frog design

frog design verstärkt Wachstum in Europa mit Studioeröffnung in Amsterdam

    Stuttgart, Deutschland (ots/PRNewswire) -

    frog design stellt die Weichen für weiteres Wachstum in Europa und öffnet im September 2008 eine neue Niederlassung in Amsterdam. Die Studios in Stuttgart und Mailand werden weiter ausgebaut.

    Das neue Studio wird unter der Leitung stehen von Cees van Dok, Executive Creative Director Europe. Cees van Dok verfügt über 12 Jahre Erfahrung in User Experience Design und ist seit 2005 bei frog design tätig. Er arbeitet zusammen mit seinem 40-köpfigen Team für Kunden wie HP, Lawson, Nero und Vodafone. Zuvor war er Design Manager im Microsoft Windows User Experience Design Team, wo er entscheidend bei der Entwicklung von Windows Vista beteiligt war. Cees van Dok studierte Industrial Design Engineering an der Universität von Delft.

    Laut aktuellem European Cities Monitor (ECM) gehört Amsterdam, zusammen mit Kopenhagen, Barcelona, Dublin und Wien, zu den europäischen Städten mit dem grössten Potential an Technologie und Talent. Laut ECM wird sich Europa's kreative Kompetenz immer mehr in die nordeuropäischen Länder verlagern. Mit der Studioeröffnung in Amsterdam rückt frog design näher an das europäische Kompetenzzentrum heran.

    Cees van Dok, Executive Creative Director von frog design: "Amsterdam ist für seine Weltof-fenheit, Kreativität und Dynamik weltweit bekannt - genau wie frog design. Diese Mischung macht die Stadt zu einer der führenden Metropolen im Bereich Kreativität, Technologie und Innovation. Hier finden wir das kreative Talent, das wir für unseren stark wachsenden Digital Media Bereich brauchen."

    Die Mitarbeiterzahlen in den Bereichen Digital Media und Technology werden im Fiskaljahr 2009 (1.4.08 bis 31.3.09) um knapp 50 Prozent steigen. Davon werden ungefähr sechs Designer im neuen Studio in Amsterdam arbeiten. In den letzten vier Monaten wurden in Europa 16 neue Mitarbeiter aus acht verschiedenen Ländern in vier verschiedenen Kreativdisziplinen eingestellt.

    Eckhard Wunder, General Manager von frog design Europe: "Wir verfolgen in Europa eine duale Strategie: Zum einen bauen wir unser Kompetenzspektrum aus, um unsere Kunden im gesamten Designprozess zu begleiten, also von Design  Research bis hin zur Entwicklung von funktionellen Prototypen. Die Konvergenz  von Digital Media Design und Produktdesign steht dabei im Vordergrund. Zum  anderen verfolgen wir eine geografische Expansion, um näher bei unseren  Kunden zu sein und gleichzeitig unsere Rekrutierungsmöglichkeiten aktiv  auszubauen. Nord-Europa verfügt jetzt schon über ein hohes Businesspotenzial  und die Region um Amsterdam bietet eine stark ausgeprägte kreative Vielfalt."

    Über frog design:

    frog design ist ein weltweit führendes strategisch-kreatives Beratungsunternehmen und entwickelt konvergente Lösungen in den Bereichen  Produktdesign, Digitale Medien, Software, Branding und Geschäftsstrategie. Zu  frog's Kunden zählen Bayer Schering, General Electric, Hew-lett-Packard,  Intentia/Lawson, Microsoft, Nero, SAP, Sky, Vodafone, Yahoo! und zahlreiche  weitere internationale Grossunternehmen. Gegründet 1969 von Design-Legende  Hartmut Esslinger in Deutschland, beschäftigt frog design heute mehr als 400 Mitarbeiter an den Standorten in Stuttgart, Mailand, Austin, New York, San Francisco, San Jose, Seattle und Shanghai.

    Web site: http://www.frogdesign.de

ots Originaltext: frog design
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
frog design Europe GmbH, Anja Glässing, Kalkofenstrasse 51, 71083
Herrenberg, Tel +49-7032-914-152, Mobil +49-162-2767871,
anja.glaessing@frogdesign.de



Weitere Meldungen: frog design

Das könnte Sie auch interessieren: