BENE AG

euro adhoc: Fusion/Übernahme/Beteiligung
Bene übernimmt deutsche Till Gruppe.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

09.11.2006

Bene übernimmt deutsche Till Gruppe.  Wien/Waidhofen an der Ybbs, 9.November 2006. Die an der Wiener Börse notierte Bene AG hat 100 % der Anteile der deutschen Till-Gruppe übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Till Gruppe, bereits seit 1996 Vertriebspartner der Bene AG, ist ein erfolgreicher Büromöbelfachhändler in Deutschland und strebt im Jahr 2005/2006 einen Umsatz in der Höhe von EUR 7,7 Mio. an.

Mit dem Rückzug des bisherigen Eigentümers übernimmt Bene nun zwei gut etablierte Standorte in Stuttgart und Villingen-Schwenningen und erwartet eine weitere Festigung ihrer Position in der wirtschaftsstarken Region Baden Württemberg. Bene und die Till-Gruppe haben bereits in der Vergangenheit gemeinsam internationale Kunden wie Altana oder Burda betreut.

Deutschland ist der größte Markt für Büromöbel Europas, in dem Bene nun über insgesamt 14 eigene Vertriebsstandorte verfügt.

Über Bene. Bene ist auf Konzeption und Gestaltung von Arbeitswelten spezialisiert und zählt als unangefochtene Nummer eins in Österreich und Nummer sechs in Europa zu den führenden europäischen Anbietern von Büromöbeln. Mit 74 Standorten, davon 35 eigenen Geschäftsstellen und 39 Fachhandelspartnern, in 29 Ländern verfügt Bene über eines der stärksten Direktvertriebsnetze der Branche. Bene erzielte im Geschäftsjahr 2005/2006 einen konsolidierten Gruppenumsatz von EUR 186,7 Mio. und beschäftigt derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 09.11.2006 12:09:48
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: BENE AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Mag. Ursula Grabher, MAS
Bene  AG  
Renngasse 6, A-1010 Wien,  
www.bene.com
Telefon +43-1-53426-1265  Fax +43-1-53426-1270
E-Mail press@bene.com

Branche: Möbel
ISIN:      AT00000BENE6
WKN:        
Index:    ATX Prime
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: BENE AG

Das könnte Sie auch interessieren: