Tum Media B.V.

Tum Media präsentiert: Die grösste türkischsprachige TV Zeitschrift Europas - TÜM TV!

    Hilversum, Niederlande (ots/PRNewswire) - Ab dem 3. Mai erscheint die Erstausgabe der grössten wöchentlichen türkischsprachigen TV Zeitschrift Europas - TÜM TV.

    Für die ca. 4 Millionen in Europa lebenden Türken gibt es ein enormes Angebot an türkischen TV Sendern, die über Satellit empfangen werden können. TÜM TV (TÜM = Türkisch für Komplett, Alle) verschafft als erste und einzige TV Zeitschrift Europas eine detaillierte Übersicht der über 35 wichtigsten türkischen und europäischen TV Sender.

    TÜM TV lanciert gleichzeitig eine eigene aktuelle Web-Seite www.tum.tv und im Herbst einen eigenen Fernsehkanal.

    Einzigartige Formel

    TÜM TV ist eine Zeitschrift für die gesamte Familie - wöchentlich aktuell, mit (Show)News, Hintergrundberichten und Interviews mit türkischen, sowie internationalen Stars. In der Erstausgabe finden Sie ein Interview mit keiner Geringeren, als mit der bekannten türkischen Sängerin und Showbizz-Diva Seda Sayan. Kolumnen sind u. a. von Cüneyt Arkin (dem Aktionsheld der türkischen Filmgeschichte) Erol Evgin und Nükhet Duru - die creme de la creme des türkischen Entertainments. Ausserdem werden populären Themen und festen Rubriken, wie beliebte türkische Serien, Filme, Showbizz, Lifestyle, Trends, Sport, Internet, Musik und Gadgets viel Aufmerksamkeit geschenkt. Kurz gesagt, all jene Themen, die Türken in Europa interessieren. Neben türkischen Programminformationen finden europäische Sender aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Österreich durch TÜM TV ebenfalls eine spezielle Beachtung. Fokussiert wird dabei auf Programme, die von besonderem Interesse für die Zielgruppe sind. Auf diese Weise erreicht TÜM TV, dass auch die Programme wahrgenommen werden, die sonst von der Zielgruppe übersehen oder sogar ganz verpasst werden. Der Tonalität ist locker, natürlich, informativ und amüsierend.

    Mit einer Auflage von 300.000 Exemplaren wird TÜM TV diesen Monat zuerst in den Niederlanden, Deutschland, Belgien und Österreich eingeführt. TÜM TV ist im öffentlichen Verkauf bei den Zeitschriftenhändlern und in den Supermärkten erhältlich. Der Verkaufspreis beträgt 1,60 Euro.

    TÜM TV Homepage:

    Zusammen mit dem TV Guide TÜM TV wird diese Woche die Homepage www.tum.tv eingeführt, um die Bindung mit den Lesern zu verstärken und eine Interaktion mit der Zielgruppe anzuregen. Die Seite bietet neben den aktuellen Programminformationen ebenso die Möglichkeit, ein ganz persönliches Programmheft zusammenzustellen oder an einem Forum über TV Programme teilzunehmen. Artikel im TÜM TV Magazin verweisen auf weitere Hintergrundinformationen über die Programme, die Stars und interessante Links.auf www.tum.tv.

    TÜM TV Fernsehsender:

    Über den Satellit TurkSat wird im Herbst 2007 der TÜM TV Fernsehsender lanciert. Er bietet den türkischen Zuschauern 24 Stunden täglich die aktuellsten TV Programm-Informationen, die neuesten Shownews und diverse Previews. Der TV Sender wird über West-Beam TurkSat 2 A ausgestrahlt und kann im grössten Teil West-Europas empfangen werden.

    Weitere Informationen, Pressebilder und eine digitale Ausführung von TÜM TV finden Sie auf unsere Homepage www.tummedia.eu.

ots Originaltext: Tum Media B.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Für ein Lese-Exemplar der TÜM TV wenden Sie
sich bitte an, Herrn Hakan Korkmaz, über Mail oder Telefon:
hakan@tummedia.eu oder +31-35-677-7888 (Festnetz), +31-6-1009-7468
(Handy)



Das könnte Sie auch interessieren: