Mentor Stiftung Förderverein e.V.

Königin Silvia von Schweden bittet zu Tisch - "Royal Dinner at a Royal Table"
Königliches Dinner und Charity-Gala der Mentor Stiftung Deutschland am 15. Juni 2007 auf der Insel Mainau

    Hamburg (ots) - Ihre Majestät Königin Silvia von Schweden bittet zahlreiche Prominente aus Politik, Kultur und Wirtschaft am 15. Juni zu einem "Royal Dinner at a Royal Table" auf die Insel Mainau. Die Charity-Gala der Mentor Stiftung Deutschland ist der gesellschaftliche Höhepunkt eines internationalen Fachkongresses der zur gleichen Zeit in Karlsruhe stattfindet. Königin Silvia von Schweden ist Präsidentin der Mentor Foundation International. Mentor setzt sich als einzige weltweite Organisation ausschließlich für die Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen ein. Der Erlös der Charity-Gala, der sich aus Spenden- und Sponsorengeldern, einer exklusiven Tombola und der außergewöhnlichen Auktion "What you can't buy" zusammensetzt, kommt der Arbeit der Mentor Stiftung Deutschland zugute.

    "Mit diesem "Royal Dinner at a Royal Table" ist es gelungen, ein gesellschaftliches Ereignis ersten Ranges auf der Insel Mainau zu veranstalten, bei dem alle Gäste an einem Tisch mit Ihrer Majestät Platz nehmen werden", erläutert Jerome Braun, Geschäftsführer der Mentor Stiftung Deutschland. Brigitte von Boch-Galhau, die 1. Vorsitzende von Mentor Deutschland freut sich neben vielen adligen Persönlichkeiten, darunter Prinz und Prinzessin von Bayern, Prinz und Prinzessin von Hohenzollern, Dr. Philipp Herzog von Württemberg, vor allem hochrangige Vertreter der Wirtschaft aus Deutschland und der Schweiz begrüßen zu dürfen. Jette Joop, Rolf Sachs, Christian Flick, Celia von Bismarck, Dr. Florian Langenscheidt und Prof. Dr. Mang sind weitere Gäste am "Royal Table". Vicky Leandros, die seit Jahren Mitglied des Mentor-Vorstands ist, wird bekannte Chansons und Balladen darbieten. Durch den Abend führt Tagesschau-Sprecher Jan Hofer. Der internationale Standort der Insel Mainau hat drei Relaix & Chateaux Köche aus den angrenzenden Ländern zu ihrem Menü inspiriert. Für Deutschland kocht Johann Lafer, für Österreich Christian Gölles und für die Schweiz André Jaeger. Eine eigens für diesen Abend entwickelte Tischkonstruktion erlaubt es den Gästen, das Galadinner gemeinsam mit Königin Silvia zu genießen. Jeder Stuhl ist ein Unikat des Schweizer Künstlers Stefan Szczesny. Die Stühle können auf der Benfizauktion "What you can't buy" neben Reisen, Kunstobjekten und Kuriositäten ersteigert werden.

    Die Charity-Gala steht im Kontext des internationalen Fachkongresses der Mentor Stiftung Deutschland mit dem Titel "Rausch als Risiko und Herausforderung - Neue Wege der Suchtprävention". Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Heidelberg und der Fakultät für Gesundheits- wissenschaften der Universität Bielefeld wird die Mentor Stiftung Deutschland mit diesem Kongress unter der Schirmherrschaft Ihrer Majestät der Königin von Schweden und der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Sabine Bätzing, gesellschaftspolitische Impulse setzen. www.kongress.mentorstiftung.de

    Journalisten können sich zur Teilnahme an der Gala gesondert akkreditieren. Fotomöglichkeiten sind gegeben. Informationen zur Gala finden Sie unter: www.royal-dinner.mentorstiftung.de

    Wissenswertes rund um die Arbeit der Mentor Stiftung Deutschland: www.mentorstiftung.de


ots Originaltext: Mentor Stiftung Förderverein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
ad publica Public Relations GmbH
Ulrike Scheurich - Carolin Mehler - Kathrin Heynold
Alter Wandrahm 10 - 20457 Hamburg
Tel.: 040/31766-316 - Fax: 040/31766-301
E-Mail: ulrike.scheurich@adpublica.com



Weitere Meldungen: Mentor Stiftung Förderverein e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: