Dt. Ärztegesellschaft für Akupunktur

Wirkung der Akupunktur beim Asthma bronchiale bewiesen
Deutscher Akupunkturkongress in Bad Nauheim vom 17. - 19.5.2007
"Akupunktur - Die Medizin für Körper und Seele"

Hamburg (ots) - Der Enthusiasmus der Akupunkteure hat längst auch universitäre Forschungseinrichtungen erreicht. Experten von 5 ärztlichen Akupunkturgesellschaften und 6 Universitätsabteilungen beleuchten das Thema Akupunktur von allen Seiten: Praxis und Theorie, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus zahlreichen Forschungsergebnissen, Erfahrungsberichte, Workshops. 3 Themenbeispiele: 1. Wirkung der Akupunktur beim Asthma bronchiale bewiesen: Eine Studie der Fachklinik Sylt für Kinder und Jugendliche und der Universität Frankfurt belegt vielfältigen Nutzen der Akupunktur, sogar bei ausgeprägten Beschwerden. Unter der Akupunktur bessern sich messbar nicht nur die Lungenfunktionswerte, sondern auch psychische Faktoren wie Angst und Lebensqualität. 2. Die Natur des Akupunkturpunktes wird von der Forscherin Helene Langevin von der University of Vermont, U.S.A., in neuer Weise beleuchtet. Haben die Forscher bisher vor allem die Wirkung der Akupunktur auf das Nervensystem untersucht, erforscht Prof. Langevin die direkte Einwirkung der Akupunktur auf das Gewebe, vor allem das Bindegewebe. Sie kommt zu erstaunlichen Resultaten. Durch moderne Ultraschalluntersuchungen kann sie im lebenden Gewebe darstellen, wie sich bei der Akupunktur Bindegewebsfasern um die Nadelspitze herumwinden. Verschiedene Rotationsarten der Nadel leiten verschiedene Impulse weiter, die sich in der Freisetzung von biochemischen Botenstoffen äußern. 3. Akupunktur - Körperreiz oder Seelenbewegung? Beim Kongress werden viele neue Erkenntnisse und Studien vorgestellt. Sie zeigen, dass Akupunktur mit ihren überragenden Wirkungen nicht nur körperliche, sondern auch psychische Beschwerden bessert. Prof. H. Frühauf vom National College of Natural Medicine in Portland, Oregon, U.S.A., wird die Frage beantworten: "Was macht die Chinesische Medizin zu einer zeitlosen Wissenschaft?" Ort: Bad Nauheim Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen, Carl-Oelemann-Weg 5 ots Originaltext: Dt. Ärztegesellschaft für Akupunktur Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Pressekontakt und Information: Dr. Helmut Rüdinger, Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur Tel.: 0172-4548668 Frau Sonja Maric, Kongresstelefon 06032-782300 www.deutscher-akupunkturkongress.de email: kongress@daegfa.de

Das könnte Sie auch interessieren: