Cytos Biotechnology AG

DGAP-News: Cytos Biotechnology AG lädt zur ausserordentlichen Generalversammlung im Dezember 2013 ein

EQS Group-News: Cytos Biotechnology AG / Schlagwort(e):
Generalversammlung
Cytos Biotechnology AG lädt zur ausserordentlichen Generalversammlung
im Dezember 2013 ein

04.12.2013 / 07:00

---------------------------------------------------------------------

Dr. Yamo Deniz zur Wahl in den Cytos Verwaltungsrat vorgeschlagen

Schlieren (Zürich), 4. Dezember 2013 - Cytos Biotechnology AG (SIX:CYTN)
('Cytos') gab heute bekannt, dass Dr. Yamo Deniz zur Wahl in den Cytos
Verwaltungsrat vorgeschlagen wird. Dr. Deniz spielte eine Schlüsselrolle
bei der Einreichung und dem Erhalt von Zulassungen verschiedener
Arzneimittel und In-vivo-Diagnostika in unterschiedlichen therapeutischen
Gebieten, inklusive der Zulassung von omalizumab (Xolair(R)) für die
Behandlung von Asthma in den USA und der EU. Seine ausgewiesene Erfahrung
in der klinischen Entwicklung von Asthmaprodukten wird den Cytos'
Verwaltungsrat verstärken.

Dr. Christian Itin, Verwaltungsratspräsident und CEO, sagte: 'Mit Dr. Yamo
Daniz verstärken wir unseren Verwaltungsrat mit einem Industrieexperten im
Bereich von allergischem Asthma, dem Hauptfokusgebiet unseres
Hauptproduktes, CYT003. Seine Erfahrungen in der klinischen Entwicklung,
dem Einreichen und dem Erhalt von Marktzulassungen und der
Kommerzialisierung des ersten Biologicals in Asthma sind von hoher
Bedeutung für die Entwicklung und Positionierung von CYT003. Dr. Yamo Deniz
wird dem Verwaltungsrat als unabhängiges Mitglied beitreten.'

Über Dr. Yamo Deniz

Dr. Yamo Deniz ist derzeit Chief Medical Officer und Global Head der
Abteilungen Medical & Pharmacovigilance bei GE Healthcare Lifesciences. Vor
seinem Wechsel zu GEHC im Jahr 2010 nahm Dr. Deniz zahlreiche
Führungsfunktionen mit zunehmender Verantwortung in den Bereichen
Atemwegserkrankungen sowie Entzündungen bei Genentech und Roche wahr. Dr.
Deniz spielte eine Schlüsselrolle bei der Einreichung und dem Erhalt von
Zulassungen verschiedener Arzneimittel und In-vivo-Diagnostika in
unterschiedlichen therapeutischen Gebieten, inklusive der Zulassung von
omalizumab (Xolair(R)) für die Behandlung von Asthma in den USA und der EU.
Er überwachte die Lifecycle Management Pläne für vermarktete Produkte in
anderen Indikationen. Darüber hinaus leitete er Genentech's
Erdnuss-Allergie-Programm. Dr. Deniz schloss sein Studium mit einem
Bachelor in Chemie am College of the Holy Cross ab. Nach dem Ende seines
Medizinstudiums an der Universität von Massachusetts absolvierte Dr. Deniz
seine Facharztausbildung in New York und seine weitere Spezialisierung im
Bereich 'Pediatric Allergy & Immunology' an der Duke University Medical
Center in North Carolina. Bevor er 2001 zu Genentech wechselte, war Dr.
Deniz am Karolinska Institutet Pediatric Hospital beschäftigt. Er ist nach
wie vor im Gebiet der Atemwegserkrankungen, Allergien und der Immunologie
tätig. Dr. Deniz ist Mitglied des Corporate Scientific Advisory Boards bei
DBV Technologies.

Ausserordentliche Generalversammlung vom 30. Dezember 2013

Zwecks Wahl von Dr. Deniz in den Verwaltungsrat wird am 30. Dezember 2013
eine ausserordentliche Generalversammlung einberufen. Zusätzliche
Traktanden sind die Erhöhung des genehmigten Aktienkapitals um 2'715'946
Aktien sowie die Erhöhung des bedingten Aktienkapitals um 905'315 Aktien
für Finanzierungszwecke, womit sowohl das genehmigte wie auch das bedingte
Aktienkapital auf je 50% des ausgestellten Aktienkapitals erhöht wird.
Ausserdem schlägt der Verwaltungsrat vor, den Beschluss Nr. 2 der
ordentlichen Generalversammlung vom 28. Juni 2013 (Verrechnung des
Verlustes) zu ändern. Die Einladung für die ausserordentliche
Generalversammlung wird den Aktionärinnen und Aktionären innerhalb der
nächsten Tage zugestellt.

Die Einladung mit den Traktanden kann auf folgender Webseite

http://www.cytos.com/uploads/2013/Cytos_Einladung_ao_GV_FINAL_131230.pdf

herunter geladen werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Cytos Biotechnology AG
Harry Welten, MBA
Chief Financial Officer
Tel: +41 44 733 46 46
E-Mail: harry.welten@cytos.com

US Investor enquiries
Susan A. Noonan
Tel: +1 (212) 966 3650
E-mail: susan@sanoonan.com

Über die Cytos Biotechnology AG

Cytos Biotechnology AG ist ein börsenkotiertes Schweizer
Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung Ihres führenden
Produktkandidaten CYT003 in allergischem Asthma fokussiert.

CYT003 hat eine klinische Phase-2-Studie erfolgreich in Patienten
abgeschlossen, welche unter persistierendem allergischem Asthma leiden und
inhalierbare Standardkortikosteroide erhielten. Diese Studie belegte, dass
die Lungenfunktion und Asthmakontrolle erhalten blieb, obwohl die
Kortikosteroide schrittweise abgesetzt wurden. CYT003 hat bis heute in über
450 Patienten ein gutes Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil gezeigt.

Cytos wurde 1995 als Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule
(ETH) Zürich gegründet und hat ihren Sitz in Schlieren (Zürich). Cytos
Biotechnology AG ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG gemäss
Main Standard unter dem Symbol CYTN kotiert.
www.cytos.com

Zukunftsorientierte Aussagen

Diese Medienmitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete
Aussagen, z.B. Angaben unter Verwendung der Worte wie «vorgesehen»,
«sollen», «werden», oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die
Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken,
Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die
tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die
Performance des Unternehmens wesentlich von denjenigen abweichen, die in
diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Das
Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsorientierten
Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen
anzupassen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass weitere
Wirkstoffe in die klinische Prüfung eintreten werden, dass die Resultate
solcher klinischer Studien Aussagen über zukünftige Resultate zulassen,
dass Wirkstoffe Gegenstand von Gesuchen um behördliche Zulassung sein
werden oder sie die Vertriebsbewilligung der U.S. Food and Drug
Administration oder anderer zuständiger Behörden erhalten werden, oder dass
Wirkstoffe erfolgreich vermarktet werden können. Vor dem Hintergrund dieser
Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft
gerichtete Aussagen verlassen.


Ende der Medienmitteilung

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=CXDGIBVPCA
Dokumenttitel: Cytos_Press_D_131204

---------------------------------------------------------------------

04.12.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS Schweiz AG. www.eqs.com - Medienarchiv unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:          Deutsch
Unternehmen:      Cytos Biotechnology AG
                  Wagistr. 25
                  8952 Schlieren
                  Schweiz
Telefon:          +41 44 733 4747
Fax:              +41 44 733 4740
E-Mail:        info@cytos.com
Internet:      www.cytos.com
ISIN:             CH0011025217, CH0029060735
Valorennummer:    -
Börsen:           Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Frankfurt
                  in Open Market ; SIX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
242954 04.12.2013
 



Weitere Meldungen: Cytos Biotechnology AG

Das könnte Sie auch interessieren: