FirstWord

Pharmaceutical Daily wird mobil

    New York (ots/PRNewswire) -

    - FirstWord, die weltweit führende Quelle für Nachrichten aus der Pharmabranche, leistet mit dem ersten massgeschneiderten mobilen Nachrichtdienst Pionierarbeit

    Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach mobilen Nachrichten, hat der Herausgeber von FirstWord, dem weltweit führenden täglichen Nachrichtendienst für die Pharmabranche, eine mit der PC-Version identische mobile Ausgabe lanciert, die Verweise zu Hunderten von Artikeln über Unternehmen und Arzneimittel enthält, die in den Medien bestimmend sind.

    Diese neue, "FirstWord Mobile" genannte Ausgabe ist wahrscheinlich die einzige mobile Publikation, bei der der Abonnent den Inhalt selbst bestimmen kann, indem er genau die Wirkstoffe, Weltmärkte und internationalen Unternehmen auswählt, die er tagtäglich verfolgen möchte.

    Christian Bisaillon, Präsident von FirstWord Publishing, ist der Überzeugung, dass die mit den meisten tragbaren Geräten kompatible mobile Ausgabe bei einer ganzen Reihe der acht Millionen professionellen Abonnenten, die derzeit einen BlackBerry benutzen, Anklang finden wird.

    "Unsere Abonnenten sind häufig BlackBerry-Anwender", sagte er. "Da die Pharma- und Biotechnologiebranche zunehmend globaler Natur ist, arbeitet eine Führungskraft ebenso wahrscheinlich auf dem Flughafen wie in ihrem eigenen Büro. Dennoch müssen die Mitbewerber im Auge behalten werden. Man muss bei Arzneimittelzulassungen immer auf dem Laufenden bleiben und die bahnbrechenden Neuigkeiten in seinem Fachgebiet verfolgen können." Die mobile Ausgabe, fügte er hinzu, ist massgeschneidert für die reisende Führungskraft, die meist unterwegs ist, es sich jedoch nicht leisten kann, nicht bestens informiert zu sein.

    FirstWord Mobile bietet einen kompletten Überblick über die wichtigsten Nachrichten, die aus einer Vielzahl von Publikationen, u.a. dem Wall Street Journal, der New York Times, BusinessWeek, Forbes, Bloomberg, CNN, CNBC und anderen führenden Quellen, zusammengestellt werden. Darüber hinaus überprüft FirstWord über 2.000 Medizinzeitschriften und Hunderte von Konferenzen auf Nachrichten, die den Stichwörtern des Abonnenten entsprechen.

    Führungskräfte, die eine umfassendere Berichterstattung wünschen, können zwischen FirstWord PLUS (Jahresabonnement: 795 USD) und FirstWord Executive PLUS (Jahresabonnement: 1.495 USD) wählen. Bei beiden handelt es sich um massgeschneiderte Dienste, mit deren Hilfe der Anwender Zugang zu Artikeln und medizinischer Fachliteratur für bis zu 25 Wirkstoffe und die gleiche Zahl von Unternehmen, Länder und Regionen seiner Wahl bekommt und somit die Unmenge der täglichen Pharmanachrichten aussieben kann. Ein 30-tägiges Probeabonnement steht kostenlos zur Verfügung. Schicken Sie dazu eine E-Mail an info@firstwordplus.com und schreiben Sie "FWPR1" in die Betreff-Zeile.

    "Unsere Abonnenten kommen aus ganz Nordamerika und ein Grossteil auch aus Europa und Asien", sagte Bisaillon und wies darauf hin, dass das vor fünf Jahren gegründete FirstWord wöchentlich 500 Abonnenten dazugewinnt und damit die am schnellsten wachsende Publikation in der Pharmabranche ist. Derzeit zählt der Dienst weltweit über 100.000 Abonnenten.

    FirstWord und die Schwesterausgaben FirstWord PLUS und FirstWord Executive PLUS werden von der FirstWord Publishing Group herausgegeben.

    FirstWord America ist an folgender Adresse ansässig: 24 W. 40th Street, Suite 950, New York, NY, 10018. Telefon: +1-212-220-0880. Adresse des Firmensitzes von FirstWord Europe: 42 Brook Street, Mayfair, London W1K 5DB. Telefon: +44-20-7958-9276, und von FirstWord Canada: 1250 Boulevard Rene-Levesque Ouest, Suite 3200, Montreal, Quebec H3B 4W8. Telefon : +1-514-938-2600. Weitergehende Informationen stehen per E-Mail unter info@firstwordplus.com oder auf der Webseite unter www.firstwordplus.com zur Verfügung.

      ANSPRECHPARTNER:
      Julie Laitin, Tel.: +1-212-286-2424
      E-Mail: jlaitin@julielaitin.com
      Webseite: http://www.firstwordplus.com
                      http://www.medefield.com

ots Originaltext: FirstWord
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Julie Laitin von Julie A. Laitin Enterprises, Tel.: +1-212-286-2424
oder E-Mail: jlaitin@julielaitin.com, im Auftrag von FirstWord



Das könnte Sie auch interessieren: