Teak Holz International AG

EANS-Adhoc: TEAK HOLZ INTERNATIONAL AG
STARKES UMSATZ-PLUS, AKTIENKURS-ANSTIEG, EBIT POSITIV, TEAKBAUM-WACHSTUM IDEAL

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

6-Monatsbericht/Teakholzinvestment

26.05.2011

Die TEAK HOLZ INTERNATIONAL AG (THI AG) mit Sitz in Linz, Österreich, veröffentlicht am 26. Mai 2011 den Halbjahresfinanzbericht für den Zeitraum vom 1. Oktober 2010 bis 31. März 2011:

Das Unternehmen berichtet für das 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2010/11 ein starkes Umsatz-Wachstum und einen bedeutenden Kursanstieg der TEAK-Aktie. Das EBIT ist positiv, das Baumwachstum ideal.

UMSATZ-PLUS des TEAK-HANDELS: +170 % Im intensivierten Teakrundholzhandel wurden Nettoumsatzerlöse in der Höhe von EUR 686.000 erzielt. Das ist eine über 2,5-fache Erhöhung gegenüber dem Vorjahr (EUR 255.000). Durch die in den letzten Monaten umgesetzten organisatorischen und technischen Maßnahmen in Costa Rica konnten die Handelsmengen wesentlich erhöht werden. In den Zielmärkten Südost-Asiens hat sich die Markterholung weiter fortgesetzt und die Nachfrage ist im Steigen. Neben dem wichtigen Markt Indien, konnten Aufträge auch verstärkt in anderen Ländern, zB in Vietnam, generiert werden. Die positive Marktentwicklung hält an und lässt für den Verlauf der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres eine optimistische Umsatzentwicklung erwarten.

KURS-ANSTIEG der TEAK-AKTIE: +47 % im Halbjahr Der Kurs der TEAK-Aktie (ISIN: AT0TEAKHOLZ8) ist in den letzten Monaten stark gestiegen und gehört zu den Top drei Kursgewinnern an der Wiener Börse seit Anfang 2011. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres ist die Aktie um ein Plus von 47 Prozent nach oben gegangen. Am 31. März 2011 war der Schlusskurs EUR 5,65, was einer Marktkapitalisierung von 35,3 Millionen Euro entsprach. Seither ist der Kurs weiter gestiegen. Die Aktionärsstruktur der THI AG stellt sich am 31. März 2011 wie folgt dar: 47,1 % Streubesitz, 33,9 % Hörmann-Privatstiftung, 19,0 % Herr Klaus Hennerbichler.

BETRIEBSERGEBNIS (EBIT): 5,4 Millionen Euro Zum Ende des 1. Halbjahres des Geschäftsjahres vom 1. Oktober 2010 bis 31. März 2011 meldet die THI AG ein positives Betriebsergebnis (EBIT) in der Höhe von 5,4 Millionen Euro, (Vorjahr: EUR 6 Mio.). Das im Vergleich zum Vorjahr niedrigere Ergebnis ist primär auf die USD-Entwicklung zurückzuführen, die wesentlichen Einfluss auf die Bewertung der biologischen Vermögenswerte in Cosa Rica hat.

WERT DER TEAK-BÄUME: 124 Millionen Euro Der Wert der biologischen Aktiven, die Teakbäume in den Plantagen, stieg seit 1. Oktober 2010 um ein Plus von 7,3 Millionen Euro, (Vorjahr: EUR 7,6 Mio.). Der leicht geringere Anstieg der biologischen Vermögenswerte in Costa Rica, im Vergleich zum Vorjahr, ist auf die Kursentwicklung des USD zurückzuführen, das Baumwachstum ist ideal. Zum 31. März 2011 beträgt der Gesamtwert des Baumbestandes in den Plantagen über 124 Millionen Euro.

CASHFLOW PLANMÄSSIG Laut Planungsrechnung ist der operative Cashflow negativ. Der Netto-Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit aus fortgeführten Geschäftsbereichen ist mit EUR -2,5 Millionen etwa auf dem Niveau des Vorjahres (EUR -2,1 Mio.). Grund dafür ist der Umstand, dass den laufenden Aufwendungen des in Entwicklung befindlichen Unternehmens derzeit noch keine ausreichenden Erträge aus dem Verkauf von Teakholz bzw. Beteiligungserträgen gegenüberstehen.

AUSBLICK: "Durch den Bevölkerungszuwachs in Asien und dem damit verbundenen steigenden Holzbedarf wird Holz aus verantwortungsvoller Plantagenbewirtschaftung weiter an Bedeutung gewinnen, als Rohstoff und auch als zukunftsträchtiges Sachwert-Investment. Die THI AG sieht hier eine erfolgversprechende Entwicklung am internationalen Holzmarkt und ist zuversichtlich, daran aktiv teilhaben und mitgestalten zu können", so der CEO Dr. Markus Baumgartner.

DETAILS: Einzelheiten sind im Halbjahresfinanzbericht zum GJ 2010/11 dargestellt. Die pdf-Datei ist auf der Unternehmenshomepage www.teak-ag.com Bereich: Investor Relations, Finanzberichte abrufbar. Das Dokument wurde auch im EmittentenPortal.Austria der OeKB - Österreichische Kontrollbank AG hinterlegt.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 
Emittent:    Teak Holz International AG
          Freistädterstraße  313
          A-4040 Linz
Telefon:     +43 (0)732 908 909-91
FAX:         +43 (0)732 908 909-97
Email:    rettenbacher@teak-ag.com
WWW:      www.teak-ag.com
Branche:     Forstwirtschaft
ISIN:        AT0TEAKHOLZ8
Indizes:     WBI, Standard Market Continuous, VÖNIX
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien
Sprache:  Deutsch 

Kontakt:

TEAK HOLZ INTERNATIONAL AG
Mag. Paul Rettenbacher, MAS
Tel.: +43 (0)732 908 909-91
mailto:rettenbacher@teak-ag.com

Branche: Forstwirtschaft
ISIN: AT0TEAKHOLZ8
WKN:
Index: WBI, Standard Market Continuous, VÖNIX
Börsen: Wien / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: Teak Holz International AG

Das könnte Sie auch interessieren: