Synosia Therapeutics

Synosia Therapeutics ernennt Chief Financial Officer für neue Firmenzentrale in der Schweiz

    Basel, Schweiz (ots/PRNewswire) - Synosia Therapeutics meldete heute die Ernennung von Philippe Lutz MA Finance zum ersten Chief Financial Officer des Unternehmens mit sofortiger Wirkung. Er wird in der neuen Firmenzentrale Synosias in Basel in der Schweiz stationiert sein.

    Lutz wechselt von Credit Suisse Investment Banking, wo er zuletzt als Vice President der Global Market Solutions Group tätig war, zu Synosia. Im Laufe seiner neunjährigen Karriere bei Credit Suisse nahm er an einer breiten Palette von Kapitalmarkttransaktionen teil und bestand erfolgreich die Prüfungen zum Chartered Financial Analyst (CFA). Lutz ist Schweizer Bürger und hat einen Master in Business Administration von der Universität St. Gallen.

    "Seitdem Synosia vor knapp über zwei Jahren den Betrieb aufgenommen hat, sind wir Partnerschaften mit Roche, Novartis und Syngenta eingegangen, haben unsere erste klinische Studie abgeschlossen, die Einleitung von vier Phase-II-Studien im Laufe des Jahres vorbereitet und starke Teams geschaffen, sowohl in San Francisco als auch in Basel", sagte Ian Massey, Chief Executive Officer und Präsident des Unternehmens.

    "Die Errichtung unserer Firmenzentrale in der Schweiz und die Ernennung von Philippe Lutz ist ein weiterer Schritt in unserer Entwicklung hin zu einer reifen Entwicklungsorganisation. Diese Entwicklung unterstreicht ausserdem die Bedeutung der Schweiz als "Center of Excellence" für die Verwaltung, klinische Entwicklung und Erweiterung unseres Wirkstoffportfolios", fuhr Dr. Massey fort.

    "Ich wusste, dass Synosia das Unternehmen war, zu dem ich wechseln wollte, nachdem ich die Unternehmensleitung kennen gelernt hatte und den ausserordentlichen Fortschritt gesehen hatte, den das Unternehmen erreicht hat", sagte Lutz. "Ich war ausserdem erfreut, zu hören, dass die neue Firmenzentrale in der Schweiz ist. Die Stärke des schweizerischen pharmazeutischen Sektors sollte dabei helfen, das ehrgeizige Entwicklungsprogramm Synosias zu stützen."

    Informationen zu Synosia Therapeutics

    Synosia Therapeutics entwickelt innovative und klinisch differenzierte Medikamente für bislang nicht abgedeckte Bereiche der Psychiatrie und Neurologie mit dem Ziel, diese anschliessend zu vermarkten. Das Unternehmen in Privatbesitz entwickelt derzeit sechs in der klinischen Phase befindliche Präparate, die es über entscheidende Partnerschaften mit Novartis, Roche und Syngenta erworben hat. Synosias Pipeline enthält zwei bereits auf dem Markt erhältliche Wirkstoffe, die auf neue Indikationen hin untersucht werden. Dies würde den Einsatzbereich auf neue neurologische und psychiatrische Erkrankungen mit starkem ungedeckten Bedarf, darunter Angstgefühle und die Parkinsonsche Krankheit, erweitern. Die Firmenzentrale von Synosia befindet sich in Basel in der Schweiz.

    Haftungsausschluss

    Diese Mitteilung enthält explizit bzw. implizit zukunftsweisende Aussagen zu Synosia Therapeutics und deren Geschäftstätigkeit. Derartige Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere Umstände, die zur Folge haben können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse, Finanz- und Betriebsleistungen oder Errungenschaften von Synosia Therapeutics substanziell von den in den zukunftsweisenden Aussagen explizit oder implizit genannten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich abweichen.

    Synosia Therapeutics stellt die Informationen in dieser Pressemitteilung zum aktuellen Zeitpunkt zur Verfügung und übernimmt keinerlei Verpflichtung, in der vorliegenden Mitteilung enthaltene zukunftsweisende Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren.

      Ansprechpartner:
      Synosia Therapeutics
      In Europa:
      Julie Walters bei Tudor Reilly
      Tel: +44-207-016-7714
      Mobil +44(0)775-3626967
      julie.walters@tudor-reilly.com
      In den USA:
      Michele Parisi bei Tudor Reilly
      Tel: +1-925-864-5028
      michele.parisi@tudor-reilly.com

ots Originaltext: Synosia Therapeutics
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Synosia Therapeutics, In Europa: Julie Walters bei Tudor Reilly, Tel:
+44-207-016-7714, Mobil +44(0)775-3626967,
julie.walters@tudor-reilly.com; In den USA: Michele Parisi bei Tudor
Reilly, Tel: +1-925-864-5028, michele.parisi@tudor-reilly.com



Weitere Meldungen: Synosia Therapeutics

Das könnte Sie auch interessieren: