Playlogic Entertainment

Playlogic Entertainment gewinnt Copyright-Prozess um das Spiel Ancient Wars: Sparta

    New York und Amsterdam, Niederlande, November 28 (ots/PRNewswire) -

    Playlogic Entertainment, Inc. (OTC Bulletin Board: PLGC) -- ein unabhängiger, weltweit tätiger Herausgeber von Unterhaltungssoftware -- hat den Copyright-Prozess um das Spiel Ancient Wars: Sparta gewonnen. So lautete das Urteil des Bezirksgerichts Amsterdam in dem Fall von Playlogic Entertainment gegen WorldForge / Visionvale Ltd. aus Zypern und Burut Co. aus Russland.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20071119/PLAYLOGICLOGO )

    Der kommissarische Richter des Bezirksgerichts Amsterdam ist in seinem Urteil zu dem Schluss gekommen, dass sich alle Urheberrechte für das Spiel Ancient Wars: Sparta gemäss der Vereinbarung mit WorldForge / Visionvale und Burut zu jedem Zeitpunkt stets in Besitz von Playlogic befanden. Der Richter hat in allen Anklagepunkten zugunsten von Playlogic entschieden.

    Jeroen Zandt, Rechtsbeistand von Playlogic, sagte: "Das Urteil ist klar und deutlich ausgefallen. Playlogic besitzt die Urheberrechte. WorldForge / Visionvale und Burut müssen für jede Verweigerung einer Veröffentlichung von Richtigstellungen ihrer zuvor gemachten falschen Angaben oder für jede Falschaussage jeweils eine Strafe in Höhe von 10.000 Euro zahlen. Es ist ihnen unter Androhung einer Strafe in Höhe von 1.000 Euro für jede unerlaubte Kopie untersagt, das Spiel Ancient Wars: Sparta ausserhalb der Länder der ehemaligen Sowjetunion zu verwerten."

    Ancient Wars: Sparta

    Das beliebte Spiel Ancient Wars: Sparta basiert auf der Geschichte des Altertums und deren vorherrschenden Nationen. Spartaner, Persier und Ägypter kämpfen in Kleinasien, Europa und Nordafrika um Einfluss. Die Handlung spielt im historisch korrekten Zeitrahmen zwischen 500 und 450 v.Chr. und umfasst verschiedene Feldzüge für alle drei Parteien. Sparta liefert mit der neu entwickelten "Ancient Wars Engine" (AWE) 3D-Strategie in Echtzeit, wobei der Spieler die jeder Nation zur Verfügung stehenden Machtbefugnisse einsetzen muss, um die anderen Mitbewerber zu unterwerfen und die alleinige Herrschaft zu erlangen.

    Informationen zu Playlogic:

    Playlogic Entertainment, Inc. ist ein unabhängiger Herausgeber von Unterhaltungssoftware für PCs, Konsolen, Handys, mobile Endgeräte und andere digitale Medien. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte weltweit über alle verfügbaren Kanäle, sowohl online als auch offline. Playlogic beschäftigt derzeit ca. 75 Mitarbeiter, ist in New York und Amsterdam ansässig und wird unter dem Kürzel "PLGC.OB" an der Nasdaq OTC gehandelt. Sein internes Spieleentwicklungsstudio befindet sich in Breda (Niederlande).

    Das Portfolio von Playlogic umfasst Spiele, die von mehreren Teams der Playlogic Game Factory, Playlogics internem Entwicklungsstudio in Breda, entwickelt werden, sowie Spiele, die aus einer Reihe von Studios aus aller Welt mit insgesamt ca. 300 externen Entwicklern stammen. Derzeit sind 10 Spiele für 12 Plattformen in Arbeit, darunter "Obscure II (Wii)", "Officers" sowie "Age of Pirates: Captain Blood" und "Evil Days of Luckless John", die dieses Jahr noch herauskommen werden, sowie "Dragon Hunters", das auf der animierten TV-Serie und dem kommenden Kinofilm basiert und Anfang des nächsten Jahres erscheinen wird. Zu aktuellen, weltweit erhältlichen Titeln gehören: "Xyanide Resurrection", "Ancient Wars: Sparta", "Infernal", "Age of Pirates: Caribbean Tales", "World Racing 2", "Knights of the Temple 2", "Gene Troopers", "Evil Days of Luckless John" und "Obscure II (PS2, PC)".

    Playlogic bringt qualitativ hochwertige Spiele auf den Markt und setzt Spitzentechnologie ein, um digitale Unterhaltung zu schaffen, vom Konzept bis zum fertigen Produkt.

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemeldung enthält Aussagen über die zukünftigen Erwartungen, Leistungen, Pläne und Aussichten von Playlogic sowie Annahmen über zukünftige Ereignisse. Der Leser wird gewarnt, sich nicht in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, da diese Aussagen zahlreichen Faktoren und Ungewissheiten unterliegen, darunter u. a. geschäftliche und wirtschaftliche Bedingungen und Trends, Schwankungen der Betriebsergebnisse, reduzierte Kundennachfrage im Verhältnis zu den Erwartungen, Wettbewerbsfaktoren sowie weitere Risikofaktoren, die von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei der SEC eingereichten Unterlagen aufgeführt sind. Tatsächliche Ergebnisse können aufgrund dieser und anderer wichtiger Faktoren im Zusammenhang mit Playlogics Geschäfts- und Produktentwicklungsaktivitäten, die in unseren Eingaben an die Securities and Exchange Commission näher beschrieben sind, massgeblich von unseren Erwartungen abweichen. Diese Eingaben sind auf der Website der SEC unter www.sec.gov erhältlich. Alle zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den Informationen, die Playlogic zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung vorliegen, und Playlogic übernimmt keine Verantwortung, derartige Aussagen zu aktualisieren.

      FÜR WEITERE INFORMATIONEN
      Jeroen Stein, IR & PR Office
      Tel.: +31-20-676-03-04
      Mobil: +31-6-13-73-20-10
      Fax: +31-20-673-13-14
      E-Mail: jstein@playlogicint.com

    Weitere Informationen über Playlogic finden Sie im Corporate Center unter www.playlogicgames.com.

    Website: http://www.playlogicgames.com

ots Originaltext: Playlogic Entertainment
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jeroen Stein, IR und PR Office von Playlogic Entertainment, Inc.,
+31-20-676-03-04, oder Mobil: +31-6-13-73-20-10, oder Fax:
+31-20-673-13-14, jstein@playlogicint.com . Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20071119/PLAYLOGICLOGO ,
AP-Archiv: http://photoarchive.ap.org , PRN Photo Desk:
photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: Playlogic Entertainment

Das könnte Sie auch interessieren: