Medion AG

EANS-Adhoc: Medion AG: Ad hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG Übernahmeangebot für die Medion AG beabsichtigt

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Lenovo kündigt Übernahmeangebot für MEDION AG an

01.06.2011

Medion AG: Ad hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Übernahmeangebot für die Medion AG beabsichtigt

Essen, 1. Juni 2011 - Die Medion AG wurde heute darüber informiert, dass die Lenovo Germany Holding GmbH, eine Tochtergesellschaft von Lenovo Group Limited, ein öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Medion AG gegen Barzahlung von 13,00 Euro je Aktie abgeben wird. Das Übernahmeangebot der Lenovo Germany Holding GmbH wird unter anderem unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen sowie des Erreichens einer Mindestbeteiligungsschwelle von 51% des Grundkapitals der Medion AG stehen.

Die Medion AG hat in Bezug auf die beabsichtigte Transaktion ein sogenanntes Business Combination Agreement mit Lenovo abgeschlossen. Dies beschreibt die Eckpfeiler der Transaktion, die Unterstützung der Transaktion durch die Medion AG und das gemeinsame Verständnis im Hinblick auf die zukünftige geschäftliche Kooperation zwischen Medion und Lenovo.

Der Mehrheitsaktionär der Medion AG, Herr Gerd Brachmann, hat heute mit Lenovo im Rahmen eines gesonderten Aktienkaufvertrags den aufschiebend bedingten Verkauf von ca. 36,66% der Aktien der Medion AG zum Preis von 13,00 Euro je Aktie vereinbart, wobei 80% des Kaufpreises in bar und 20% in Lenovo-Aktien gezahlt werden sollen. Die Durchführung dieses Kaufvertrags steht ebenfalls u.a. unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen sowie des Erreichens einer Mindestbeteiligungs¬schwelle von 51% des Grundkapitals der Medion AG. Im Hinblick auf die restlichen von Herrn Brachmann gehaltenen Medion-Aktien haben Herr Brachmann und Lenovo eine langfristige Call und Put Option vereinbart.

_______________________

Investor Relations Tel.: +49-201-8383-6500 E-Mail: aktie@medion.com www.medion.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 
Emittent:    MEDION AG
          Am Zehnthof 77
          D-45307 Essen
Telefon:     +49(0)201 81081 - 0
FAX:          +49(0)20181081-227
Email:    aktie@medion.com
WWW:      http://www.medion.com
Branche:     Technologie
ISIN:        DE0006605009
Indizes:     SDAX
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
          Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München
Sprache:  Deutsch 

Kontakt:

Investor Relations

Tel.: +49-201-8383-6500

e-Mail: aktie@medion.com

Branche: Technologie
ISIN: DE0006605009
WKN: 660500
Index: SDAX
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Hamburg / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
Hannover / Freiverkehr
München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Medion AG

Das könnte Sie auch interessieren: