BENE AG

EANS-News: BENE AG
Bene verstärkt Aktivitäten in Asien und Australien (mit Bild)

Søren Trampedach zum Chief Representative dieser Region bestellt

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Strategische Unternehmensentscheidungen

Utl.: Søren Trampedach zum Chief Representative dieser Region bestellt

Wien/Waidhofen/Ybbs (euro adhoc) - Die an der Wiener Börse notierte Bene Gruppe verstärkt unter der Leitung des im September 2010 neu bestellten Vertriebsvorstandes Wolfgang Neubert ihre internationalen Vertriebsaktivitäten konsequent weiter und ernennt Søren Trampedach, 38, per 1. April 2011, zum Chief Representative Asia Pacific.

Nach der Bestellung von Gerald Sakuler zum Bereichsleiter für Russland und die ehemaligen GUS Staaten und Christian Hecker zum Geschäftsführer in Deutschland intensiviert der österreichische Büromöbelhersteller damit nun seine Aktivitäten auch in der Region Asia Pacific deutlich. In diesen Märkten war Bene bereits bisher erfolgreich aktiv und hat aktuell zahlreiche Projekte in der Pipeline. Analysten erwarten für diese Region in den nächsten Jahren ein sehr dynamisches Wachstum, das sich in einem Bedarf von weit über 100 Millionen neuen Büroarbeitsplätzen niederschlagen soll.

"Ich freue mich, dass wir mit Søren Trampedach einen international erfahrenen ausgewiesenen Experten aus der Büromöbelbranche für die Intensivierung unserer Expansion in dieser Wachstumsregion gewinnen konnten", so Frank Wiegmann, Vorsitzender des Vorstandes der Bene Gruppe. "Unser Vertriebsnetz - alleine 37 eigene Standorte in 17 Ländern - ist in Europa das dichteste der Branche. Dieses weiter zu stärken und auszubauen bildet einen wichtigen Baustein auf unserem Weg zum nachhaltig, erfolgreichsten Unternehmen der Branche in Europa. Mit der Verstärkung unserer Vertriebsstruktur in Asia Pacific haben wir einen weiteren wichtigen Schritt gesetzt", so Wiegmann, der für diese Region, trotz der Probleme in Japan, ein starkes Wirtschaftswachstum in den nächsten Jahren erwartet.

Trampedach, gebürtiger Däne, war acht Jahre für den Büromöbelhersteller Haworth tätig. In dieser Zeit baute er erfolgreich das Vertriebsnetz in Asien und Australien auf. Zuletzt zeichnete er sich als Vice President und General Manager von Haworth GmbH für Europa verantwortlich. Neben seinem umfassenden internationalen Know-how in der Büromöbelbranche verfügt Trampedach über sehr fundierte Kenntnisse der Märkte in Asien sowie in Australien.

Über Bene. Bene ist überzeugt, dass ein klarer Zusammenhang zwischen der Gestaltung von Büro- und Arbeitswelten, der Unternehmenskultur und dem Erfolg eines Unternehmens besteht. Dies setzt Bene mit seinen Konzepten, Produkten und Dienstleistungen überzeugend um. Entwicklung, Design und Produktion als auch Beratung und Verkauf sind unter einem Dach vereint. Bene bietet mit insgesamt 83 Standorten in 33 Ländern und 1.248 Mitarbeitern weltweit seinen Kunden regionalen Zugang zu allen Bene Leistungen. Im Geschäftsjahr 2009/10 erzielte Bene einen konsolidierten Gruppenumsatz von EUR 179,3 Mio. Bene ist Marktführer in Österreich und Nummer fünf in Europa.

Bilder zur Meldung: ---------------------------------------------- http://resources.euroadhoc.com/us/yZUm5KfS

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Public Relations
Iris Hauser, Head of Public Relations
Neutorgasse 4-8, 1010 Wien
Tel. +43-1-534 26-1239
E-mail: press@bene.com, Internet: www.bene.com

Branche: Möbel
ISIN: AT00000BENE6
WKN:
Index: ATX Prime
Börsen: Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: BENE AG

Das könnte Sie auch interessieren: