CompuGROUP Holding AG

CompuGROUP wirkt bei der Umsetzung der Hausarztzentrierten Versorgung der AOK Bayern mit

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen Koblenz (euro adhoc) - Koblenz, 23. September 2008 - Wie die CompuGROUP Holding AG heute in einer Pressemeldung mitgeteilt hat, beabsichtigt die auf eHealth-Lösungen spezialisierte Firmengruppe mit Hauptsitz in Koblenz sich an der Ausschreibung und der Umsetzung der Hausarztzentrierten Versorgung der AOK Bayern aktiv zu beteiligen. Dabei strebt CompuGROUP nicht eine direkte Vertragspartnerschaft an, sondern möchte potentiellen Bietern Know-how und Lösungen zur Verfügung stellen sowie die Umsetzung auf der vorhandenen Plattform anbieten. CompuGROUP-Vorstand Jan Broer sieht sein Haus sowohl in der Akzeptanz bei den Ärzten als auch bei den Vernetzungslösungen sehr gut aufgestellt. "Jeder zweite Arzt in Bayern nutzt bereits unsere Softwarelösungen, jeden Tag für mehrere Stunden. Dies ist mit Abstand die am meisten verbreitete Plattform im Land, um die komplexen Anforderungen der AOK Bayern praxistauglich und ohne lange Anlaufzeiten in den Praxen abbilden zu können." Darüber hinaus vertraut Broer auf die Erfahrung der CompuGROUP bei der sicheren Datenübertragung "Nicht umsonst sind unsere Lösungen zur sicheren Datenübertragung zertifiziert worden. Wir haben schlicht Erfahrung mit sensiblen Patientendaten, und eben kein Datensicherheitsproblem. Wir wollen mit unseren Lösungen eine Alternative anbieten." so Broer weiter. "Mit unseren Systemen werden bereits seit Jahren medizinische Inhalte als Behandlungspfade abgebildet und wir sind stolz darauf, dass wir unseren potentiellen Partnern einen großen technischen und inhaltlichen Vorsprung bei zugleich bester Reichweite bieten können. Dabei legen wir größten Wert darauf, dass für den beteiligten Arzt alle Vorgänge vollständig transparent sind" Die CompuGROUP ist nach eigenen Angaben die europäische Marktführerin bei e- health- Lösungen und in derzeit 17 Ländern aktiv. Alleine in Deutschland nutzen etwa 90.000 niedergelassene Ärzte und Zahnärzte Programme des Unternehmens. Über CompuGROUP Holding AG CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine Web basierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 330.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Verbünden und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen, zwei asiatischen Ländern und in Südafrika tätig und beschäftigt derzeit rund 2.500 Mitarbeiter. ----------------------- PRESSEINFORMATION Umfang: 2.013 Zeichen (incl. Kopfzeile) Abdruck frei - Seite 1 von 1 Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: CompuGROUP Holding AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Maik Jacobs Tel.: +49(0)261-8000 1284 E-Mail: mja@compugroup.com Branche: Software ISIN: DE0005437305 WKN: 543730 Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: