Casewise

Casewise erhält für sein "derzeitiges Software-Angebot" zur Modellierung von Unternehmensarchitekturen die höchste Bewertung

    London (ots/PRNewswire) - Casewise, ein führendes Softwareunternehmen im Bereich der Geschäftsprozess-Analyse und IT-Governance, gab heute bekannt, dass es in der kürzlich im April 2007 veröffentlichten, unabhängigen Marktuntersuchung von Forrester Research Inc. (Titel: "The Forrester Wave(TM): Enterprise Architecture Tools, Q2 2007") zum Marktführer ernannt wurde und für das "derzeitige Angebot" die höchste Punktzahl erreichte.

    Casewise war eines von zehn Unternehmen, die Forrester Research dazu eingeladen hatte, an einer detaillierten Analyse des Marktes der Unternehmensarchitektur-Tools teilzunehmen. Alle Unternehmen wurden dabei anhand ihres derzeitigen Angebots bewertet. Abgesehen vom ersten Platz in der Rangfolge der Gesamtbewertung, wurde Casewise von Forrester auch für sein "derzeitiges Angebot" ausgezeichnet und erhielt dafür die höchste Punktzahl. Forrester bezeichnet dabei das "derzeitige Angebot" der Unternehmensarchitektur-Tools als die Breite der angebotenen Produktreihe, u.a. in Bereichen wie Modellierung, Simulation, Analyse, Lebenszyklus-Management, Berichtswesen, Vorlagen und Produktarchitektur.

    Forrester schrieb, Casewise sei "der erste Anbieter, der erheblich in die Unterstützung von Branchen- und Prozess-Rahmen, EA-Methoden und EA-Systeme investiert" habe. Der Bericht stellt weiterhin fest, dass "der Kunde sicher sein kann, dass Casewise sich den gelieferten Modellen verpflichtet fühlt, da das Unternehmen aktiv für Normungsorganisationen entwickelt und Beiträge leistet und sein Modellierungsangebot entsprechend pflegt. So bietet Casewise z.B. eine solide Unterstützung der ITIL-Bibliothek (IT Infrastructure Library), des TOGAF-Rahmens (The Open Group Architecture Framework), von eTOM und der selteneren MRASCo-, NETA- und SEI-Modelle."

    Ray Pearman, Chief Executive Officer, sagte: "Wir sind hocherfreut, dass Forrester Casewise als Marktführer im Bereich der Unternehmensarchitektur-Modellierung ausgezeichnet hat und dass wir für unser derzeitiges Angebot die beste Bewertung erhalten haben". Pearman fuhr fort: "Wir sind davon überzeugt, dass Casewise innovative und bahnbrechende Beiträge auf dem Gebiet der Unternehmensarchitektur und IT-Governance leistet. Das ist das Ergebnis unserer epochemachenden Arbeiten auf dem Gebiet der Mustererkennung, die es ermöglichten, Tausende von Überschneidungen zwischen ISO-Normen, Behördenrichtlinien und Best-Practice-Rahmen zu erkennen und in der Folge zu vereinheitlichen. Dank dieser Möglichkeiten können unser Kunden in grosse Mengen Duplikate beseitigen und die Zahl der zu implementierenden Kontrollinstanzen zur Einhaltung zahlreicher einzelner Richtliniensysteme wie z.B. Sarbanes Oxley, MiFiD, Basel II, FDA, HIPPA usw. reduzieren.

    Der vollständige Bericht von Forrester Wave(TM) über Unternehmensarchitektur-Tools steht unter www.casewise.com zur Verfügung.

    Informationen zu Casewise

    Casewise wurde im Jahre 1989 gegründet und beliefert über 3.000 bedeutende globale Unternehmen mit Software zur Geschäftsprozess-Modellierung und für den Aufbau von Unternehmensarchitekturen.

    Mithilfe dieser Produkte zur Unternehmensmodellierung können Teams komplexe Betriebsabläufe und IT-Infrastrukturen visualisieren, verstehen, analysieren, verbessern, überprüfen und kontinuierlich ausbauen.

    Dank der Niederlassungen in London, New Jersey, Paris, Brüssel und Frankfurt und des weltweiten Netzes von Wiederverkäufern kann Casewise das richtige Wissen und die richtige Unterstützung anbieten und Unternehmen jeder Art zu sachkundigen Entscheidungen und strukturbedingtem Erfolg verhelfen.

ots Originaltext: Casewise
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: Paul Lewis, Group Head des Marketings,
Casewise UK, Tel.: +44-1923-830-300, E-Mail: paul.lewis@casewise.com



Das könnte Sie auch interessieren: