Frauenthal Holding AG

euro adhoc: Frauenthal Holding AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Nachtrag: Euro Ad-hoc Meldung gem. § 48d Abs 1 BörseG

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen 30.11.2007 Frauenthal Holding: Erwerb des Federnherstellers Gibnjara Kraljevo, Serbien Im Nachrang an die heutige Ad-hoc Meldung betreffend der Erwerbung des serbischen Federnherstellers A.D. Fabrika Opruga Gibnjara Kraljevo wird weiters bekanntgegeben, dass für 70% der Gesellschaftsanteile die Höhe des Kaufpreises umgerechnet etwa EUR 1,4 Mio. beträgt. Ende der Mitteilung euro adhoc 30.11.2007 15:23:03 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Frauenthal Holding AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Frauenthal Holding AG Mag. Erika Hochrieser Prinz-Eugen-Strasse 30/4a A-1040 Wien Tel + 43(1) 505 42 06-35 Fax + 43(1) 505 42 06-33 E-Mail: e.hochrieser@frauenthal.at www.frauenthal.at Babnik Communications & Partner Mag. Elisabeth Babnik Tel.: +43 664 4378184 E-Mail: babnik@babnik.at www.babnik.at Branche: Technologie ISIN: AT0000762406 WKN: Index: ATX Prime Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Weitere Meldungen: Frauenthal Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: