eine Trendmessung zu einer ersten Befragung im Jahre 2005 zu bekommen. Tourismusverbände und touristische Leistungsträger profitieren von der Zusammenarbeit Knapp drei Viertel der befragten Tourismusverbände und -betriebe (72 %, +4 % im Vergleich zu 2005) sind mit den Leistungen der Landes-Tourismusorganisation (sehr) zufrieden und konnten bereits von der Themenorientierung im oberösterreichischen Tourismus profitieren. Großen Nutzen sehen die Tourismusverantwortlichen vor allem in einem mehr an Werbung bzw. der Imagebildung, in der Bündelung der Kräfte für einen starken gemeinsamen Auftritt und in der Stärkung der regionalen Produkte und deren Identität. Die starke Zufriedenheit äußert sich auch in der unverändert hohen Weiterempfehlungsrate (86 %) und in der Tatsache, dass man der Plattform auch künftig die Treue halten wird (88 %). Waren es 2005 vor allem gemeinsame Maßnahmen zur Entwicklung von Angeboten und Produkten, so werden heute vor allem Marketingaktivitäten (Pressearbeit, Medienkooperationen, Broschüren udgl.) und ein starkes Engagement im Bereich Online-Marketing/Internet (89 %) als gemeinsame Schwerpunkte der Zusammenarbeit definiert. Auch Informations- und Beratungsleistungen, wie aktuelle Rundschreiben oder Marktforschungsdaten, werden verstärkt in Anspruch genommen. "Wir haben die touristischen Partner in den vergangenen Jahren sehr intensiv in der Produktentwicklung und ständigen Qualitätsverbesserung unterstützt. Dieses Angebot wurde sehr gut angenommen, die Tourismusverbände und Betriebe fühlen sich fit in diesen Bereichen. Die Zusammenarbeit hat sich nun gut eingespielt, viele damals neue Serviceleistungen sind mittlerweile bekannt und akzeptiert." erklärt Mag. Pramendorfer, Vorstand des OÖ. Tourismus. Damit verlagern sich auch die Bedürfnisse für künftige Unterstützungsmöglichkeiten: Generell wird das gemeinsame Marketing und der Vertrieb von Urlaubsprodukten als immer wichtiger betrachtet. "Die hohen Erwartungen unserer Partner insbesondere im Bereich Internet werden wir auch künftig mit unserem großem Know How professionell unterstützen" skizziert Pramendorfer. Generell beurteilen 94 Prozent der Befragten übrigens die Zukunftsaussichten ihres Themenschwerpunktes als positiv. "Diese optimistische Grundstimmung ist eine gesunde Basis für bevorstehende Herausforderungen und Entwicklungen." freut sich LR Viktor Sigl. "Die Ergebnisse der Zufriedenheitsbefragung zeugen von dem großen Vertrauen, das die touristischen Akteure der Landes-Tourismusorganisation entgegen bringen. Sie bestärken uns darin, mit der Themenorientierung den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Sie erleichtern uns allerdings auch die langfristige Steuerung bzw. Anpassung der Tourismusstrategie Oberösterreichs in den kommenden Jahren." sagt Sigl. Hintergrundinformation zur Befragung Befragt wurden 256 Tourismusbetriebe und -verbände in Oberösterreich, mittels telefonischer Interviews im Zeitraum 4. bis 29. Mai 2009. Die Studie wurde von der Spectra MarktforschungsgmbH durchgeführt. Rückfragehinweis: Elisabeth Kierner Unternehmenskommunikation Oberösterreich Tourismus Freistädter Straße 119 A-4041 Linz Tel.: +43 (0)732 7277-123 Fax: +43 (0)732 7277-9123 Mobil: +43 (0)664 30 30 444 mailto:elisabeth.kierner@lto.at http://www.oberoesterreich-tourismus.at ots Originaltext: Oberösterreich Tourismus Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: