CompuGROUP Holding AG

EANS-News: CompuGROUP Holding AG
CompuGROUP legt beim Umsatz für das erste Quartal 2009 um 36 Prozent zu

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Finanzen/Quartalszahlen Q1 2009

Koblenz (euro adhoc) - In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2009 steigerte die CompuGROUP Holding AG, einer der führenden e-Health Anbieter weltweit, ihren Konzernumsatz um 36 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der operative Gewinn ging von EUR 12.8 Millionen in 2008 auf EUR 11.9 Millionen zurück, überwiegend wegen akquisitions-bedingter Restrukturierungsprozesse und Auswirkungen regulatorischer Änderungen. Die Aktivitäten in der Geschäftsentwicklung bleiben auf hohem Niveau, in Asien hat CompuGROUP mit der Lieferung von Krankenhausinformationssystemen (KIS) begonnen.

CompuGROUP setzt seine Wachstumsstrategie fort. Im ersten Quartal 2009 erreichte der Umsatz EUR 64,5 Millionen im Vergleich zu EUR 47,5 Millionen während dieses Zeitraums im Vorjahr. Der Koblenzer Konzern verringerte das Ergebnis vor Steuern, Zinsen, Wertverlust und Abschreibungen (EBITDA) um EUR 0,9 Millionen auf EUR 11,9 Millionen. Dieses Ergebnis entspricht einer EBITDA Marge von 18 Prozent. Der Cash flow aus operativen Geschäftstätigkeiten stieg auf EUR 16,0 Millionen im Vergleich zu EUR 9,0 Millionen im ersten Quartal des Jahres 2008.

Wertverlust und Abschreibungen im ersten Quartal des Jahres 2009 beliefen sich auf EUR 7,6 Millionen gegenüber EUR 5,5 Millionen im Vergleichszeitraum 2008. Dieser Anstieg beruht hauptsächlich auf Akquisitionen.

Im Berichtszeitraum beliefen sich die Erträge nach Steuern auf EUR 1,7 Millionen, ein Rückgang von EUR 5,0 Millionen im Vergleich zum Vorjahr. Diese Veränderung ist überwiegend auf höhere Abschreibungen und den Wertverlust sowie auf höhere Finanzausgaben als im Vergleichszeitraum 2008 zurückzuführen.

Im HPS Segment verbucht die Firma hervorragende Zahlen und erwartet darüber hinaus einen beschleunigten Zuwachs und verbesserte Margen für den Rest des Jahres 2009. Weiterhin hat CompuGROUP mit der Lieferung von KIS in Asien begonnen. Der Ausblick für das Jahr 2009 wurde bestätigt, hinsichtlich des HCS Geschäftes hat sich dieses in Deutschland stabilisiert.

Im Februar ist CompuGROUP durch einen Vertrag mit Noteworthy Medical Systems, Inc. über den Kauf von 51,6 Prozent der Anteile an der in Ohio ansässigen Firma in den amerikanischen Markt eingetreten. Noteworthy ist ein Anbieter von Software-Komplettlösungen für die medizinische Grundversorgung und bietet eine breite Produktpalette an, von Arztinformationssystemen über webbasierte elektronische Patientenakten bis hin zu Lösungen zum Austausch von Gesundheitsdaten.

Ausblick Die CompuGROUP bestätigt die im Januar diesen Jahres veröffentlichten Unternehmensziele. Für das Geschäftsjahr 2009 erwartet der Vorstand der CompuGROUP Holding AG eine Umsatzsteigerung von mindestens 25 Prozent und ein EBITDA von mindestens EUR 59 Millionen.

Im HPS Segment werden die beginnende Umsetzung der neu gewonnen Krankenhausverträge sowie Anpassungen im Geschäftsmodell für Deutschland voraussichtlich das Wachstum für den Rest des Jahres 2009 beschleunigen und die Margen erhöhen. Insgesamt erwartet man im HPS-Segment ein Umsatzwachstum zum Vorjahr von mindestens 35 Prozent mit einer steigenden EBITDA-Marge.

Im HCS Segment erwartet man für das erste Quartal einen stabilen Geschäftsverlauf, mit sukzessivem Umsatzwachstum im Kassenbereich in der zweiten Jahreshälfte. Insgesamt wird ein Umsatz- und EBITDA-Rückgang von 10 Prozent im Vergleich zu 2008 erwartet, der auf die bereits erwähnten regulatorischen Änderungen in Deutschland zurückzuführen ist.

Bezogen auf die erzielbaren Außenumsätze wird für das EPS Segment auch im verbleibenden Jahr 2009 erwartet, ein negatives operatives Ergebnis ausweisen zu müssen.

Die wesentlichen Zahlen im Überblick

@@start.t2@@|                                                                    |03/2009 |03/2008         |
|                                                                    |TEUR         |TEUR                 |
|Umsatz                                                          |64,514  |47,545          |
|EBITDA                                                          |11,912  |12,832          |
|in %                                                              |18%        |27%                |
|EBITA                                                            |10,851  |12,214          |
|in %                                                              |17%        |26%                |
|EBIT                                                              |4,272    |7,302            |
|in %                                                              |7%         |15%                |
|EPS (EUR)                                                         |0.03      |0.09              |
|Cash Net Income *                                         |7,321    |9,466            |
|in %                                                              |11%        |20%                |
|Cash flow aus der operativen                        |15,956  |9,011            |
|Geschäftstätigkeit                                        |            |                    |
|Cash flow aus der Investitionstätigkeit      |-13,868 |-11,265         |
|davon aus Unternehmenserwerben                    |-6,495  |-9,295          |
|Anzahl der sich im Umlauf befindlichen        |51,450  |52,491          |
|Aktien (´000)                                                |            |                    |
|Nettoverschuldung                                         |110,929 |-21,559         |@@end@@

* Cash Net Income: Periodenüberschuss vor Anteilen Dritter zzgl. der Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte mit Ausnahme der Abschreibungen auf selbst erstellte Software.

Telefonkonferenz für Journalisten, Investoren und Analysten: Der Vorstand der CompuGROUP Holding AG wird die Q1-Zahlen heute in einer Analysten- und Investorenkonferenz um 17:00 Uhr (CET) erläutern. Die Konferenz wird live per Telefon unter nachfolgend aufgeführten Einwahlnummern übertragen und anschließend als Aufzeichnung (Replay) zur Verfügung stehen.

Mit folgenden Einwahldaten können Sie an der Telefonkonferenz teilnehmen: +49 69 210869703 (Germany) +44 16 16018902 (UK) +1 2153054495 (USA) Participant Code: 671361

Eine Präsentation wird zu Beginn der Telefonkonferenz auf der Webseite von CompuGROUP unter www.compugroup.com zur Verfügung stehen.

Sie können die Präsentation live mit verfolgen unter: https://compugroup.webex.com/compugroup/j.php?ED=121470207&UID=0

Über CompuGROUP Holding AG CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 326.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien, Südafrika und in USA tätig und beschäftigt derzeit rund 2.700 Mitarbeiter.

----------------------- Umfang: 5.440 Zeichen (inkl. Kopfzeile) Abdruck frei - Seite 1 von 4

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: CompuGROUP Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Barbara Zörner
Tel.: 0261-8000 1293
E-Mail: bzo@compugroup.com

Branche: Software
ISIN:      DE0005437305
WKN:        543730
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              Düsseldorf / Freiverkehr
              München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: CompuGROUP Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: