Atradius N.V.

Atradius Weissbuch: Unternehmen sollten beim Thema Nachhaltigkeit vorangehen

Amsterdam, November 12 (ots/PRNewswire) - Atradius, einer der weltweit führenden Kreditversicherer hat heute im Europäischen Parlament in Brüssel ein Weissbuch vorgestellt, das sowohl Empfehlungen für Regierungen als auch Unternehmen enthält. Fazit des Weissbuchs mit dem Titel "Ist Nachhaltigkeit mit Unternehmenswachstum unvereinbar?": Der wirtschaftliche Nutzen für Unternehmen, die Nachhaltigkeit als elementaren Bestandteil ihrer Unternehmensstrategie verstehen und ihre Prozesse entsprechend ausrichten, ist weitaus grösser als die dafür entstehenden Kosten. Gleichzeitig kritisiert das Papier im Vorfeld der nächsten Monat in Kopenhagen staffindenden UN Klimakonferenz einige Massnahmen, die im Kyoto Protkoll festgelegt wurden. Diese Massnahmen lieferten Unternehmen keinen Anreiz für umweltschonendes Verhalten, sondern vielmehr eine Entschuldigung, weiter schadstoffintensiv zu produzieren. Konkret bezeichnet Atradius den CO2-Handel als eine Möglichkeit für Unternehmen, gegen Gebühr weiter die Umwelt zu verschmutzen. Dabei würde das eigentliche Problem nicht angegangen - die Notwendigkeit einer wirklichen und andauernden Verhaltensänderung im Umweltschutz. "Die Kernbotschaft unseres Weissbuchs ist, dass Nachhaltigkeit keine Barriere für Unternehmenswachstum darstellt, sondern einen echten wirtschaftlichen Mehrwert bringt. Das bestätigt unsere eigene Erfahrung und auch die der führenden Unternehmen, die an unserer Untersuchung teilgenommen haben", so Atradius-CEO Isidoro Unda. "Selbst in ihrer einfachsten Form bringt Nachhaltigkeit erhebliche Kosteineinsparungen, zum Beispiel durch Recycling und Energieeffizienz. Hinzu kommt: Verbraucher entwickeln ein stärkeres Umweltbewusstsein und entscheiden sich immer öfter für Anbieter, die grüne' Referenzen aufweisen können. Und das bringt nicht nur Umsatz, sondern auch ein positives Image." Das Weissbuch steht unter http://www.atradius.com kostenlos zum Download bereit. Über Atradius: Die Atradius-Gruppe bietet weltweit Kreditversicherung, Inkasso und Bürgschaften an und ist in 42 Ländern vertreten. Mit einem Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro und einem weltweiten Marktanteil von 31 Prozent unterstützt die Atradius-Gruppe Unternehmen auf der ganzen Welt, indem sie sie vor Zahlungsrisiken aus Verkäufen von Waren und Dienstleistungen auf Ziel schützt. Atradius hat mit 160 Büros Zugang zu Bonitätsinformationen über 52 Millionen Unternehmen weltweit und trifft täglich mehr als 22.000 Kreditlimitentscheidungen. http://www.atradius.com ots Originaltext: Atradius N.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen: Atradius Corporate Communications, Christine Gerryn, Tel.: +31-20-553-2047, E-mail: christine.gerryn@atradius.com

Das könnte Sie auch interessieren: