Meinl Airports International Ltd.

EANS-News: Meinl Airports International Ltd.
AI Airports International ao. Hauptversammlungen beschließen alle Anträge mit überwältigender Mehrheit

Board zur Rückführung der frei verfügbaren Barmittel ermächtigt – Keine weiteren Investitionen – Verkauf der Assets beschlossen – Neue interne Managementstruktur – Nur Meinl Bank AG stimmte gegen Änderungen des Memorandum of Association

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

St, Helier Jersey (euro adhoc) - AI Airports International ao. Hauptversammlungen beschließen alle Anträge mit überwältigender Mehrheit Board zur Rückführung der frei verfügbaren Barmittel ermächtigt - Keine weiteren Investitionen - Verkauf der Assets beschlossen - Neue interne Managementstruktur - Nur Meinl Bank AG stimmte gegen Änderungen des Memorandum of Association

Jersey/Wien, 22. April 2009 - In den heute, Mittwoch, in Wien stattgefundenen beiden außerordentlichen Hauptversammlungen der AI Airports International wurden alle Punkte der Tagesordnungen gemäß den vorliegenden Anträgen mit überwältigender Mehrheit beschlossen. So beschloss die erste ao. Hauptversammlung - mit der gesetzlich vorgeschriebenen Zweidrittelmehrheit - alle formal nötigen Voraussetzungen, um das Board zur Rückführung von Kapital an die Zertifikateinhaber zu ermächtigen. Dies betrifft die Umwandlung der Nennbetragsaktien in nennwertlose Namensaktien, Satzungsänderungen und die Änderung des Memorandum of Association. Den ersten beiden Tagesordnungspunkten zur Änderung des Memorandum of Association stimmten jeweils 99,99 % der durch rund 120 Zertifikateinhaber vertretenen Zertifikate zu. Nur die Meinl Bank AG stimmte gegen diese beiden Anträge. Sobald die nach Jersey Law erforderlichen Bestätigungen der Hauptversammlungs-Beschlüsse durch die Jersey Financial Services Commission vorliegen, sollen in einem ersten Schritt EUR 3,50 pro Zertifikat an die Zertifikateinhaber ausgeschüttet werden. Dies bestätigte der Chairman des Board of Directors Wolfgang Vilsmeier von AI Airports International während der ersten ao. Hauptversammlung. Weiters stimmten die Zertifikateinhaber mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit für einen sofortigen Investitionsstopp sowie eine Verwertung des bestehenden Beteiligungsportfolios. Im Rahmen der zweiten ao. Hauptversammlung wurde die Änderung des Firmennamens auf AI Airports International Limited beschlossen. Bei den Wahlen zum Board wurde Murdoch McKillop neu in das Board gewählt. Das Board wird den durch die ao. Hauptversammlung festgelegten strategischen Weichenstellungen angepasst. Da in Zukunft keine neuen Projekte umgesetzt werden und der Schwerpunkt auf der optimalen Verwertung der Assets liegt, wird das Board, mit Ausnahme von Jim Shinehouse, ausschließlich aus "non-executive" Mitgliedern bestehen; Jim Shinehouse wird die neu geschaffene Funktion eines geschäftsführenden Directors ausüben. Wolfgang Vilsmeier bleibt Chairman des Boards. Hans-Peter Dohr wechselt von seiner früheren Board-Funktion auf die operative Ebene als Chief Operating Officer bei AI Airports International. Die früheren Board-Mitglieder Björn Pirrwitz und Fred Duswald scheiden aus. Die detaillierten Abstimmungsergebnisse zu den einzelnen Anträgen werden auf der Website der Gesellschaft veröffentlicht.

Weitere Informationen über AI Airports International finden Sie unter www.airportsinternational.eu

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Meinl Airports International Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Investor Relations und Public Relations,
Hochegger Financial Relations GmbH,
Dieter Riedlinger,
T: +43 1 504 69 87 344,
M: d.riedlinger@hochegger.com

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000A053N4
WKN:        
Index:    other listings
Börsen:  Wiener Börse AG / Dritter Markt



Weitere Meldungen: Meinl Airports International Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: