Ajinomoto Aminoscience LLC

Ajinomoto Aminoscience LLC führt AminoStable(TM), L-Alanyl-L-Glutamin (Dipeptid), ein

    Tokyo (ots/PRNewswire) -

    - AminoStable(TM), L-Alanyl-L-Glutamin, ist für medizinische Anwendungen, menschlichen Verzehr und Verwendung in Zellkulturmedien erhältlich

    Ajinomoto Aminoscience LLC, Weltführer auf dem Aminosäurenmarkt, kündigte heute die Einführung von AminoStable(TM) an, das für pharmazeutische Anwendungen und den Zellkulturmarkt bereitgestellt wird. Bei AminoStable(TM) handelt es sich um L-Alanyl-L-Glutamin, welches mittels eines neuartigen und effizienten enzymatischen Verfahrens hergestellt wird. Die neu entdeckte Methode besteht aus einem einfachen, kosteneffektiven Prozess, der mit einer hohen Peptidausbeute einhergeht.

    Obwohl Forschungsergebnisse zeigen konnten, dass Glutamin viele potenzielle Gesundheitsvorteile aufweist, war dessen Anwendung bislang wegen mangelnder Stabilität, insbesondere in gelöster Form, nur in beschränktem Umfang möglich gewesen. Das Dipeptid, AminoStable(TM), stabilisiert L-Glutamin in Lösung. Andere Formen von L-Alanyl-L-Glutamin sind zwar erhältlich, doch haben hohe Kosten deren Anwendung sehr eingeschränkt. Die neuen, effizienten Herstellungsprozesse von Ajinomoto gehen dieses Problem an. Ajinomoto erwartet, dass die Einführung von AminoStable(TM) zur gesteigerten Verwendung von L-Alanyl-L-Glutamin in pharmazeutischen Produkten führen wird, insbesondere als Bestandteil von intravenösen Lösungen und anderen Anwendungen, bei denen eine vermehrte Verwendung von L-Glutamin zur verbesserten Versorgung von Patienten führen könnte. Weiterhin wird angenommen, dass die Einführungen von AminoStable(TM) auch zu einer gesteigerten Verwendung von L-Alanyl-L-Glutamine in Zellkulturmedien führen wird.

    Ein Antrag auf "Drug Master File"-Zulassung wird für AminoStable(TM) bei der US-Aufsichtsbehörde FDA gestellt werden. Nach erfolgter Zulassung werden Pharma- und Biotech-Unternehmen AminoStable als pharmazeutischen Wirkstoff (Active Pharmaceutical Ingredient) in ihren Medikamenten und anderen medizinischen Spezialprodukten verwenden können.

    Ajinomoto wird AminoStable(TM) in seinem Werk in Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina herstellen. Dies ist die einzige Anlage in den USA, die Aminosäuren auf pharmazeutischem Niveau entsprechend den aktuellen GMP-Richtlinien herstellt.

    Mit dem Vertrieb von AminoStable(TM) wird Ende März begonnen.

    Informationen zu Ajinomoto Aminoscience LLC

    Ajinomoto AminoScience LLC (www.ajiaminoscience.com) ist ein Teil von Ajinomoto USA, Inc., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Ajinomoto Co., Inc. Das Werk in Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina ist seit 1982 in Betrieb. Es ist immer noch die einzige Herstellungsanlage von pharmazeutischen L-Aminosäuren in den USA. Weiterhin bietet die Anlage eine patentierte Technologie zur Herstellung von Aminosäuren, Dauerbetrieb bei voller Auslastung 7/24/365, gesicherte Versorgungslinien und Lagereinrichtungen, Misch- und Pulverisierungsdienste, umfassende analytische und technische Unterstützung, Herstellung ohne Tierprodukte, Betrieb entsprechende der aktuellen GMP-Richtlinien, sowie kundenspezifisches Etikettieren und Verpacken. Als Tochtergesellschaft von Ajinomoto Co., Inc besteht die Möglichkeit der weltweiten Beschaffung und Preisgestaltung. Unsere Muttergesellschaft ist weiterhin branchenführend in den Bereichen Produktionstechnologie, weltweite Versorgung und Ernährungsforschung zu Aminosäuren.

      Ansprechpartner:
      Jack Voller
      Ajinomoto Aminoscience LLC
      E-Mail: vollerj@ajiusa.com
      Telefon: +1-919-325-1434
      URL: http://www.ajiaminoscience.com

    Website: http://www.ajiaminoscience.com

ots Originaltext: Ajinomoto Aminoscience LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jack Voller von Ajinomoto Aminoscience LLC, +1-919-325-1434,
vollerj@ajiusa.com



Das könnte Sie auch interessieren: