Calgon Schweiz

Calgon sorgt für freie Leitungen im Wallis

    Saas Almagell (ots) - Start der Charity Aktion von Reckitt Benckiser - Calgon spendet 50 Rappen pro verkaufte Packung an Schweizer Berghilfe Projekt in Saas Almagell

    Ab sofort spendet Calgon für jedes verkaufte Produkt 50 Rappen an das Projekt "Wasser für Saas Almagell" und unterstützt damit die Sanierung zweier dringend benötigter traditioneller Wasserleitungen in Saas Almagell, der südlichsten Gemeinde des Saastals. Bis Ende Juli kann der Wasserenthärter-Hersteller der Schweizer Berghilfe damit einen Betrag von 50'000 Franken überreichen.

    Sanierung kostet - Calgon spendet

    Die Schweizer Berghilfe unterstützt ein Suonen-Sanierungsprojekt im Saastal auf dem Gemeindegebiet von Saas Almagell. Calgon hat sich vom Nutzen des Projektes überzeugt und sich zu einem Engagement entschlossen. Das Mutterhaus des traditionsreichen Wasserenthärter-Produktes, Reckitt Benckiser, spendet diesen Sommer für jede verkaufte Calgon-Packung 50 Rappen zu Gunsten des Projekts: "Calgon ist seit Jahrzehnten der Qualität des Wassers in Schweizer Haushalten verpflichtet. Wir unterstützen dieses Projekt deshalb, weil es von grosser Relevanz für die Menschen im Saastal ist", so Reckitt Benckiser Schweiz-Chef Sandro Vetterli. Er freut sich, Ende Sommer der Schweizer Berghilfe einen Check in der Grössenordnung von 50'000 Franken überreichen zu können. Damit trage Calgon einen massgeblichen Teil zum Berghilfe-Engagement von 125'000 Franken und zur Deckung der entstandenen Gesamtkosten von rund 340'000 Franken bei.

ots Originaltext: Calgon Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sandro Vetterli
General Manager
Reckitt Benckiser (Schweiz) AG
Tel.: +41/44/808'49'49

Emil Anthamatten
Gemeindepräsident
Gemeinde Saas Almagell
Tel.: +41/27/957'27'26



Weitere Meldungen: Calgon Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: