Hamburg Tourismus GmbH

Himmlisch gesteuert durch die Hansestadt
Hamburg als erste deutsche Metropole mit "mobiler" GPS-Stadtführung

    Hamburg (ots) -

    - Querverweis: Bilder sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Als erste Stadt Deutschlands bietet die Hamburg Tourismus GmbH (HHT) zusammen mit der itour city guide GmbH aus Weimar den Besuchern der Hansestadt ab sofort die Möglichkeit, mit GPS-Geräten auf Entdeckungsreise zu gehen. Mit charmantem Hamburger Schnack, zahlreichen spannenden Informationen und korrespondierenden Fotos sorgen die sogenannten iGuide´s für einen ganz besonderen Hamburg Besuch.

    "Jetzt seien Sie doch nicht so verklemmt!", neckt die GPS-Stimme Jana ihren Begleiter auf deren Spaziergang durch Hamburgs Stadtteil St.Pauli. Schließlich ist die Gegend zwischen Reeperbahn und Landungsbrücken nicht umsonst das legendärste Rotlichtviertel der Welt. Gemeinsam führen die beiden kessen Audio-Reiseführer, die fortan alle Hamburg Besucher, die sich eines der schicken GPS-Geräte bei der Tourist Information am Hauptbahnhof ausleihen, auf drei unterschiedlichen Touren durch die Elbmetropole: den City-Rundgang, den St.Pauli-Rundgang und den Hafen-Rundgang. Dabei haben die beiden Hamburg-Kenner durchaus mal einen flotten Spruch auf den Lippen und erklären ihren Zuhörern, kurzweilig und spannend aufbereitet, alles Wichtige über Hamburgs Sehenswürdigkeiten. Vom großen Brand, der 1842 in der historischen Deichstraße ausbrach, über Klaus Störtebecker bis hin zur derzeit spannendsten Baustelle Europas, der HafenCity - je nachdem für welche Tour man sich entscheidet und wahlweise in deutsch oder englischer Sprache.

    "Wir sind sehr stolz, als erste Metropole Deutschlands, mobile GPS-Stadtführungen anbieten zu können", freut sich Senator Gunnar Uldall, Präses der Behörde für Wirtschaft und Arbeit. "Damit kombiniert die Hamburg Tourismus GmbH die Vorteile eines Navigationsgerätes mit denen einer mobilen Stadtführung und ermöglicht unseren Besuchern, Hamburg in ihrem eigenen Tempo zu entdecken, ohne befürchten zu müssen, irgendwann den Anschluss zu verpassen oder sich gar zu verlaufen". Um eine optimale technische Umsetzung gewährleisten zu können, kooperierte die Hamburg Tourismus GmbH mit der Firma itour, die in Deutschland zu den Marktführern für audio-visuelle Stadtführungen zählen. "Durch die besondere Software ist die Anwendung denkbar einfach", erklärt Sebastian von Sauter, Geschäftsführer von itour. "Zu Beginn der Führung aktualisiert der iGuide einige Sekunden die Satellitendaten und schon kann es losgehen".

    Dann folgt man einer auf dem schicken Kleincomputer vorgestellten Route und erhält an jeder Sehenswürdigkeit touristische Informationen.

    Weitere Auswahlmöglichkeiten bietet die leicht verständliche Tastatur, mit der der Maßstab der Karte verändert werden kann, aber auch Beiträge wiederholt, übersprungen oder auch in einem Café in aller Ruhe angehört werden können.

    Erhältlich ist der iGuide in der Tourist Information am Hauptbahnhof sowie im Crowne Plaza Hotel Hamburg und im Best Western Hotel St. Raphael zum Preis von 8 Euro für einen halben und 12 Euro für einen ganzen Tag (während der zweimonatigen Produkteinführung vier respektive sechs Euro).

    Weitere Informationen über die Hamburg Tourismus GmbH, ihre Produkte, Leistungen und Angebote gibt es unter www.hamburg-tourismus.de oder unter der Nummer 040/300-51-300.


ots Originaltext: Hamburg Tourismus GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Detaillierte Informationen, Bildmaterial oder Anfragen gern jederzeit
bei:
Hamburg Tourismus GmbH
Gisèle Mollat
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.:  +49/(0)40/300-51-111
Fax:    +49/(0)40/300-51-220
Mobil: +49/172/42-72-672
Mail:  mollat@hamburg-tourismus.de

itour city guide GmbH
Sebastian von Sauter
Geschäftsführer
Tel+Fax: +49/(0)36743/20822
Mobil:    +49/172/54-94-719
E-Mail:  sauter@itour.de



Das könnte Sie auch interessieren: