CompuGROUP Holding AG

EANS-News: CompuGROUP Holding AG
Webbasierte persönliche Gesundheitsakte: CompuGROUP vita-X Akte bietet höchstes Datenschutzniveau

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen/Persönliche Gesundheitsakte vita-X

Koblenz (euro adhoc) - Bundesdatenschutzbeauftragter Peter Schaar fordert höchste Datenschutzanforderungen. CompuGROUP Holding AG, einer der führenden eHealth-Anbieter weltweit, erfüllt diese Anforderungen mit seiner vita-X Patientenakte.

Im Rahmen eines Symposiums zum Telematikprojekt in Hannover äußerte sich auch der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar. Im Deutschen Ärzteblatt vom 22. Mai 2009 wird er bei der Berichterstattung über dieses Symposium wie folgt zitiert: "Es gibt bereits massenweise die Erfassung personenbezogener Daten, etwa bei den Kassen, den Apotheken, den Praxen." Zu verzeichnen sei dagegen ein starker Druck im Hinblick auf die Datenspeicherung im Web. Diese sei jedoch ohne technischen und rechtlichen Schutz, wie etwa den Beschlagnahmeschutz.

CompuGROUP bietet mit der vita-X Patientenakte bereits heute ein System, das bestmöglichen Schutz ermöglicht: Eine Kombination von geprüfter und zertifizierter Datensicherheit und Beschlagnahmeschutz.

vita-X: Geprüfte und zertifizierte Datensicherheit Gemeinsam mit den Datenschutzauditoren und IT-Sicherheitsexperten vom TÜV Saarland haben die Spezialisten von vita-X alle datenbezogenen Prozesse überprüft: Von der Datenübertragung über die Speicherung auf zentralen Servern bis hin zum Abrufen und Einstellen von Patientendaten. Das Ergebnis: vita-X erfüllt nicht nur, sondern übertrifft die hohen gesetzlichen Sicherheitsanforderungen und sorgt für systematische Datensicherheit auf höchstem Niveau. Ein entsprechendes Zertifikat "Geprüfte Datensicherheit" wurde bereits im September des letzten Jahres vom zuständigen TÜV Saarland ausgestellt.

vita-x: Beschlagnahmeschutz Die vita-X Technologie bietet höchste Datensicherheit dank anonymisierter und verschlüsselter Datenspeicherung. So werden sensible Patientendaten vor Manipulation, Diebstahl und Beschlagnahme geschützt. Realisiert wurde diese Technologie maßgeblich durch patentierte Verfahren in den Bereichen der Authentisierung und kryptographischer Systeme. Dank dieser innovativen Lösung ist es technisch unmöglich - selbst für Administratoren, Insider oder beschlagnehmende Institutionen - Einblick in Patientenakten zu erhalten. Das Sicherheitskonzept von vita-X übertrifft sogar den gesetzlichen Beschlagnahmeschutz in Arztpraxen.

"Mit der CompuGROUP vita-X Patientenakte werden alle Leistungserbringer sektorübergreifend vernetzt und können patientenbestimmt auf die für sie relevanten Teile der medizinischen Daten des Patienten online und ohne Zeitverzug zugreifen. Vita-x bietet somit eine ideale Möglichkeit, die Gesundheitssysteme weiter zu optimieren. Dass wir in puncto Datensicherheit alle rechtlichen und technischen Anforderung mehr als erfüllen, ist für uns selbstverständlich", erläutert Uwe Eibich, Deutschland-Vorstand der CompuGROUP Holding AG. "Die vita-X Patientenakte", so Eibich weiter, "verfügt darüber hinaus über die ideale Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Einführung. Schließlich erreicht die CompuGROUP mit seinen Produkten in Deutschland etwa 45% aller Leistungserbringer und weltweit insgesamt ca. 330.000 Ärzte."

Über CompuGROUP Holding AG CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 330.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth- Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien, Südafrika und in USA tätig und beschäftigt derzeit rund 2.700 Mitarbeiter.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: CompuGROUP Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Barbara Zörner
Tel.: 0261-8000 1293
E-Mail: bzo@compugroup.com

Branche: Software
ISIN:      DE0005437305
WKN:        543730
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: CompuGROUP Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: