SPARTA AG

euro adhoc: SPARTA AG
Strategische Unternehmensentscheidungen
SPARTA AG - Ausbau Beteiligungshöhe an der FALKENSTEIN Nebenwerte AG

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

14.09.2005

Hamburg, den 14. September 2005 - Die SPARTA AG baut durch die Ausübung von Optionsrechten ihre Beteiligungshöhe an der FALKENSTEIN Nebenwerte AG weiter aus. Sie beträgt nach Eintragung der Kapitalmaßnahme in das Handelsregister 46,15% auf Basis der neuen FALKENSTEIN-Aktienzahl in Höhe von 500.000 Stück. Der mit der Beteiligungserhöhung verbundene Mittelabfluss aus vorhandener Liquidität beläuft sich auf EUR 1,67 Mio.

Der Vorstand

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 14.09.2005 17:19:08
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: SPARTA AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Traute Kuhlmann
Tel.: +49 (0)40 37411022
E-Mail: t.kuhlmann@sparta.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      DE0007474058
WKN:        747405
Index:    General Standard
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: SPARTA AG

Das könnte Sie auch interessieren: