VRB Power Systems Inc.

VRB Power übernimmt Regenesys Stromspeichertechnologie und gibt $ 2,8 Mio.-Finanzierung über RWE npower PLC bekannt

    Vancouver, Britisch Kolumbien (ots/PRNewswire) - VRB Power Systems Inc. (TSX-V: VRB) freut sich, den Abschluss einer Transaktion mit RWE npower PLC, einem führenden integrierten Energieunternehmen in Grossbritannien und Niederlassung der deutschen Muttergesellschaft RWE AG, bekannt zu geben. Im Rahmen dieser Transaktion kauft VRB Power eine exklusive weltweite Lizenz für das geistige Eigentum und übernimmt alle zugehörigen Vermögensgegenstände und Lagerbestände der Stromspeichertechnologie Regenesys.

    "Diese Übernahme bringt VRB Power an zwei Fronten deutlich voran", sagte Timothy Hennessy, CEO von VRB Power. "Zunächst einmal werden einige der wesentlichen Designelemente sowie ein Teil des geistigen Eigentums von Regenesys in unser eigenes VRB Energy Storage System und Entwicklungsprogramm für Zellenstapel aufgenommen. Hierzu gehören die neuesten und günstigsten Methoden zur Herstellung und Montage von Zellenstapel weltweit. Dies bietet VRB Power innovative Herstellungsfähigkeiten für Zellenstapel, die über Jahre hinweg unter Verwendung von branchenweit anerkannter Expertise und geistigem Eigentum entwickelt wurden. Die Vorteile dieser Technologieakquisition reichen auch in den Bereich der strategischen Beziehungen VRB Powers mit NORAM Engineering und Magnetik Inc, wodurch die Fähigkeit VRB Powers, VRB Energy Storage Systems zuverlässig und günstig am Markt anzubieten, ausgebaut wird.

    "Zweitens gibt es deutliche Synergien zwischen den Technologien von VRB und Regenesys, da es sich bei beiden um Flow Batterien handelt. Die Technologie von Regenesys lässt sich leicht in den aktuellen Geschäftsplan und den Zugang zu den Stromspeichermärkten von VRB Power integrieren und bietet VRB Power die Möglichkeit, in Marktsegmente für sehr grosse Speicherungsanwendungen einzudringen. Die Technologie von VRB eignet sich am Besten für Anwendungen von 5KW bis zu 10MW (100 MW-Stunden). Durch Hinzufügung der Technologie von Regenesys, verfügt VRB Power nun über eine effektive Produktpalette, die Strom von wenigen zehn Kilowattstunden bis hin zu Hunderten von Megawattstunden liefern kann. Hierfür werden die Utility-Skalierungslösungen des von Regenesys entwickelten "Electricity Warehouse(TM)"-Konzepts eingesetzt", fügte Hennessy hinzu.

    "Wir freuen uns darüber, die Fortschritte der letzten zehn Jahre in einem Unternehmen wie VRB Power positionieren zu können, das über die nötigen Fähigkeiten verfügt, sie erfolgreich einzusetzen", sagte David Threlfall, CEO von npower Retail und ehemaliger Managing Director des Regenesys-Projekts bei RWE npower.

    RWE npower hatte zu Beginn diesen Jahres bekannt gegeben, dass die Finanzierung des Regenesys-Projekts nicht mehr Teil der Kernstrategie sei, die darin besteht, sich auf Stromerzeugung, Stromversorgung und erneuerbare Energien zu konzentrieren.

    "Gross angelegte Stromspeicherprodukte und -märkte sind im Grunde rentabel und wir sehen einer vielversprechenden Zukunft für die Technologie und die Anwender dieser innovativen Produkte entgegen", sagte Threlfall.

    Zu den Details der Übernahme gehört unter anderem auch eine exklusive weltweite Lizenz für alle Patente und sämtliches Know-how der Regenesys-Technologie, die Flow-Frame-Entwürfe von Regenesys, hochmoderne Montageanlagen und -verfahren sowie ein beträchtlicher Lagerbestand an Proton Exchange Membranen im Wert von USD $ 1,3 Mio. Die Lizenz bleibt für die ersten fünf Jahre exklusiv, eine Erweiterung dieser Exklusivität nach Zahlung bestimmter Lizenzgebühren ist vorgesehen.

    VRB Power freut sich ausserdem, ankündigen zu können, dass nach Zustimmung der Aufsichtsbehörden Regenesys Holdings Ltd (eine 100%ige Tochtergesellschaft von RWE npower) 3.610.927 Stammaktien von VRB Power zu einem Preis von CAN $ 0,99 mit einem Gesamterlös von USD $ 2.800.000 erwirbt. Zusätzlich zur gesetzlich vorgeschriebenen Haltefrist von 4 Monaten unterliegen die Aktien einer vertraglich vereinbarten einjährigen Haltefrist und werden danach zu je 25% pro Quartal freigegeben. RMW npower wird bei VRB Power Grossaktionär mit einem langfristigen Interesse am zukünftigen Erfolg der Regenesys- und VRB-Technologien.

    Informationen über RWE npower PLC

    RWE npower ist ein führendes integriertes Energieunternehmen in Grossbritannien Es generiert Strom und liefert Gas und Strom durch seine Handelsfirma npower. RWE npower betreibt und verwaltet ein flexibles Portfolio von Kraftwerken und ist bei der Entwicklung erneuerbarer Energiequellen Marktführer. Website: www.rwenpower.com.

    Informationen über VRB Power

    VRB Power Systems Inc, mit Firmensitz in Vancouver, B.C., Kanada, ist ein Unternehmen für elektrochemische Stromspeicherung und vertreibt das patentierte Vanadium Redox Battery Energy Storage System ("VRB-ESS"). VRB-ESS ist eine neue, zukunftsweisende Technologie, die Strom auf Bedarf effizient speichern kann. VRB-ESS bietet Versorgungsunternehmen und Endverbrauchern direkte wirtschaftliche Vorteile durch verbesserte Energiequalität, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz. VRB-ESS eignet sich besonders gut zur Lastregulierung (Spitzenausgleich), Energiearbitrage, Gitterstabilitätsverstärkungen, Kapitalaufschub und Remote Area Power Supply (RAPS)-Anwendungen. Die Technologie konzentriert sich hauptsächlich auf Energiequellen wie Umspannwerke von Versorgungsunternehmen, gewerbliche Gebäude, Produktionsstätten, Telekommunikationsbetriebe, Mobilfunkstandorte und die Generierung erneuerbarer Ressourcen wie z.B. Windkraftanlagen. Sie gibt Nutzern die Fähigkeit, "stabile" Kapazitäten anzubieten. Als umweltfreundliche Technologie zeichnet VRB durch den niedrigsten Umwelteinfluss aller Stromspeichertechnologien aus und unterscheidet sich somit deutlich von herkömmlichen Stromspeichersystemen, die auf Giftstoffen wie Blei, Zink oder Cadmium aufbauen. VRB Power ist an der TSX Venture Exchange ("VRB") und den OTC Pinksheets ("VRBPF") notiert.

    Warnhinweis: Das Unternehmen vertraut auf Rechtsschutz für "Prognose-Erklärungen" (forward-looking statements).

    " TSX Venture Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Meldung"

@@start.t1@@      Vince Sorace
      President, VRB Power Systems Inc.
      Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an:
      VRB Power Systems Inc. unter +1-604-697-8820.
      Oder besuchen Sie die Website des Unternehmens unter: www.vrbpower.com@@end@@

ots Originaltext: VRB Power Systems Inc
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Rückfragehinweis: VRB Power Systems Inc. unter +1-604-697-8820 oder
besuchen Sie Website des Unternehmens unter: www.vrbpower.com



Weitere Meldungen: VRB Power Systems Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: