Teak Holz International AG

euro adhoc: Teak Holz International AG
Geschäftszahlen/Bilanz / Veröffentlichung Konzernjahresabschluss per 30. September 2007

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Rechnungslegung/Abschlussprüfungen

28.01.2008

Die Teak Holz International AG mit Sitz in Linz veröffentlicht ihren Konzernjahresabschluss zum 30. September 2007. Dies ist der erste konsolidierte Jahresabschluss seit Börsegang im März 2007. Das Geschäftsjahr (1. Oktober 2006 bis 30. September 2007) brachte ein EBIT von TEUR 20.916 und zeigt ein ausgeglichenes Finanzergebnis. Der Bilanzgewinn nach Steuern (großteils latent) beträgt TEUR 14.321.

THI zeigt sich auch über die Umsatzerlöse ihrer Vertriebstochter zufrieden, die erst mit April 2007 in den Konsolidierungskreis aufgenommen wurde. Durch den Verkauf von Teakholzprodukten wurde ein Zwölfmonatsnettoumsatz in der Höhe von TEUR 369 erzielt (davon TEUR 194 konsolidiert). Dieser liegt um mehr als ein Drittel höher als geplant. Aufgrund der IFRS-Vorschriften wurden auch die Fremdaktionäre an der Finca de los Austriacos, S.A. sowie die Fruchtgenussinhaber an der Finca de los Austriacos Numero Dos, S.A. bilanziell berücksichtigt. Der Wert dieser Rechte spiegelt sich in den sonstigen finanziellen Verbindlichkeiten wider.

Die Veränderungen der beizulegenden Zeitwerte der biologischen Aktiven wurde mit TEUR 23.186 im Konzernabschluss verbucht. Aufgrund der durch verschiedene Expertisen belegten überdurchschnittlichen Holzzuwächse konnten alle Mengenparameter beibehalten werden. Die Finanzparameter wurden hingegen zum Bilanzstichtag angepasst. Das Wechselkurs USD/EUR wurde mit 1,426 festgelegt und der Diskontierungssatz wurde von 12% auf 12,75% angehoben. Zudem hat sich die Gesellschaft aufgrund der Langfristigkeit des Geschäftsmodells entschlossen, die Schätzwerte des unabhängigen Gutachtens unter Berücksichtigung allgemeiner Abschläge je Wachstumsklasse der einzelnen Plantagen in den Konzernabschluss als beizulegenden Zeitwert überzuführen.

Die Gesellschaft ist insgesamt über das Ergebnis erfreut und möchte die eingeschlagene Expansionsstrategie über ein Joint Venture mit einem renommierten deutschen Bankhaus vorantreiben.

Die Gesellschaft lädt ihre Aktionäre zur 1. Ordentliche Hauptversammlung der Teak Holz International AG am Freitag, dem 22. Februar 2008, Beginn 10:00 Uhr ein. Diese findet im Hotel Courtyard by Marriott Linz, A-4020 Linz, Europaplatz 2 statt.

Der Konzernjahresabschluss 2006/2007 der THI AG sowie der uneingeschränkte Bestätigungsvermerk des Wirtschaftsprüfers PriceWaterhouseCoopers Wien ist ab sofort unter http://www.teakholzinternational.com unter Investor Relations/Finanzberichte abrufbar.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Teak Holz International AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Für Rückfragen steht das Unternehmen gerne zur Verfügung:
Teak Holz International AG, Investor Relations
Tel: +43 (0)732 / 90 89 09-0

Branche: Forstwirtschaft
ISIN:      AT0TEAKHOLZ8
WKN:        
Index:    Standard Market Continous
Börsen:  Wiener Börse AG / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: Teak Holz International AG

Das könnte Sie auch interessieren: