Bodensee-Vorarlberg-Tourismus

Convenient Conventions mit neuer Card in Vorarlberg

Convention Partner Vorarlberg erschließt mit "Convention Card Vorarlberg" neue Dimensionen.

    Bregenz/Wien (ots) - Bei der ACCESS 2007, der Fachmesse für Kongress- und Tagungsveranstalter in der Wiener Hofburg, stellte Convention Partner Vorarlberg die "Convention Card Vorarlberg" vor. Sie ist derzeit in dieser Form in Mitteleuropa die erste Inclusive Card, deren Leistungen wie auch Aussehen flexibel und individuell gestaltbar sind. Ihre "Feuerprobe" bestand die Card bei der Weltgymnaestrada im Juli 2007 mit 21.000 Teilnehmern.

    Eine Card - viele Vorteile.

    Für Kongress- und Tagungsveranstalter wie auch für die Teilnehmer bietet die "Convention Card Vorarlberg" viele Vorteile. Sie gilt für einen frei wählbaren Zeitraum und ist auch optisch individuell gestaltbar. Ihr optionales Leistungsspektrum reicht von der Akkreditierung über die Zutrittsberechtigung zu bestimmten Programmpunkten, die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Vorarlberg bis hin zu Eintritten für Museen und Ausflugsziele in Vorarlberg und im internationalen Bodenseeraum.

    Die innovative Card vereinfacht Veranstaltern den Organisationsaufwand erheblich und erspart es den Teilnehmern, verschiedene Karten und Ausweise mit sich herumzutragen. Convention Partner Vorarlberg kauft bei allen Partnern zu Bestpreiskonditionen ein und kann somit ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis garantieren. Entwickelt wurde die Card in Kooperation mit Vorarlberg Tourismus.

    Verkaufsoffensive Fußball EM 08.

    "Der nächste große Einsatzbereich für die Convention Card wird die Fußball-EM 08 sein, wo wir für das  Public Viewing auf der Seebühne der Bregenzer Festspiele maßgeschneiderte Programme für Incentive-Veranstalter anbieten" informierte Harald Köhlmeier, Geschäftsführer von Bodensee-Vorarlberg Tourismus und Convention Partner Vorarlberg, bei der Präsentation.

    Die Referenzen - Großes gewohnt.

    Dass sich Konzept und Technologie der Convention Card bewähren, bewies sie bei ihrem ersten großen - und überaus erfolgreichen - Auftritt bei der Weltgymnaestrada 2007 mit 21.000 Teilnehmern. Die Gäste konnten 30 Partnerangebote nutzen, darunter die Bodenseeschifffahrt, das Kunsthaus Bregenz, die Pfänderbahn, das Vorarlberger Landesmuseum, die Karrenseilbahn, die Erlebnisnaturschau inatura, das Rolls Royce Museum, die Schattenburg und Ausflugsziele in Liechtenstein.

    Bildmaterial unter: http://www.ots.at/redirect.php?Convention

    Rückfragehinweis:     Convention Partner Vorarlberg     Harald Köhlmeier     c/o Bodensee-Vorarlberg Tourismus     Römerstraße 2     6900 Bregenz     Tel.: +43 (0)5574 43 443-23, Fax: 43 443-4,     mailto:harald.koehlmeier@convention.cc     http://www.convention.cc


ots Originaltext: Bodensee-Vorarlberg-Tourismus
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Bodensee-Vorarlberg-Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: