Q-Park GmbH & Co. KG

Q-Park gewinnt Vertrauen wichtiger Bankhäuser

    Maastricht, Niederland (ots/PRNewswire) -

    - Finanzierungspaket über 965 Millionen Euro

MAASTRICHT, Niederland, December 4 /PRNewswire/ --

    Eine durch die ING Real Estate Finance (Koordinator), die Rabobank und die KBC angeführte gesamteuropäische Bankenvereinigung hat ihr Vertrauen in Q-Park durch den Beitrag an der neuen Unternehmensfinanzierung in Höhe von 965 Millionen Euro unter Beweis gestellt.

    Q-Park, ein international agierendes niederländisches Parkhausunternehmen konnte sich ein weit reichendes Finanzierungspaket in Höhe von insgesamt 965 Millionen Euro für einen Zeitraum von drei Jahren sichern. Das Finanzierungspaket wird von den Bankhäusern ING, Rabobank, KBC, ABN AMRO/HBU II, Dexia bank, Banque Palatine, LCL und den Handelsbanken bereitgestellt. Damit verleihen diese Banken ihrem Vertrauen in die positive Entwicklung und die zukunftsträchtigen Visionen von Q-Park, wie sie im kürzlich von den Anteilseignern genehmigten 2010 - 2012 Business Plan nachzulesen sind, Ausdruck.

    Dieses Finanzierungspaket auf Unternehmensebene und das Vertrauen der Anteilseigner, welches sich auch in der Erhöhung des Aktienkapitals von insgesamt 50 Millionen Euro niederschlägt, bedeutet, dass sowohl die aktuell stattfindenden Aktivitäten wie auch die im Business Plan anvisierten Akquisitionen und Investitionsausgaben voll finanziert sind. Für Q-Park, welches einen Jahresumsatz von mehr als EUR 600 Millionen erwirtschaftet, bedeutet dies eine stabile finanzielle Ausgangsbasis für den kommenden Planungszeitraum, wodurch der strategische Fokus nun vollständig auf die Optimierung der betrieblichen Unternehmensaktivitäten gelegt werden kann.

    Q-Park ist Marktführer in mehreren Ländern und verfolgt eine zielstrebige und qualitativ hochwertige Markenpolitik. Qualität stellt auch den Anfangspunkt für die unternehmerische soziale Verantwortung von Q-Park dar, wo Nachhaltigkeit, Sicherheit und Wohlergehen die zentralen Themen in und um alle Belange von Parkeinrichtungen sind. Dies zeigt sich in vielerlei Hinsicht: Beispielsweise in der Verfügbarkeit von AEDs, unserer Arbeit mit nachhaltigen Bau- und Wartungsmaterialien, der Reduzierung von Verkehrssuchprozessen für Parkplätze (und daher auch CO2 Emissionen) durch Anbindung an Parkleitsysteme wie auch durch soziale Parkgebührstrategien zur Mobilitätssteuerung.

    Q-Park betrachtet den Parkmarkt für Fahrzeuge als Teil der Mobilitätskette und setzt sich für die Regulierung der Mobilität in städtischen Bereichen, mit dem bezahlten Parken als wichtigstes Instrument, ein. An vorderster Front in diesem Bereich steht das Prinzip der Fairness, d.h. 'Der Nutzer zahlt', da bisher unverhältnismässig grosse Summen von Steuergeldern für (freies) Parken anstatt für das Einhalten sozialer Anforderungen im Ausbildungssektor oder im Gesundheitswesen ausgegeben worden sind.

    Über Q-Park

    Q-Park ist einer der drei führenden Anbieter von Parkeinrichtungen in Europa, seinen es Unternehmen im Alleineigentum, unter Verwaltung oder in einem hybriden Geschäftsmodell. Q-Park zeichnet sich durch seinen Qualitätsansatz aus und kann auf ein Portfolio von über 800.000 Parkplätzen und Büroräumlichkeiten in den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Grossbritannien, Frankreich, Irland, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland zurückblicken.

    Mit unserer Veröffentlichung 'Quintessenz - Die Logik hinter dem bezahlten Parken' hat Q-Park einen sozial verträglichen Standard in der Parkindustrie etabliert. Dieser adressiert die fünf städtischen Herausforderungen mit den fünf damit verbundnen Aufgaben: Investition, Management, Steuerung, Überwachung und Gebührenerhebung. Für weitere Informationen dazu senden Sie uns bitte eine E-Mail an Quintessence@q-park.com.

    Herr Vleugels, Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender, steht Ihnen für Auskünfte zur Verfügung.

MAASTRICHT, Niederland, December 4 /PRNewswire/ --

ots Originaltext: Q-Park NV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für Anmerkungen, Informationen, Bildmaterialien und so weiter
kontaktieren Sie bitte: Q-Park NV, Sacha Oerlemans, Leiter Marketing
und Kommunikation, +31-433-297-127, cmc@Q-Park.com .



Weitere Meldungen: Q-Park GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: