Tremont Group Holdings, Inc.

Tremont Group Holdings gibt erweiterte Führungsaufgaben des Präsidenten bekannt

    Rye, New York (ots/PRNewswire) -

    - Rupert Allan übernimmt zusätzlich zu seinem derzeitigen Verantwortungsbereich die Rolle des CEO

    - Robert Schulman wird sich auf das Wachstum des Geschäftsbereichs Tremont konzentrieren

    Tremont Group Holdings, Inc., ein führendes Anlagenverwaltungsunternehmen von Hedge-Dachfonds-Produkten und Multi-Manager-Portfolios, gab heute bekannt, dass sein Präsident Rupert Allan ab dem 1. Juni 2007 die Rolle des Präsidenten und Chief Executive Officer übernehmen wird. Allan kam im Jahre 2002 zu Tremont und stand der Londoner Niederlassung des Unternehmens vor, bevor er im Januar 2006 zum Präsidenten von Tremont berufen wurde. Zu seinem Verantwortungsbereich gehört an erster Stelle das kontinuierliche Wachstum und der Erfolg des Tremont Capital Management Hedge-Dachfonds, dem Flaggschiff-Fonds des Unternehmens.

    Gleichzeitig wird Robert Schulman, langjähriger Chief Executive Officer von Tremont, als CEO der Tremont Group Holdings, Inc. zurücktreten und die Position des Präsidenten von Rye Investment Management, dem Single-Manager Geschäftsbereich des Unternehmens, übernehmen. Schulman, 61, bleibt Vorsitzender der Tremont Group Holdings, Inc. und wird auch weiterhin im Verwaltungsrat von Tremont Capital Management Investment dienen.

    Die Rye Investment Management Plattform steht für ein Vermögen von 3,5 Mrd. USD. "Die zunehmende Grösse und Komplexität unseres Single-Manager-Geschäfts macht eine festzugeordnete Führung erforderlich", sagte Schulman. "So schnell wie Rupert die Position des Präsidenten des Unternehmens hat ausfüllen und Tremonts Übergang zu einem vollständig treuhänderischen Modell und einem wirklich globalen Unternehmen hat vorantreiben können, kann ich meine alltägliche Verantwortung für Tremont Capital Management beruhigt abtreten und mich ganz auf den weiteren Ausbau unserer Reihe ausgesuchter Verwaltungsangebote konzentrieren."

    Schulman sagte weiter: "Rupert hat bereits bewiesen, dass er Tremont in die nächste Phase unseres globalen Wachstums führen kann. Ich bin davon überzeugt, dass Tremont unter Ruperts Führung und mit dem hervorragenden Team, das das Unternehmen weltweit sorgfältig hat zusammenstellen können, weiter gedeihen und, dank der einzigartigen Berücksichtigung der Anforderungen einer ganzen Reihe von Finanzinstitutionen, Pensionskassen und Stiftungen, in der Branche eine wichtige Rolle spielen wird."

    Nachdem er von London aus das internationale Geschäft von Tremont fast vier Jahre lang leitete, zog Allan nach seiner Ernennung zum Präsidenten Anfang 2006 zurück in die USA und widmet seitdem praktisch seine gesamten Anstrengungen dem Ausbau des Unternehmens zu einem global anerkannten Hedge-Fonds-Geschäft.

    "Dies ist jetzt der Höhepunkt der Verantwortungsübergaben, die bei Tremont in den letzten zwölf Monaten anstanden", sagte Allan. "Ich bin von den Möglichkeiten dieser erweiterten Rolle nicht nur begeistert, sondern dem Unternehmen und OppenheimerFunds, unserem Aktionär, sehr dankbar, mir die Führung dieser herausragenden, weltweit anerkannten Hedge-Fonds-Gesellschaft anzuvertrauen."

    "Unser Ziel ist es", fügte Allan hinzu, "in den nächsten zwei Jahren das von Tremont derzeit verwaltete Hedge-Fonds-Vermögen bedeutend zu vergrössern. Um dies zu erreichen, müssen wir unsere Möglichkeiten im Bereich der treuhänderischen Vermögensverwaltung weiter ausbauen. Weiterhin müssen wir unsere globale Präsenz, insbesondere in Europa und Asien, weiter ausbauen und entwickeln."

    Allan, 45, kann auf eine 22-jährige Karriere im Kapitalmarktbereich zurückblicken und war, bevor er zu Tremont kam, Geschäftsführer des Structured Alternative Investment Teams der Société Générale, wo er für die globale Vermarktung alternativer Investmentprodukte und im Investmentkomitee mit für die Auswahl der Hedgefondsmanager verantwortlich war. Seinem Erfolg bei der Société Générale ging eine 13-jährige, hervorragende Tätigkeit beim Crédit Lyonnais voraus.

    Schulman sagte, dass Tremont in den fünfeinhalb Jahren, die das Unternehmen zur OppenheimerFunds-Gruppe gehört, seinen Gewinn und Ertrag verfünffachen konnte. Allan sagte dazu: "Die Zugehörigkeit zum OppenheimerFunds hat wesentlich zu unserem Erfolg beigetragen und wir sind sehr erfreut, dass Tremont als wertvoller Bestandteil dieses aussergewöhnlichen Investmentunternehmens angesehen wird."

    Das oben Gesagte dient ausschliesslich informativen Zwecken. Es ist in keiner Weise als Verkaufsangebot bzw. als Aufforderung ein Kaufangebot für irgendwelche Anlage-Produkte oder Dienstleistungen von Tremont Group  Holdings, Inc. abzugeben gedacht, noch soll es in dieser Weise ausgelegt  werden.

    Informationen zu Tremont Group Holdings, Inc.

    Tremont Group Holdings, Inc. wurde im Jahre 1984 gegründet und ist in  Rye, New York, ansässig. Das Unternehmen ist weltweit als etablierter  Marktführer im Bereich der Anlagenverwaltung von Hedge-Fonds-Produkten und Multi-Manager-Portfolios anerkannt. Tremont verfügt über Niederlassungen in London, Toronto und Hongkong. Die Betriebsfilialen von Tremont handeln weltweit gemäss den Bestimmungen der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission und der National Association of Securities Dealers, der britischen Financial Services Authority, der kanadischen Ontario Securities Commission bzw. der Securities and Futures Commission von Hongkong. Tremont ist eine Tochtergesellschaft von OppenheimerFunds, einem der grössten und angesehensten Vermögensverwaltungsunternehmen in den USA.

      Ansprechpartner Presse:
      James McCormick
      Tremont Group Holdings, Inc.
      Telefon:  +1-914-925-1143 (US-Durchwahl)
      E-Mail:    jmccormick@tremont.com

ots Originaltext: Tremont Group Holdings, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
James McCormick von Tremont Group Holdings, Inc., Tel.:
+1-914-925-1143 oder E-Mail: jmccormick@tremont.com



Das könnte Sie auch interessieren: