CompuGROUP Holding AG

CompuGROUP Holding AG macht freiwilliges Barangebot für den Erwerb von Profdoc

Die  CompuGROUP  Holding  AG gibt    heute    ein    freiwilliges Kaufangebot für den Erwerb des Unternehmens Profdoc ASA zum Preis von 30 Norwegischen Kronen(NOK) in bar je Aktie bekannt.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Akquisitionen

Koblenz (euro adhoc) - Pressemitteilung 21. April 2008

CompuGROUP Holding AG macht freiwilliges Barangebot für den Erwerb   von  Profdoc ASA, Norwegen

Diese Bekanntmachung sowie die darin enthaltenen Informationen  sind nicht  zur Veröffentlichung oder Verbreitung, weder teilweise noch als Ganzes, in den  USA, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Die  CompuGROUP  Holding  AG  ("CompuGROUP")    gibt    heute    ein     freiwilliges Kaufangebot für den Erwerb des Unternehmens Profdoc ASA ("Profdoc")  zum  Preis von  30  Norwegischen  Kronen  (NOK)  in  bar je    Aktie    (das    "freiwillige Barzahlungsangebot") bekannt. CompuGROUP gibt des  Weiteren  bekannt,  dass  sie bereits 10,3 Prozent der Aktien von Profdoc erworben hat.

Das freiwillige Barsangebot stellt einen Aufschlag von  15,4  Prozent gegenüber dem  Schlusskurs  der  Profdoc-Aktie  am  18.  April  2008 dar  -  dem  letzten Handelstag vor dieser Bekanntmachung - und   einen  Aufschlag  von  25,3  Prozent gegenüber  dem   durchschnittlichen  Preis  auf  Basis    des    Handels    in    dem Vierwochenzeitraum, der am 18. April 2008 endete.

@@start.t2@@. CompuGROUPs freiwilliges Barzahlungsangebot lautet NOK 30 in bar je Aktie;
      . Der Angebotspreis beläuft sich auf einen Gesamtgegenwert in Höhe  von  NOK
         596 Millionen für alle Profdoc-Aktien;
      . CompuGROUP hat 10,3 Prozent der Profdoc-Aktien erworben;
      . Der Abschluss der Transaktion  auf  Basis  des  freiwilligen  Barangebotes
         unterliegt bestimmten Bedingungen, die nachstehend aufgeführt sind.

Die vollständigen Details des  freiwilligen  Barangebotes  einschließlich  aller@@end@@

Voraussetzungen und Bedingungen werden in dem Angebotsdokument   enthalten  sein. Das Angebotsdokument wurde an diesem Morgen  zwecks finaler  Freigabe  bei  der Osloer Börse (Oslo Børs) eingereicht. Es wird erwartet, dass es  den  Aktionären von Profdoc im Laufe der mit dem 21. April  2008  beginnenden  Woche  zugestellt wird. Der Aufsichtsratsvorsitzende von Profdoc wurde  am  Abend  des  18.   April 2008 über CompuGROUPs Überlegungen informiert, ein Angebot zu unterbreiten.

Das freiwillige Barzahlungsangebot wird nicht an einem Ort unterbreitet, an  dem die Unterbreitung des Angebotes aufgrund der Gesetzeslage  einen  Verstoß  gegen geltendes Recht darstellen würde.

Profdoc    ist    ein    führender    Anbieter    von     Informationstechnologien    im Gesundheitswesen für privat praktizierende Ärzte  und  Zahnärzte,  Krankenhäuser und Labors im skandinavischen Raum. Das  Unternehmen  besitzt  mehr  als  48.500 Nutzer an mehr als 5.000 Orten. Profdoc ist hauptsächlich in Norwegen,  Schweden und Dänemark tätig, ist aber auch in   ausgesuchten  anderen  Märkten  etabliert, wie z.B. in Südafrika, Malaysia, Lettland und Griechenland. Zum Ende des  Jahres 2007 beschäftigte Profdoc knapp 300 Angestellte.

Der Abschluss der Transaktion auf Basis des freiwilligen Barangebotes wird  den im  Folgenden  zusammengefassten  Bedingungen  unterliegen. Auf  jede  einzelne dieser Bedingungen kann CompuGROUP (teilweise oder ganz) auch verzichten:

@@start.t3@@i) Erreichung eines Anteils von insgesamt mindestens 90% der Aktien;
      ii) Dass  eine  bestätigende  rechtliche,  finanzrechtliche/buchhalterische
            sowie steuerliche Sorgfaltsprüfung (Due Diligence Review)  von  Profdoc
            mit einem zufriedenstellenden Ergebnis  abgeschlossen  wurde.  Was  als
            zufriedenstellend gilt, liegt im alleinigen Ermessen der CompuGROUP;
    iii) Dass sämtliche  erforderlichen  Zustimmungen  und  Genehmigungen  durch
            Behörden zu  Bedingungen  eingeholt  wurden,  die  für  die  CompuGROUP
            akzeptabel sind;
      iv)  Dass  keinerlei  Auflagen  von  jedweden    anderen    nationalen    oder
            internationalen Behörden oder Gerichten im Zusammenhang mit dem  Erwerb
            gemacht werden oder Interventionen durch diese stattfinden, welche  die
            CompuGROUP nach eigenem und alleinigem Ermessen  als  unverhältnismäßig
            hinderlich beurteilt;
        v) Dass es vor dem Abschluss der Transaktion auf  Basis  des  freiwilligen
            Barzahlungsangebotes keine erheblichen, für die  Transaktion  negativen
            Veränderungen  des    Wertes,    des    Geschäftes,    der    Vermögenswerte
            (einschließlich  immaterieller  Vermögenswerte),    der    Passiva,    des
            finanziellen Zustandes, der Einkünfte oder der Liquidität der  Profdoc-
            Gruppe als Ganzes betrachtet gegeben hat; und
      vi) Dass das Geschäft der Profdoc-Gruppe vor dem Abschluss der  Transaktion
            auf Basis des freiwilligen Barzahlungsangebotes hinsichtlich sämtlicher
            materieller Aspekte im Rahmen des üblichen Vorgehens fortgesetzt wurde.

Bezüglich der oben genannten Bedingung (ii) beabsichtigt  die  CompuGROUP,  ihre Sorgfaltsprüfungen    (Due    Diligence-Untersuchungen)    vor    dem    Ablauf    der Angebotsfrist abzuschließen, vorausgesetzt, die  CompuGROUP  erhält  rechtzeitig Zugang zu hierfür ausreichenden Informationen und Ressourcen von Profdoc.@@end@@

SEB Enskilda AS fungiert als alleiniger Finanzberater der CompuGROUP für  diese Transaktion.

Um weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte:

CompuGROUP Holding AG Markus Georgi Leiter der Investor Relations-Abteilung Telefon: +49 (0) 261 / 8000 1238 E-Mail: investor@compugroup.com

SEB Enskilda AS Telefon +47 21 00 85 00

Über CompuGROUP Holding AG CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen in Europa. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine Web basierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 300.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Verbünden und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 9 europäischen Ländern tätig und beschäftigt derzeit rund 1.800 Mitarbeiter.

* * *

Dieses Angebot liegt nicht - weder direkt noch indirekt - in  den   USA,  Kanada, Australien oder Japan vor und wird dort auch nicht   vorgelegt  werden.  Jedwedes Material, das sich auf dieses Angebot bezieht, darf nicht in  die  USA,  Kanada, Australien oder Japan geschickt oder anderweitig dort verbreitet werden, sei  es durch   Nutzung  der  Post  der  USA  oder  durch  jedwede  andere  Mittel     oder Instrumente des Handels der USA, Kanada, Australien oder Japan   (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, den Postdienst, Faxübertragung, Telex, Telefon  und das Internet) oder jedwede Einrichtungen einer Wertpapierbörse der USA,  Kanada, Australien oder Japan. Das Angebot kann  nicht  durch  eine  derartige  Nutzung, Mittel oder Instrumente in den USA,  Kanada,  Australien  oder  Japan oder  aus diesen Staaten heraus angenommen werden. Gleichfalls  wird und  darf  keinerlei Material im Zusammenhang mit dem Angebot   verschickt  oder  anderweitig  in  die USA, Kanada, Australien oder   Japan  verbreitet  oder  von  diesen  Staaten  aus verschickt oder verbreitet werden. Dasselbe gilt,  in  ihren  Eigenschaften  als solche, für Vermögensverwalter, Treuhänder  oder  Beauftragte,  die   Aktien  von Profdoc für Personen in den USA, Kanada, Australien oder Japan  in  ihrer  Obhut haben  sowie  für  Personen,  die  jedwede     solche    Dokumente    entgegennehmen (einschließlich   Vermögensverwaltern,  Treuhändern  oder  Beauftragten).    Diese dürfen solche Dokumente weder in den USA, Kanada,  Australien  oder   Japan  noch aus diesen Staaten heraus verbreiten oder verschicken. Jede  behauptete  Annahme des  Angebots,  die  direkt  oder  indirekt aus  einem  Verstoß    gegen    diese Vorschriften resultiert, ist ungültig. Es wird kein  Erwerb  von  Profdoc-Aktien durch einen Bewohner der USA, Kanada, Australien oder  Japan  angestrebt.  Falls ein Bewohner der USA, Kanada,  Australien  oder  Japan  aufgrund   eines  solchen Ersuchens Aktien erhält, wird dies nicht akzeptiert.

@@start.t4@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: CompuGROUP Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Ralf Glass
Vicepresident CEO support
Tel.: +49 (0)261 8000 1236
E-Mail: investor@compugroup.com

Branche: Software
ISIN:      DE0005437305
WKN:        543730
Börsen:  Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: CompuGROUP Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: