Cytos Biotechnology AG

DGAP-News: Cytos Biotechnology AG - Bezugsrechtsemission überzeichnet - Einnahmen von CHF 24.3 Mio.

EQS Group-News: Cytos Biotechnology AG / Schlagwort(e):
Kapitalerhöhung
Cytos Biotechnology AG - Bezugsrechtsemission überzeichnet - Einnahmen
von CHF 24.3 Mio.

18.11.2013 / 07:00

---------------------------------------------------------------------

Cytos Biotechnology AG:
Bezugsrechtsemission überzeichnet - Einnahmen von CHF 24.3 Mio.

Schlieren (Zürich), Schweiz, 18. November 2013 - Cytos Biotechnology AG
(SIX:CYTN) ('Cytos') hat heute bekannt gegeben, dass sie mittels Ausgabe
von 8.1 Millionen Aktien zum Preis von CHF 3.00 pro Aktie insgesamt CHF
24.3 Millionen an neuen Finanzmitteln aufgenommen hat. Die
Bezugsrechtsemission war überzeichnet, weshalb zusätzliche Aktien aus
genehmigtem Kapital zugeteilt wurden. Internationale institutionelle
Investoren sowie andere Aktionäre haben insgesamt rund CHF 10.2 Millionen
investiert. Die Gruppe von institutionellen und strategischen Investoren,
namentlich Abingworth, venBio, Aisling und Amgen, hatte ursprünglich CHF 9
Mio. fest zugesagt. Amgen hat ihre Beteiligung um zusätzliche CHF 5.1 Mio.
erhöht, so dass diese Gruppe eine Investition von gesamthaft CHF 14.1
Millionen tätigte.

Dr. Christian Itin, Verwaltungsratspräsident und CEO, sagte: 'Wir schätzen
die anhaltende Unterstützung unserer bestehenden Aktionäre und heissen die
neuen Aktionäre willkommen. Die derzeit laufende klinische Phase-2b-Studie
mit CYT003 verläuft in Bezug auf die Bekanntgabe von Schlüsseldaten im
April 2014 planmässig. Das zusätzliche Kapital dieser Finanzierungsrunde
wird die Expansion unseres Hauptproduktes unterstützen.'

Weitere Details der Transaktion

Die Transaktion besteht aus einer Bezugsrechtsemission im Umfang von
6'303'215 Aktien für bestehende Aktionäre, wobei die nicht ausgeübten
Bezugsrechte vom Verwaltungsrat anderen oder neuen Aktionären zugeteilt
wurden. Zusätzlich wurden 1'810'630 Aktien aus dem genehmigten Kapital
platziert. Die Finanzierung von insgesamt CHF 24.3 Millionen besteht aus
8'113'845 neu geschaffenen Namenaktien, welche zu CHF 3.00 je Aktie
ausgegeben wurden.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

Cytos Biotechnology AG
Harry Welten, MBA
Chief Financial Officer
Tel: +41 44 733 46 46
E-Mail: harry.welten@cytos.com

Über die Cytos Biotechnology AG

Cytos Biotechnology AG ist ein börsenkotiertes Schweizer
Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung Ihres führenden
Produktkandidaten CYT003 in allergischem Asthma fokussiert.

CYT003 hat eine klinische Phase-2-Studie erfolgreich in Patienten
abgeschlossen, welche unter persistierendem allergischem Asthma leiden und
inhalierbare Standardkortikosteroide erhielten. Diese Studie belegte, dass
die Lungenfunktion und Asthmakontrolle erhalten blieb, obwohl die
Kortikosteroide schrittweise abgesetzt wurden. CYT003 hat bis heute in über
450 Patienten ein gutes Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil gezeigt.

Cytos wurde 1995 als Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule
(ETH) Zürich gegründet und hat ihren Sitz in Schlieren (Zürich). Cytos
Biotechnology AG ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG gemäss
Main Standard unter dem Symbol CYTN kotiert.
www.cytos.com

Disclaimer

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von
Effekten der Cytos Biotechnology AG noch ein Prospekt gemäss anwendbarem
Schweizer Recht dar. Entscheidungen über den Kauf und die Zeichnung von
Effekten der Cytos Biotechnology AG sollten ausschliesslich basierend auf
dem offiziellen Emissions‐ und Kotierungsprospekt erfolgen, der von der
Cytos Biotechnology AG veröffentlicht wird. Anlegern wird weiterhin
geraten, vor der Fällung ihres Anlageentscheids ihre Bank‐ oder
Finanzberater zu konsultieren.

Dieses Dokument ist kein Prospekt im Sinne von Artikel 652a bzw. 1156 des
schweizerischen Obligationenrechts oder Artikel 27 ff. des
Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange AG. Entscheidungen über den
Kauf und die Zeichnung von Effekten der Cytos Biotechnology AG sollten
ausschliesslich basierend auf dem offiziellen Emissions‐ und
Kotierungsprospekt erfolgen.

Die Effekten, die in diesem Dokument beschrieben werden, werden nur in der
Schweiz öffentlich angeboten. Die in diesem Dokument enthaltenen
Informationen beinhalten weder ein Angebot zum Kauf noch die Aufforderung
zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Effekten in einer Jurisdiktion, in
welcher ein solches Angebot bzw. eine solche Aufforderung vor einer
Registrierung, Ausnahme von einer Registrierung oder Einschränkung unter
Wertpapierrechtgesetzen irgendeiner Jurisdiktion unzulässig wäre.

Diese Mitteilung ist nicht zur Veröffentlichung oder zur direkten oder
indirekten Verteilung in den Vereinigten Staaten von Amerika (im Folgendem
die Vereinigten Staaten), Kanada, Australien, Hong Kong, Japan, Neuseeland,
Singapur, Südafrika und in andern Rechtssystemen, in welchen die
Veröffentlichung oder Verbreitung unrechtmässig sein könnte, bestimmt, und
dürfen nicht in diesen Ländern oder mittels Publikationen mit einer
allgemeinen Verbreitung in diesen Ländern verteilt oder dorthin
weitergeleitet werden. Diese Mitteilung beinhaltet weder ein Angebot zum
Kauf noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur
Zeichnung oder anderweitigem Erwerb von Wertpapieren in den Vereinigten
Staaten oder in irgendeiner anderen Jurisdiktion. Die Aktien wurden nicht
gemäss dem U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung
registriert und werden nicht entsprechend registriert werden.

Die hierin enthaltenen Informationen stellen kein Angebot von Effekten für
die Öffentlichkeit im Vereinigten Königreich dar. Im Vereinigten Königreich
wird kein Prospekt zum Angebot dieser Wertpapiere für die Öffentlichkeit
publiziert. Das vorliegende Dokument wird nur an folgende Personen verteilt
und richtet sich ausschliesslich an diese: (i) Personen, die sich
ausserhalb des Vereinigten Königreichs befinden, (ii) Investment‐Fachkräfte
gemäss Artikel 19(5) Financial Services and Markets Act 2000 (Financial
Promotion) Order 2005 (im Folgenden Order) oder (iii)
Rechtspersönlichkeiten mit hohem Nettowert oder andere Personen, denen
dieses Dokument rechtmässig gemäss Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order
mitgeteilt werden darf (diese Personen werden im Folgenden gemeinsam als
'relevante Personen' bezeichnet). Die Wertpapiere stehen nur relevanten
Personen zur Verfügung, und alle Einladungen, Angebote oder Vereinbarungen
zur Zeichnung, zum Kauf oder zum anderweitigen Erwerb dieser Papiere
richten sich ausschliesslich an relevante Personen. Alle Personen, die
nicht zum Kreis der relevanten Personen gehören, sind nicht berechtigt, auf
Grundlage dieses Dokuments oder seines Inhalts zu handeln oder sich auf
diese zu verlassen.

Sollte aufgrund dieser Mitteilung ein öffentliches Angebot von Aktien in
einen Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), der die
Richtlinie 2003/71/EG (zusammen mit der Richtlinie 2010/73/EU zur Änderung
der Prospekt-Richtlinie einschliesslich sämtlicher einschlägiger
Umsetzungsakte in den Mitgliedstaaten, die 'Prospektrichtlinie') umgesetzt
hat, angenommen werden, so wäre dieses nur an 'qualifizierte Investoren' im
Sinne der Prospektrichtlinie in diesem Mitgliedstaat gerichtet.

Zukunftsorientierte Aussagen

Diese Medienmitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete
Aussagen, z.B. Angaben unter Verwendung der Worte wie «vorgesehen»,
«sollen», «werden», oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die
Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken,
Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die
tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die
Performance des Unternehmens wesentlich von denjenigen abweichen, die in
diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Das
Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten
Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen
anzupassen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass weitere
Wirkstoffe in die klinische Prüfung eintreten werden, dass die Resultate
solcher klinischer Studien Aussagen über zukünftige Resultate zulassen,
dass Wirkstoffe Gegenstand von Gesuchen um behördliche Zulassung sein
werden oder sie die Vertriebsbewilligung der U.S. Food and Drug
Administration oder anderer zuständiger Behörden erhalten werden, oder dass
Wirkstoffe erfolgreich vermarktet werden können. Vor dem Hintergrund dieser
Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft
gerichtete Aussagen verlassen.


Ende der Medienmitteilung

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=GFVFDOFPOA
Dokumenttitel: Cytos_Press_D_131118

---------------------------------------------------------------------

18.11.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS Schweiz AG. www.eqs.com - Medienarchiv unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:          Deutsch
Unternehmen:      Cytos Biotechnology AG
                  Wagistr. 25
                  8952 Schlieren
                  Schweiz
Telefon:          +41 44 733 4747
Fax:              +41 44 733 4740
E-Mail:        info@cytos.com
Internet:      www.cytos.com
ISIN:             CH0011025217, CH0029060735
Valorennummer:    -
Börsen:           Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Frankfurt
                  in Open Market ; SIX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
240316 18.11.2013
 



Weitere Meldungen: Cytos Biotechnology AG

Das könnte Sie auch interessieren: