Tirol Marketing Service GmbH

"Wanderbarer" Herbst in den Tiroler Naturparks

Innsbruck (ots) - Eine Bauernregeln besagt: "Wie das Wetter am Maria Himmelfahrtstag, so der ganze Herbst sein mag". Und da der Feiertag von wunderschönem Wetter geprägt war, können sich Wanderfreunde auf eine "wanderbare" Herbstsaison im Nationalpark Hohe Tauern und den vier Tiroler Naturparks, Tiroler Lech, Kaunergrat, Ötztal und Zillertal freuen. Das abwechslungsreiche Angebot der Tiroler Naturparks bietet für Familien wie auch Extrembergsteiger eine Fülle von Möglichkeiten, wie etwa der Nationalpark Hohe Tauern auf einer Fläche von über 1.800 m2. Als Naturabenteuer der Superlative wird der Großglocknertreck mit der Besteigung des höchsten Gipfels von Österreich, dem Großglockner (3.798 Meter) angeboten. Aber auch Kinderherzen schlagen höher, wenn sie am Kinderprogramm "Nationalparkspürnasen" oder dem Pferdetrekking teilnehmen. Der Naturpark Tiroler Lech besticht durch seine einzigartige Wildflusslandschaft, die zu den schönsten und urtümlichsten Landschaftsräumen in den Alpen zählt. Um diese besser erkunden zu können, bietet der Naturpark Tiroler Lech ein kostenloses Exkursionsprogramm an. Den Herbst so richtig genießen kann man am besten von den zahlreichen Aussichtspunkten des Naturparks Kaunergrat. So bietet der Gacher Blick auf über 1.558 Metern ein traumhaftes Bild auf das 800 Meter tiefer liegende Inntal. Die drei bekannten Orte Sölden, Vent und Obergurgl umfasst der Naturpark Ötztal. Dass dies eine ganz besondere Gegend ist, hat man schon vor 8.000 Jahren gewusst - das beweist der "Ötzi"-Fund. Bis 18. September können hier etwa noch die "Ötztaler Urwege" erwandert werden. Wie die Finger einer Hand spreizt sich der Naturpark Zillertaler Alpen von Mayrhofen aus in seine vielen Seitentäler auf. Zahlreiche Wanderwege und Steige durchziehen den Naturpark wie Lebensadern. Wer diese Lebensadern entdecken und begehen will, der kann dies unter anderem auf mehreren Weitwanderwegen, die durch diesen Naturpark führen, tun. Weitere Informationen unter http://www.natur.tirol.at Bildmaterial unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?naturparks1 Rückfragehinweis: Tirol Marketing Service GmbH Markus Fürst Maria-Theresien-Straße 55 A-6010 Innsbruck Tel.: +43 (0)512 9008-636 Fax: +43 (0)512 9008-625 mailto:markus.fuerst@tirolmarketing.com http://www.familytirol.com Medienkontakt: pro.media kommunikation gmbh Büro Innsbruck: Melanie Knapp Kapuziner Gasse 34a A-6020 Innsbruck Tel.: +43 (0)512 214004-13 mailto:promedia.knapp@pressezone.at http://www.pressezone.at ots Originaltext: Tirol Marketing Service GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: