web2forum

Neues web2.0 User-Forum

Berlin (ots) - web2forum.de - das neue Forum von User für User über Netzwerke und Communities im Web 2.0 Das neu entwickelte User Forum, web2forum.de, ist der deutschsprachige Treffpunkt für Inhalte und Personen aus den Bereichen internationale Netzwerke und Communities im Web 2.0. Konkrete Information ist der erste Wert von web2forum.de, Kontakt zu interessierten Usern ein Synergieeffekt. Wer im mittlerweile unüberschaubaren Markt an kommerziellen und non-Profit Websites im Web2.0, bei Business-Netzwerken, Single-Portalen, Chat-Rooms, Preisvergleichern, Bloggern und Foren durchblicken will tut sich schwer. Beim nichtkommerziellen, werbefreien web2forum.de findet der User einen roten Faden, Hilfestellungen, Diskussionsmöglichkeiten und vor allem Antworten aus der Praxis für die Praxis, oder das für ihn passende Netzwerk. Wer Hilfe sucht, oder z.B. einen Job im neuen Web 2.0 IT-Markt, oder einfach eine Problemstellung aus allen Bereichen des Lebens mit anderen diskutieren möchte, findet hier die richtigen Ansprechpartner. "Das Forum für Netzwerker", ist das Motto des neuen User Forums. Das Web 2.0 wird durch web2forum.de überschaubarer - man trennt hier die Spreu vom Weizen. User können völlig offen über Vor- und Nachteile der im Web 2.0 befindlichen Netzwerke und Communities diskutieren. Es wird schon in der Startphase folgende Bereiche geben: Deutsche und Internationale Communities /Netzwerke, 3D (web3.0) Communities / Netzwerke, Werbung im web 2.0 / 3.0 News und Termine aus der Branche, und, und, und... User jeden Alters, Mitarbeiter der Werbe- und Marketingbranche, Unternehmer, Freiberufler, Selbständige, Werbe- / Produkt-Junkies, Studenten oder sonstige am Web 2.0-Interessierte die sich über soziale Netzwerke und Communities informieren möchten, finden hier ein umfassendes und unabhängiges Forum. Hier kann jeder sagen und fragen was und wen er will, sich aber bisher nicht traute. Das neue Forum web2forum.de bietet die optimale Plattform dazu. ots Originaltext: web2forum Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Kontakt: Kurt-Jürgen Walther E-Mail: presse@web2forum.de Web: www.web2forum.de

Das könnte Sie auch interessieren: