Camelot IDPro AG

DHL-Vorstand Flickinger wechselt zu Camelot IDPro

    Mannheim (ots) -

    - Querverweis: Bild ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Bernd H. Flickinger, ehemaliger CEO bei DHL Global Customer Solutions in der Schweiz, verantwortet ab Mai dieses Jahres als neuer Partner bei dem deutschen Management- und IT-Beratungsunternehmen Camelot IDPro AG die Bereiche Global Supply Chain Management und Logistik.

    Mit Bernd Flickinger begrüßt die Camelot IDPro AG einen Visionär und erfahrenen Experten im Bereich Supply Chain Management und Kontraktlogistik in ihrem Team. Die letzten sieben Jahre war der 54-Jährige im Vorstand verschiedener internationaler Logistikdienstleister wie beispielsweise DHL Global Customer Solutions, Danzas Management AG oder Stinnes AG tätig. Davor arbeitete er 16 Jahre lang für die BASF-Gruppe, wo er zuletzt als Bereichsvorstand die Zentrallogistik, -beschaffung und IT leitete und umfassende Einblicke in die Anforderungen der chemischen Industrie erlangte. "Als Partner Global Supply Chain Management und Logistik bin ich nun bei der Camelot IDPro AG für den weiteren Ausbau der Strategie- und Managementberatung innerhalb der Gruppe verantwortlich. Zu meinen Aufgaben gehört es außerdem, die marktführende Position der Beratungsgruppe im Bereich Value Chain Management für die Prozessindustrie weiter auszubauen und zu entwickeln", beschreibt der gelernte Diplom-Kaufmann seine neue Position. Die Camelot IDPro AG ist die deutsche Management- und IT-Beratung innerhalb der Camelot International Group mit mehr als 300 Mitarbeitern in den europäischen Geschäftsstellen. "Unsere neue Zusammenarbeit hat sich aus einem gemeinsamen Projekt von DHL und Camelot IDPro entwickelt", erklärt Dr. Josef Packowski, Gründer und Vorstand der Camelot IDPro AG. "Als Beratungsunternehmen haben wir die komplette Chemiestrategie bei DHL entwickelt. Der Erfolg dieses innovativen Kontraktlogistik-Konzepts war wegweisend für zahlreiche Folgeprojekte in der chemischen Industrie und gab damit den Ausschlag für die neue Partnerschaft."


ots Originaltext: Camelot IDPro AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Jochem Blasius - additiv pr
Telefon: +49 (0) 26 02-950 99-11 - E-Mail: jb@additiv-pr.de



Das könnte Sie auch interessieren: