Medion AG

IFA 2005: MEDION und arvato mobile präsentieren Deutschlands ersten lizenzierten Film- und Musik-Downloadshop

    Berlin/Essen (ots) - "www.medionbox.com" heißt die neueste Innovation der MEDION AG, die ab heute auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin zu sehen ist. Dort stellt MEDION mit Medionbox das erste massenfähige, lizenzierte Downloadportal für Filme und Musik in Deutschland vor und baut damit das Geschäft mit digitalen Inhalten weiter aus. Über die neue Downloadplattform wird MEDION zukünftig Kinofilme erstmals zeitgleich zum DVD-Start anbieten. Dabei garantiert die hochmoderne Server- und Backendtechnologie auch bei einer hohen Downloadzahl zur gleichen Zeit stabile und schnelle Verbindungen. Im Gegensatz zu den bisher existierenden Internet-Tauschbörsen ist das Herunterladen über Medionbox erstmalig von den Rechteinhabern lizenziert und entsprechend kostenpflichtig. Dafür erhalten die Nutzer legale Film- und Musik-Dateien in garantiert guter Qualität. Bereits in einigen Monaten wird das Ergebnis der Zusammenarbeit von arvato mobile, MEDION und Intel für Home Entertainment-Nutzer verfügbar sein.

    "Die Medionbox bringt das große Kino per legalem Download in die deutschen Wohnzimmer. Damit hebt MEDION das Geschäft mit digitalen Inhalten auf ein neues Niveau. Als erster lizenzierter Peerto-Peer Shop im Internet ist die Medionbox eine echte Innovation, die es bislang in dieser Form auf dem Markt noch nicht gibt. Die Vermarktung lizenzierter Inhalte trägt darüber hinaus dazu bei, das Weiterbestehen einer hochwertigen Film- und Musikindustrie zu sichern", so Martina Effmert, Bereichsleiterin Marketing & Kooperationen bei MEDION.

    MEDION beabsichtigt zukünftig die gesamte Distribution digitaler Inhalte über arvato mobile abzuwickeln. So können die Kunden künftig neben einer großen und stets aktuellen Filmsammlung auch Musik schnell, einfach und in guter Qualität zu einem fairen Preis- Leistungs-Verhältnis downloaden.

    Technischer Hintergrund:

    Der Online-Service medionbox.com ein lizenzierter Peer-to-Peer Shop im Internet. Er basiert auf einer Plattform von arvato mobile und bringt digitale Inhalte wie Filme, Musik oder Klingeltöne schnell, sicher, legal und in hoher Qualität ins Wohnzimmer. Ein besonderer Vorteil für den Kunden ist dabei die einfache Bedienung und die problemlose Einbindung in bestehende Unterhaltungselektronik.   Schnelle Downloadzeiten in DVD-Qualität werden durch die neuartige GNAB-Technologie von arvato mobile ermöglicht. Dabei greift der Nutzer beim Download-Vorgang nicht länger auf einen zentralen Server zu, sondern auf eine Kombination aus zentraler Internet- Download-Plattform und dezentralem Netzwerk, das aus vielen privaten PC-Usern besteht, die eine Peer-to-Peer Community bilden. Damit bietet medionbox.com eine gleich bleibend gute Performance und sichert hohe Downloadgeschwindigkeiten auch zu Stoßzeiten und bei Spitzentiteln.

    Parallel zu einem hochwertigen und vielfältigen Unterhaltungsangebot garantiert medionbox.com zusätzlich höchste Sicherheitsstandards: Über den Shop können nur Daten bezogen werden, die aus dem Portal stammen, so dass Viren einhundertprozentig ausgeschlossen sind. Gleichzeitig müssen sich alle Nutzer zunächst registrieren, um bei medionbox.com einkaufen zu können.

    Für die Nutzung des Portals ist der Client "Medionbox" erforderlich. Die "Medionbox" verfügt über einen integrierten Player auf Basis des Window Media Player Version 9 und 10 und kann Musik und Filme abspielen und verwalten sowie CDs brennen. Auch bereits gespeicherte Inhalte können über die "Medionbox" verwaltet werden.

    Hinweis für die Redaktionen:     Die Medionbox kann auf der IFA auf dem MEDION-Messestand Halle     1.2, Stand 102 getestet werden.

    Über Medion:     Die MEDION AG vermarktet hochwertige und preisgünstige Konsumelektronik aus den Bereichen PC/Multimedia, Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, Kommunikationstechnik und Neue Medien. Das im MDAX börsennotierte Unternehmen mit Hauptsitz in Essen beschäftigt weltweit rund 1.500 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro. Weitere Informationen unter www.medion.de

    Über arvato mobile:     Als führender Mobile Entertainment-Provider in Europa entwickelt arvato mobile, eine Tochter der arvato AG, mobile und online Lösungen für Netzbetreiber, Medienunternehmen und Internet-Portale und bietet seinen Kunden das komplette Content-, Kategorie- und Royalty Management an. Das Partnernetzwerk erstreckt sich weltweit inzwischen auf 47 Länder auf fünf Kontinenten. arvato mobile arbeitet dabei eng mit der Musikindustrie sowie Rechteinhabern aus der Film-, Fernseh- und Spielewelt zusammen. Unter www.handy.de gibt es für Endkunden Mobile Entertainment wie z.B. Logos, Klingeltöne, Java-Spiele, SMS-Grüße und Mailboxansagen - aber auch eine große Auswahl an Handsets, Zubehör und Mobilfunkverträgen. Mit mehr als fünf Millionen registrierten Nutzern und 660.000 Nutzern (Unique User) im Monat ist handy.de eines der führenden Mobile Entertainment-Portale in Deutschland (AGOF internet facts 2005-I). Weitere Informationen unter: www.arvato-mobile.de

ots Originaltext: Medion AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Ansprechpartner:

Für Medion:
Martina Effmert
Tel.: +49 (0)201 81081 844
Fax:  +49 (0)201 81081 851

Für arvato:
arvato AG Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)5241 80-40205
Fax:  +49 (0)5241 80-3315



Weitere Meldungen: Medion AG

Das könnte Sie auch interessieren: