ControlPay b.v.

ControlPay erweitert Tätigkeiten auf dem Frachtenmarkt in Asien

    Breda, Niederlande (ots/PRNewswire) -

    - Seminar in Singapur über Kostenreduzierung als Vorteil bei Frachtkontrollzahlungen

    Das rasch wachsende niederländische Unternehmen ControlPay dehnt seine Aktivitäten auf den asiatischen Markt aus. Der Anbieter von Frachtkontrolllösungen plant in den nächsten zwei Jahren zwei Büros in Asien zu eröffnen. ControlPay hat für den 12. August in Singapur ein Seminar organisiert, um die Vorteile von automatisierten Prüfprozessen bei der Frachtverrechnung zu diskutieren.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080721/313798 )

    Laut Operation Manager Pieter Kinds wird die Zusammenstellung von Transportkosten komplexer, und aus diesem Grund sehen grosse, multinationale Unternehmen mit mehreren Standorten die Vorteile von ControlPay. Zu den Kunden gehören Bridgestone und Gillette, für die das Unternehmen die gesamten Transportbestellungen verwaltet sowie die betreffenden administrativen und finanziellen Aspekte.

    In Asien verstehen immer mehr Unternehmen, dass

    Frachtbezahlung und Kontrolldienste die Effizienz steigern und die Transportkosten verringern können. In einer Studie wurde vor kurzem bewiesen, dass die Nachfrage nach klaren und verlässlichen Daten stark wächst. Etwa 40 % von Unternehmen mit Standort in Asien planen in irgendeiner Art Frachtbezahlung und Kontrolldienstleistungen in den nächsten zwei Jahren in Anspruch zu nehmen. Im Rahmen des Seminars in Singapur wird ControlPay am 12. August die Vorteile und Möglichkeiten von automatisierten Prüfprozessen bei der Frachtverrechnung erläutern. Das firmeneigene System des Unternehmens, FRED, wird ebenfalls vorgestellt werden.

    Das Seminar findet im Hotel Shangri-La , 22 Orange Grove Road, 258350, Singapur statt. Zur Anmeldung oder für weitere Informationen gehen Sie auf die Website: http://www.controlpay.com.

    ControlPay ist ein unabhängiger Vermittler zwischen Speditionsfirmen und Frachtunternehmen, vergleicht Kontrollverträge und Rechnungen, schafft Transparenz bei Verrechnungsprozessen und Logistikabläufen und findet sofort steigende Kosten aufgrund von Zoll oder hohen Benzinpreisen heraus.

    ControlPay begann den Betrieb im Jahre 2002. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 60 Mitarbeiter in Büros in Breda und Kiew und wickelt jährlich etwa eine Milliarde Euro an Frachtzahlungen ab.

ots Originaltext: ControlPay b.v.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressehinweis: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den
Operations Manager Pieter Kinds von ControlPay. Tel.:
+31(0)76-5991590 oder Mobil: +31(0)6-54973147



Weitere Meldungen: ControlPay b.v.

Das könnte Sie auch interessieren: