Bodensee-Vorarlberg-Tourismus

Das Kulturjahr 2015 am österreichischen Bodensee - BILD

Internationale Tanzensembles gastieren beim Bregenzer Frühling.

Was erwartet Kulturinteressierte in der Region Bodensee-Vorarlberg? Eine Vorschau - von den Bregenzer Festspielen bis zu Ausstellungen.

Bregenz (ots) - Bregenzer Festspiele: Vom 22. Juli bis 23. August ist auf der Seebühne Giacomo Puccinis Märchenoper "Turandot" zu sehen, im Festspielhaus die Oper "Hoffmanns Erzählungen" von Jacques Offenbach. Als österreichische Erstaufführung spielt das Ensemble Modern "Der goldene Drache". Auf dem Spielplan stehen außerdem Orchesterkonzerte, die Reihe "Musik & Poesie" und "Cross Culture" fürs junge Publikum. www.bregenzerfestspiele.com

Bregenzer Frühling: Modernen Tanz präsentiert der Bregenzer Frühling von März bis Mai. International renommierte Ensembles aus Europa, USA und Taiwan gastieren im Festspielhaus. www.bregenzerfruehling.at

NEU Montforter Zwischentöne: Das runderneuerte Montforthaus in Feldkirch hat mit den Montforter Zwischentönen eine neue musikalische Reihe initiiert. Die Termine: anfangen - Über das Beginnen (16. Februar bis 1. März), streiten - Zum Glück Konflikt! (1. bis 5. Juli) und glauben - Zwischen Zweifel und Offenbarung (16. bis 29. November). www.montforter-zwischentoene.at

Schubertiade Hohenems: Liedgesang und klassische Musik bestimmen das Programm der Schubertiade in Hohenems. Bekannte Interpreten sind zum diesjährigen vierzigsten Jubiläum zwischen Mai und Oktober zu Gast. www.schubertiade.at

Vorarlberg Museum in Bregenz: Bis 19. April befasst sich die Sonderausstellung "Römer, Alamannen, Christen" mit dem Frühmittelalter am Bodensee. Kunst der Zwischenkriegsjahre ist Thema der Ausstellung "Das ist Österreich! Bildstrategien und Raumkonzepte 1914 - 1938" vom 20. Juni bis 11. Oktober. www.vorarlbergmuseum.at

Kunsthaus Bregenz: Das Kunsthaus Bregenz (KUB), eines der führenden Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst in Europa, zeigt als Sommerausstellung Werke der legendären amerikanischen Malerin Joan Mitchell, einer Vertreterin des abstrakten Expressionismus (18. Juli bis 25. Oktober). www.kunsthaus-bregenz.at

Zu den verschiedenen Kulturereignissen bietet Bodensee-Vorarlberg Tourismus Packages an. Mehr dazu auf www.bodensee-vorarlberg.com

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Bodensee-Vorarlberg-Tourismus, wwww.bodensee-vorarlberg.com
   Für Medien: Stefanie Lang, T +43 (5574) 43443-15, 
stefanie.lang@bodensee-vorarlberg.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5034/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2015-02-03/10:00



Das könnte Sie auch interessieren: